Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Kreuzberg. Beim Überqueren der Köpenicker Straße wurde am Abend des 8. März ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Der 61-Jährige musste mit schweren Verletzungen an der Wirbelsäule in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 09.03.20
  • 17× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Rollerfahrer

Kreuzberg. Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto musste ein Rollerfahrer am 25. Februar ins Krankenhaus gebracht werden. Er war gegen 20.20 Uhr auf der Köpenicker Straße in Richtung Bethaniendamm unterwegs. Als er einen vor ihm fahrenden Pkw überholen wollte, wendete dessen Fahrerin zeitgleich. Der Rollerlenker stürzte und verletzte sich schwer an Kopf, Rumpf und Becken. tf

  • Kreuzberg
  • 27.02.20
  • 25× gelesen
Blaulicht

Ein Kind angefahren

Kreuzberg. Ein zehnjähriges Mädchen ist am 16. Januar auf die Fahrbahn der Oranienstraße gerannt. Ein Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Es musste mit einem gebrochenen Unterarm und einer leichten Gesichtsverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.01.20
  • 18× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

VON LKW erfasst und überrollt
Radfahrerin verstirbt nach Verkehrsunfall

Am Mittwochmittag kam es gegen 14 Uhr am Kottbusser Tor zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Radfahrerin ums Leben kam. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird vom Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war der Kreisverkehr um den Kottbusser Tor stark beeinträchtigt.

  • Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 304× gelesen
  •  2
Blaulicht

Senior nach Unfall verstorben

Kreuzberg. Ein am 2. Januar bei einem Verkehrsunfall verletzter Fußgänger ist vier Tage später gestorben. Der 81-Jährige hatte gegen 7.50 Uhr mit einer gleichaltrigen Begleiterin die Adalbertstraße überquert. Dabei wurde die Frau von einem Kastenwagen erfasst. Bei dem Sturz riss sie, nach Polizeiangaben, den Mann mit zu Boden. Beide kamen ins Krankenhaus. Erst später stellten sich, ebenfalls laut Polizei, die Verletzungen des Seniors als schwerwiegende Kopfverletzungen heraus. Die Ermittlungen...

  • Kreuzberg
  • 07.01.20
  • 36× gelesen
Blaulicht

Lebensgefährlich verletzt

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am Nachmittag des 2. Dezember die Kreuzung Gitschiner- und Lindenstraße bei roter Ampel überquert haben. Dabei erfasste er eine Fußgängerin, die dort bei Grün passieren wollte. Die Frau wurde durch die Luft geschleudert und musste mit lebensgefährlichen Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 03.12.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Autorennen als Unfallursache?

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 16. November gegen 20.10 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor auf dem Mehringdamm unterwegs gewesen sein. Außerdem fuhr er wahrscheinlich bei roter Ampel in die Kreuzung Yorck- und Gneisenaustraße. Dort stieß er mit einem Fahrzeug zusammen, dessen Lenker in die Yorckstraße einbiegen wollte. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der vermutliche Verursacher beleidigte während der Unfallaufnahme einen Polizisten. Außerdem besteht gegen ihn der...

  • Kreuzberg
  • 18.11.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Schwer verletzte Radfahrerin

Kreuzberg. Beim Einbiegen vom Mehringdamm in die Dudenstraße stieß am 5. November ein Autofahrer mit einer Radfahrerin zusammen. Die Frau stürzte und und musste mit schweren Kopf- und Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 06.11.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher schwer verletzt

Kreuzberg. Beim Abbiegen von der Adalbert- in die Oranienstraße stieß am 7. Oktober ein Auto mit einem Kleinkraftrad zusammen. Der 17-jährige Lenker des Mopeds erlitt dabei schwere Kopf- und Beinverletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 08.10.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Polizeifahrzeug

Kreuzberg. An der Kreuzung Oranien- und Alexandrinenstraße sind am 3. Oktober ein Auto und ein Funkwagen der Polizei zusammengestoßen. Das Einsatzfahrzeug soll dort gegen 19 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs gewesen sein, der Pkw-Lenker anscheinend gleichzeitig grüne Ampel gehabt haben. Er wurde an der Wirbelsäule verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Funkwagens trat vom Dienst ab. Die weiteren Untersuchungen hat der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 übernommen....

  • Kreuzberg
  • 08.10.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

Kreuzberg. Mit einem Alkoholwert von 2,29 Promille Auto gefahren, Haltezeichen der Polizei ignoriert und mit einem geparkten Fahrzeug zusammengestoßen: Auf den Lenker eines, laut Polizeibericht, "hochmotorisierten BMW" kommen einige Ermittlungsverfahren zu. Einsatzkräfte wollten den Fahrer am 19. September gegen 2.50 Uhr an der Kreuzung Skalitzer- und Mariannenstraße kontrollieren. Statt anzuhalten, beschleunigte der 54-Jährige und raste durch die angrenzenden Straßen. Verfolgt von Blaulicht...

