Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Kultur

Weihnachtsmeile in Alt-Rudow

Rudow. Die Rudower Weihnachtsmeile findet am 21. und 22. Dezember auf der Straße Alt-Rudow und der Krokusstraße statt. Viele Stände sind aufgebaut und es gibt ein großes musikalisches Bühnenprogramm – am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 21 Uhr. Veranstalterin ist die Agentur Jüttner Entertainment. sus

  • Rudow
  • 17.12.19
  • 20× gelesen
Kultur

Weihnachtliche Dicke Linda

Neukölln. Die Weihnachtsedition der Dicken Linda lädt Sonnabend, 14. Dezember von 10 bis 18 Uhr auf den Kranoldplatz ein. Mehr als 30 geschmückte Marktstände warten auf Besucher. Vor allem kleine Produzenten aus Berlin und dem Umland bieten Gemüse, Käse, Fisch & Co. an. Es gibt außerdem Street Food und besondere Delikatessen. Vor Ort sind auch eine Keramikerin, ein Gerber und Kerzenhersteller. Für Musik sorgt zwischen 12 und 15 Uhr Takis Sariannidis mit seinem Winterblues. Abgelöst wird er...

  • Neukölln
  • 11.12.19
  • 54× gelesen
Kultur

Adventsmarkt in der Gartenschule

Britz. Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule veranstaltet am 13. und 14. Dezember einen Weihnachtsmarkt auf ihrem Gelände an der Fritz-Reuter-Allee 121. Am Freitag von 10 bis 14 Uhr sind vor allem Schülerinnen und Schüler willkommen. Sie können sich auf dem Grundstück umsehen, am Lagerfeuer Stockbrot rösten, Bratwürste und Waffeln essen und Märchen hören. Im Bastelangebot sind Kekshäuser und Scherenschnitte. Am Sonnabend zwischen 11 bis 18 Uhr werden die Türen auch für Große geöffnet. Der Markt...

  • Britz
  • 07.12.19
  • 88× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt mit toller Aussicht

Neukölln. Der Kulturdachgarten Klunkerkranich auf den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, veranstaltet an den Adventswochenenden einen Weihnachtsmarkt mit viel Kunsthandwerk, Kinderprogramm, Musik, Essen und Trinken. Geöffnet haben die Stände sonnabends und sonntags von 13 bis 20 Uhr. Wer vor 13 Uhr kommt, zahlt keinen Eintritt, zwischen 13 und 16 Uhr werden ein Euro und zwischen 16 und 20 Uhr drei Euro fällig. sus

  • Neukölln
  • 06.12.19
  • 34× gelesen
Kultur

Nikolausmarkt an der Teupe

Neukölln. Zum Nikolausmarkt lädt die gemeinnützige Gesellschaft Kubus am 29. November ein. Von 14 bis 18 Uhr ist auf dem Gelände an der Teupitzer Straße 39 viel los. Es gibt es Gegrilltes, Glühwein, andere warme Getränke und adventstypische Naschereien. An Ständen werden Spielzeug und andere Produkte aus den Holz-, Metall-, Kreativ- und Textilwerkstätten der Gesellschaft angeboten. Auch Basteln und Backen stehen auf dem Programm. sus

  • Neukölln
  • 25.11.19
  • 85× gelesen
Kultur

Budenzauber auf dem Gutshof

Britz. An allen vier Adventswochenenden gastiert das Wandertheater „Cocolorus Budenzauber“ auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81, der sich in in einen historischen Weihnachtsmarkt mit nordischem Flair verwandelt. Es gibt rund 50 Stände. Auf der Bühne werden Stücke wie "Frau Holle" und "Sterntaler" aufgeführt. Außerdem stehen Tanz, Akrobatik, Feuershows, Kinderspiele und einiges mehr auf dem Programm. Geöffnet ist freitags von 14 bis 21 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 21 Uhr. Der Eintritt...

  • Britz
  • 22.11.19
  • 68× gelesen
Soziales

Weihnachtsmarkt musste schließen

Neukölln. Wegen einer Wetterwarnung, die Sturm befürchten ließ, hat das Bezirksamt am Sonnabend, 8. Dezember, den Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz abgesagt. Er konnte nur am Freitag und Sonntag öffnen. Die gemeinnützigen Organisationen, von denen sich viele monatelang auf den Markt vorbereitet hatten, reagierten enttäuscht. Sie mussten erhebliche Einnahmeverluste hinnehmen. sus

  • Neukölln
  • 13.12.18
  • 29× gelesen
Kultur

Markt in der Gartenschule

Britz. Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule, Fritz-Reuter-Allee 121, veranstaltet am Freitag und Sonnabend, 14. und 15. Dezember, einen Weihnachtsmarkt. Im Gewächshaus gibt es Pflanzen, im Haupthaus Honig, Konfitüren, Kräuter, Gefilztes, Gewürze, Keramiken und Kerzen – das meiste aus eigener Produktion. Kinder können im „Ameisenraum“ Süßes verzieren, unter fachkundiger Anleitung von Graf Keks. Außerdem darf gebastelt werden. Kaffee, Tee und Kuchen, Grillwürstchen, Waffeln, Kakao, alkoholfreier...

  • Britz
  • 13.12.18
  • 74× gelesen
Kultur
Cocolorus-Musiker mit alten Instrumenten sind an den kommenden Wochenenden auf dem Giurshof unterwegs.
2 Bilder

Schattentheater und Met
Nordische Märchenweihnacht auf dem Gutshof

Das Wandertheater Cocolorus Budenzauber gastiert am dritten und vierten Adventswochenende auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81. Unter dem Motto „Nordische Märchenweihnacht“ präsentiert es einen historischen Markt. Es gibt über 50 weihnachtliche Stände und viele Aktionen wie Ponyreiten, Bogen- und Armbrustschießen, Axt- und Messerwerfen und andere Spiele für Kinder. Ein hölzernes Wasserrad dreht sich, eine große Spieluhr darf ausprobiert und Wikingerboote erklettert werden. Außerdem...

  • Britz
  • 12.12.18
  • 89× gelesen
Leute
Nikolaus Fink in der Sanderstraße, wo er seine Büroräume hat.

Der Marktplaner - Nikolaus Fink lockt Menschen zum Einkaufen auf die Straße

Von Rudow über Britz bis zum Maybachufer: Nikolaus Fink betreibt sieben Neuköllner Wochenmärkte fürs Bezirksamt. Wer erleben möchte, was er so alles auf die Beine stellt, hat Freitag, 15. Dezember, eine gute Gelegenheit dazu. Dann erwartet die Besucher des Kranoldplatzes eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Natürlich ist Fink nicht alleine. Er arbeitet mit einem rund zehnköpfigen Team, das sich „diemarktplaner“ nennt und zu dem Handwerker, Marktmeister und Projektmanager gehören. Fink selbst...

  • Neukölln
  • 09.12.18
  • 379× gelesen
  •  1
Kultur

Weihnachtsmarkt im Warthekiez

Neukölln. Rund um den Wartheplatz veranstaltet das Quartiersmanagement Schillerpromenade am Freitag, 7. Dezember, von 15 bis 19 Uhr einen Weihnachtsmarkt. Musikalisch unterhalten das Heval Trio und die Ragtime Nightmare String Band. Kinder können sich beim Ponyreiten, einer Clowndarbietung und bei einer Feuershow amüsieren. Auch der Weihnachtsmann will vorbeischauen. Außerdem wird der „Goldene Schiller“ für die schönste Kiezlaterne verliehen. Um 18 Uhr schaltet Stadtentwicklungsstadtrat Jochen...

  • Neukölln
  • 04.12.18
  • 119× gelesen
Kultur
Der Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz ist für viele Neuköllner ein jährliches Glanzlicht - im wahrsten Sinne des Wortes.

Schöne Atmosphäre
Auf dem Alt-Rixdorfer Weinachtsmarkt geht es nicht um Kommerz

Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt rund um den Richardplatz ist einzigartig in Berlin: Nur gemeinnützige Organisationen dürfen Stände aufbauen, alle Einnahmen kommen ihrer Arbeit zugute. Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr eröffnen Bürgermeister Martin Hikel (SPD) und der Neuköllner Superintendent Christian Nottmeier das adventliche Treiben. Drei Tage lang wird der Markt wieder Scharen von Besuchern anlocken. Denn die Veranstaltung ist nicht nur unkommerziell, sondern besticht auch durch ihre...