  • Kreuzberg
  • 24.09.19
  • 61× gelesen
Blaulicht

Radfahrer kollidiert mit Fußgänger

Kreuzberg. In der Mariannenstraße lief in der Nacht zum 31. August ein Fußgänger auf die Straße und wurde dabei von einem Fahrradfahrer erfasst, der anscheinend weder ausweichen noch abbremsen konnte. Der Passant stürzte bei dem Unfall und musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben ergab ein Alkoholtest bei dem Zweiradlenker einen Wert von ungefähr 1,0 Promille. tf

  • Kreuzberg
  • 02.09.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Unfall nach Schwächeanfall

Kreuzberg. Ein Radfahrer hat am 23. August auf der Zimmerstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, geriet auf die Gegenfahrbahn und wurde dort von einem Auto erfasst. Er musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ursache für den Zusammenstoß war wahrscheinlich eine Kreislaufschwäche des Radlers. tf

  • Kreuzberg
  • 26.08.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 941× gelesen
Leute
Wieland Giebel im Krankenbett. So ein Unglück zwinge zum Nachdenken, sagt der Verleger.

"Zur falschen Zeit am falschen Ort wäre zu einfach"
Wieland Giebel, sein Unfall und die Folgen

"Die Muskel- und Nervenstränge im Bein müssen Sie sich ungefähr so vorstellen wie die Kabelleitungen am BER", sagt Wieland Giebel. Seine Formulierungsgabe und seinen Humor hat er also nicht verloren. Sein Kopf ist intakt geblieben, bei dem schweren Unfall am 18. Mai. Dank des Fahrradhelms, den er trug. Anders als sein linker Fuß. Blut hatte sich dort gestaut. Der Genesungsprozess wird sich hinziehen. Wie berichtet, war Wieland Giebel auf der Wilhelmstraße von einem Autoraser erfasst...

  • Kreuzberg
  • 04.06.19
  • 711× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Schwerverletzte nach LKW-Unfall

Kreuzberg. Auf der Gitschiner Straße ist am 24. Mai ein Lastwagen auf den vor ihm an einer roten Ampel haltenden Lkw aufgefahren. Beim Zusammenstoß wurden der Fahrer und Beifahrer im Fahrerhaus eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Beide kamen mit schweren Verletzungen an Kopf und Rumpf ins Krankenhaus. Wegen des Unfalls war die Gitschiner Straße mehrere Stunden gesperrt. tf

  • Kreuzberg
  • 27.05.19
  • 11× gelesen
Blaulicht
Die Unfallstelle an der Wilhelmstraße.
2 Bilder

Opfer eines Verkehrsrodys
Verleger Wieland Giebel nach Unfall schwer verletzt

"Ein guter Helm und eine Laterne retteten ihm das Leben", schrieb sein Kompagnon Enno Lenze. Ein Foto zeigt Wieland Giebel im Bett auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Der Verleger und Kurator ("Berlin Story") wurde am 18. Mai von einem 18-jährigen Profilierungsraser schwer verletzt. Tatort war gegen 17 Uhr die Wilhelmstraße, kurz hinter der Kreuzung Anhalter Straße. Wieland Giebel war dort mit dem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. Der 69-Jährige befand sich auf dem Heimweg vom...

  • Kreuzberg
  • 20.05.19
  • 315× gelesen
  •  2
Blaulicht

Wieder Unfall mit Radfahrerin

Kreuzberg. Eine Fahrradfahrerin wollte am Nachmittag des 25. März bei grüner Ampel von der Baerwaldstraße kommend die Kreuzung Gneisenaustraße geradeaus überqueren. Dort bog plötzlich eine Autofahrerin kurz vor ihr nach rechts in die Gneisenaustraße ab. Es kam zwar zu keinem Zusammenstoß, aber die Radlerin geriet dadurch ins Straucheln und stürzte. Sie musste mit Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 27.03.19
  • 21× gelesen
Blaulicht

Bus fuhr in Gegenverkehr

Kreuzberg. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme verlor der Fahrer eines BVG-Busses am 22. März auf der Lindenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es geriet in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Auto zusammen. Dessen Fahrerin litt nach dem Unfall unter Kopf- und Nackenschmerzen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ebenso wie der Busfahrer. tf

  • Kreuzberg
  • 25.03.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Ein dreijähriger Junge ist, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, am Nachmittag des 19. März hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Waldemarstraße gelaufen. Dort wurde er von einem Auto erfasst, dessen Fahrer trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Das Kind musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Rückwärtsfahren mit Folgen

Kreuzberg. Mit schweren Kopfverletzungen musste ein Autofahrer am 10. März ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war gegen 21 Uhr aus einer Einfahrt an der Hasenheide rückwärts auf die Straße gefahren und dabei mit einem passierenden Pkw zusammen gestoßen. Dessen Beifahrer musste ebenfalls in der Klinik behandelt werden. Nach dem Aufprall kollidierte das Fahrzeug des Unfallverursachers außerdem mit einem geparkten Wagen, der wiederum auf ein davor abgestelltes Auto geschoben wurde. tf

  • Kreuzberg
  • 12.03.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Fuchs musste getötet werden

Kreuzberg. Am Wassertorplatz ist es am 9. März gegen 5 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fuchs gekommen. Das Tier wurde dabei so schwer verletzt, dass es von einem Polizisten mit seiner Dienstwaffe erschossen werden musste. tf

  • Kreuzberg
  • 12.03.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Kreuzberg. Ein 24-jähriger Mann hat am 5. März gegen 16.15 Uhr „unvermittelt“, so erste Erkenntnisse der Polizei, die Fahrbahn des Mehringdamms betreten. Dabei wurde er von einer Autofahrerin erfasst, die nicht mehr abbremsen konnte. Der Fußgänger prallte über die Motorhaube in die Frontscheibe und wurde anschließend auf den Grünstreifen geschleudert. Er erlitt schwere Beckenverletzungen. tf

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.