  • Neukölln
  • 04.12.18
  • 388× gelesen
Kultur

Feierliche Meile
Im Ortskern wird es weihnachtlich

Mehrere Jahre lang war Pause, doch nun ist die Rudower Weihnachtsmeile wieder da. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Dezember, wird im historischen Ortskern gefeiert. Allerdings müssen die Rudower vorerst mit einer etwas abgespeckten Version ihrer Traditionsveranstaltung vorliebnehmen. Nur an der Krokusstraße, zwischen Alt-Rudow und Prierosser Straße, sind in diesem Jahr Stände aufgebaut. Auf die Besucher warten Kunsthandwerk, Feinkost, Gegrilltes und weihnachtliche Leckereien. Für die...

  • Rudow
  • 29.11.18
  • 62× gelesen
Kultur

Adventsbasar in Neu-Buckow

Buckow. Zu ihrem Adventsbasar lädt die evangelischen Kirchengemeinde Neu-Buckow, Marienfelder Chaussee 66, am Sonntag, 2. Dezember, von 12.30 bis 16 Uhr ein. Es gibt Kaffee, Tee, Glühwein, Kunsthandwerk, Gebasteltes und vieles mehr. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. sus

  • Buckow
  • 23.11.18
  • 14× gelesen
Bildung
Ein Tischler-Azubi an der computergesteuerten Fräse.

Sich informieren und schöne Dinge kaufen
Tag der offenen Tür und Basar im Berufsbildungswerk

Wie viele Rosinen kommen in 296 Stollen? Es sind 55 Kilogramm. Dies und vieles mehr ist am 30. November beim Tag der offenen Tür im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, zu erfahren. Von 14 bis 18.30 Uhr kann sich jedermann vor Ort einen Eindruck vom Ausbildungsalltag machen. Seit vier Jahrzehnten erlernen hier junge Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Berufe. Die Palette reicht von Änderungsschneider bis Zerspanungsmechaniker. Mehr als 100 Absolventen pro Jahr...

  • Britz
  • 23.11.18
  • 82× gelesen
Kultur

Buntes Treiben auf dem Parkhaus

Neukölln. Handwerkliches, Selbstgeschneidertes, Glühwein, Apfelpunsch und vieles mehr bietet der bunte Weihnachtsmarkt des Klunkerkranichs auf dem Dach der Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66. Eröffnet wird er Freitag, 30. November, um 17 Uhr. Danach läuft er an allen Adventswochenenden, freitags von 17 bis 22 Uhr, sonnabends und sonntags von 14 bis 20 Uhr. Jeden Sonntag gibt es ein Programm für Kinder. Der Eintritt beträgt von 14 bis 16 Uhr einen Euro, bis 18 Uhr drei Euro und später – dann...

  • Neukölln
  • 22.11.18
  • 14× gelesen
Kultur
Die Truppe ist stolz auf ihr neuestes Mitglied: Araga, der größte Feuerdrache der nordischen Welt.

Märchenhafte Weihnacht: Spektakel mit Drache, Feuershow und Schlittenhunden

Das Wandertheater „Cocolorus Budenzauber“ gastiert am 22., 23., 25. und 26. Dezember auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81. Die historische Anlage verwandelt sich in einen Weihnachtsmarkt mit nordischem Flair. So mischen sich die schöne Schneekönigin mit ihren Trollen, Frau Holle und ein Wintergeist unter das Volk und laden Jung und Alt zum Programm auf der Bühne ein. Gezeigt werden „Die Sternentaler“, „Frau Holle“, „Der Froschkönig“ und „Der Teufel und die gestohlenen Pfannkuchen“. Bei...

  • Britz
  • 19.12.17
  • 141× gelesen
Kultur

Markt in der Gartenarbeitsschule

Hier gibt es viel Selbstgemachtes und tolle Angebote für Kinder: Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule, Fritz-Reuter-Allee 121, lädt am 15. und 16. Dezember zum Weihnachtsmarkt ein. Am Freitag sind Schulklassen und alle anderen, die schon früh am Tag Zeit haben, von 10 bis 14 Uhr eingeladen. Am Sonnabend ist das große, schöne Gelände von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Im Angebot sind Konfitüren, hergestellt aus Obst, das in der Gartenarbeitsschule geerntet wurde. Vom Imker gibt es Honig....

  • Britz
  • 09.12.17
  • 141× gelesen
Ausflugstipps
In der Adventszeit herrscht auf dem Markt in Angermünde ein festliches Treiben.

Hier ist „Gans“ viel los: Auf zum 17. Angermünder Gänsemarkt

Das Schnattern ist am zweiten Advent ein vertrautes Geräusch auf dem Markt von Angermünde. Es begleitet vom 7. bis 10. Dezember vor der historischen Kulisse der denkmalgeschützten Altstadt den 17. Angermünder Gänsemarkt in die Weihnachtszeit. Im Gehege, das traditionell zentral am großen Weihnachtsbaum angelegt ist, lässt sich das weiße Federvieh, das dem traditionellen Markt seinen Namen gab, in Augenschein nehmen. Natürlich steht bei den vielen kulinarischen Angeboten ebenfalls der...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.12.17
  • 929× gelesen
Kultur
In den Bäumen elektrische Lichterketten, an den Ständen Gas- und Petroleumlampen. Foto: BA Nkn
2 Bilder

Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz: Eröffnung am 8. Dezember

Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt lockt jedes Jahr Tausende Besucher an. Vom 8. bis 10. Dezember darf wieder rund um den Richardplatz gebummelt, gekauft und schnabuliert werden. Kommerz hat hier nichts zu suchen. Veranstalter ist das Bezirksamt und die mehr als 150 Verkaufsstände sind gemeinnützigen Verbänden, Gruppen und Vereinen vorbehalten. Viele bereiten sich monatelang auf den Markt vor, denn die Einnahmen dürfen sie für ihre Arbeit verwenden. Angeboten werden Kunsthandwerk,...

  • Neukölln
  • 04.12.17
  • 369× gelesen
Ausflugstipps
Nikolaikirche und gotisches Rathaus auf dem Alten Markt bieten eine stilvolle Kulisse für die Eisbahn mit dem sechs Meter hohen Weihnachtstern.
5 Bilder

Weihnachten in der Hansestadt: Stralsunder Weihnachtsmarkt an drei Standorten

Bis zum 22. Dezember besteht die Möglichkeit, dem traditionellen Stralsunder Weihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten. Und den gibt es gleich an drei Standorten. Besonders traditionell geht es auf dem Alten Markt zu. Das historische, stilvoll beleuchtete Rathaus bildet die Kulisse für Kinderkarussell, Weihnachtshütten mit vielen Leckereien und die 400 Quadratmeter große Eisbahn mit dem sechs Meter hohen Weihnachtsstern, um den Schlittschuhläufer ihre Runden drehen. Gleich nebenan findet im...

  • Köpenick
  • 29.11.17
  • 551× gelesen
Kultur

Berlin-Bummel für Senioren

Neukölln. Senioren ab 65 Jahren können sich ab sofort jeden Mittwoch einer Spaziergruppe anschließen, teilt das Bezirksamt mit. Es geht zu unterschiedlichen Zielen in ganz Berlin und Umgebung. Um Anmeldung wird mindestens eine Woche vor dem Termin gebeten. Am 22. November steht das Deutsch-Russische Museum in Karlshorst auf dem Programm, am 21. November der Weihnachtsmarkt in Potsdam. Treff ist immer um 10 Uhr am Zielort. Wer sich von geschulten Mobilitätshelfern zu Hause abholen lassen möchte,...

  • Neukölln
  • 03.11.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Der porta-Weihnachtsmarkt birgt eine Fülle von dekorativen Produkten für die Feiertage. Hier zeigt Jeannette Böhm den Klassiker: festliches Geschirr von Villeroy & Boch.

Feiertagsüberraschungen: Der porta-Weihnachtsmarkt ist gestartet

Unübersehbar festlich geht es bereits bei porta in Potsdam-Drewitz zu. Im Eingangsbereich erinnern schon jetzt Weihnachtsdekorationen in verschiedenen Variationen daran, dass die Feiertage nicht mehr fern sind. Als imposanter Blickfang überragt ein zehn Meter hoher Christbaum den Markt. Der bietet von Glas und Porzellangeschirr, Holzprodukten im Stil des Erzgebirges bis hin zu Bettwäsche und Accessoires fürs Schlafzimmer alles, was festliche Stimmung in die eigenen vier Wände zaubert....

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.17
  • 412× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.