Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Kultur
Jeden Sonnabend werden Marktstände auf dem Kranoldplatz aufgebaut, am 11. Dezember soll es weihnachtlich werden.

Die Dicke Linda im Festtagskleid
Kunsthandwerk und Leckereien auf dem Kranoldplatz

Es ist bereits Tradition: Am dritten Adventssonnabend präsentiert sich der Wochenmarkt Dicke Linda auf dem Kranoldplatz weihnachtlich. Auch am 11. Dezember von 10 bis 18 Uhr erwarten mehr als 30 geschmückte Stände die Besucher. Punsch, Wildgulasch, Waffeln und mehr werden im Angebot sein. Außerdem dabei sind Künstler und Handwerker mit Schaffellen, Weihnachtskarten, handgefertigten Schmuck, Lampen aus wiederverwerteten Materialien und Neuköllner Keramik. Natürlich fehlen auch die angestammten...

  • Neukölln
  • 01.12.21
  • 100× gelesen
Kultur

Kunst auf dem Wochenmarkt

Neukölln. Kunst zwischen Gemüsehändlern und Imbissen: „Solo Markt“ heißt das Projekt, bei dem sich Künstlern an Ständen mit Installationen und Performances präsentieren. Zu erleben sind einerseits Darbietungen, die wegen der Pandemie ihre Spielorte verloren haben, andererseits suchen die Kreativen den Kontakt mit einem zufälligen Publikum, das mit zeitgenössischer Kunst nicht so viel am Hut hat. Wer neugierig geworden ist, komme am Sonnabend, 14. August, zwischen 10 und 16 Uhr zum Schillermarkt...

  • Neukölln
  • 10.08.21
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte sollen stattfinden

Neukölln. Nach derzeitigem Stand sollen die Neuköllner Wochenmärkte auch in den kommenden Wochen stattfinden. Verschoben wird allerdings die Eröffnung der musikalischen Saison auf den Märkten Dicke Linda (Kranoldplatz) und Hermannplatz. sus

  • Neukölln
  • 23.03.20
  • 34× gelesen
Kultur

Musik auf Wochenmärkten

Neukölln. Musik zwischen Streetfood- und Gemüseständen: Am Donnerstag, 2. Mai, um 13 Uhr startet die Live-Saison auf dem Wochenmarkt Hermannplatz. Auf der mobilen Bühne sind Worldbeat, Pop, Rock, Blues und Afro-Pop von der Fujiama Jam Band, von Yoko & Tamir, Abas Ndiaye und anderen zu hören. Danach spielen jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 13 bis 17 Uhr unterschiedliche Nachwuchsbands. Auch auf dem Markt in Britz-Süd geht es musikalisch zu, nämlich jeden ersten Sonnabend im...

  • Neukölln
  • 25.04.19
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Rainer Perske vor der Genezareth-Kirche, die mitten auf dem Herrfurthplatz steht.
2 Bilder

Wettbewerb für junge Menschen
Marktmacher Rainer Perske sucht Marktheld

Seine Welt sind die Märkte: Rainer Perske steht für das allwöchentliche bunte Treiben auf dem Herrfurthplatz und für den Neuköllner Stoff am Maybachufer. Vor einigen Jahren hat er eine Stiftung gegründet. Die hat nun den Wettbewerb „Neuköllner Markthelden“ ausgeschrieben. Die Idee: Junge Menschen bis 25 Jahre entwickeln eine Idee rund um den Wochenmarkt. Es winkt ein Preisgeld von 11 000 Euro, und ein Coach begleitet das Ganze bis zur Umsetzung. Der Wettbewerb ist offen für alle. „Mein...

  • Neukölln
  • 17.03.19
  • 629× gelesen
  • 1
Leute
In den Sommermonaten ist Morris Perry mit der Fujiama Roadshow auf Märkten.

Ein bunter, internationaler Mix
Der gebürtige Amerikaner Morris Perry bringt junge und erfahrene Künstler zusammen

Am letzten Donnerstag im September geht mit einem Konzert auf dem Hermannplatz die „Fujiama Roadshow“ zu Ende. Seit drei Jahren bietet sie von Mai bis September Konzerte auf zwei Marktplätzen in Neukölln an. Organisator ist Morris Perry. Die Roadshow ist in den Sommermonaten an jedem ersten Sonnabend im Monat auf dem Wochenmarkt in Britz-Süd und an jedem Donnerstag auf dem Wochenmarkt auf dem Hermannplatz zu erleben. „Es war jetzt unsere dritte Saison auf den Märkten“, sagte Perry. Damals...

  • Neukölln
  • 20.09.18
  • 293× gelesen
Wirtschaft

Marktbühne

Marktbühne: Ab 3. Mai ist wieder Marktbühnenzeit auf dem Wochenmarkt auf dem Hermannplatz. Von Mai bis September präsentiert der Musiknachwuchs Berlins hier jeden Donnerstag 13-17 Uhr seinen frisch-frechen Sound – von Pop, Jazz und Soul über Chanson und Oriental bis R&B und HipHop. Am 3. Mai kommt Ivy Quainoo. Hermannplatz, 10967 Berlin, www.spotlighttalent.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 30.04.18
  • 39× gelesen
Bauen

Neue Toiletten am Wochenmarkt geplant

Packt die Besucher des Wochenmarkts an der Parchimer Allee ein dringendes Bedürfnis, stehen sie dumm da. Das soll sich ändern. 2019 wird eine öffentliche Toilette errichtet, teilt das Bezirksamt mit. Ursprünglich hatte der CDU-Bezirksverordnete Christopher Förster gefordert, mit Schildern auf die schon bestehende Toilette an der Ecke Parchimer und Buschkrugallee hinzuweisen. Doch die ist an die Öffnungszeiten des benachbarten Imbisses gekoppelt und erst ab den Mittagsstunden zu benutzen. Das...

  • Neukölln
  • 23.03.18
  • 128× gelesen
Wirtschaft

Weihnachtlicher Wochenmarkt

Der Wochenmarkt „Dicke Linda“ auf dem Kranoldplatz hat am Sonnabend, 16. Dezember, zwei Stunden länger geöffnet und steht ganz im Zeichen der Weihnachtszeit. Gebummelt werden darf von 10 bis 18 Uhr. In Angebot sind Gebäck, Glühwein, heiße Suppe, aber auch Zutaten für ein regionales Festtagsmenü: Wintergemüse, Äpfel, Nüsse, Wildbraten aus dem Umland und Rohmilchkäse aus den Bergen. Eine der letzten Gerbereien in Brandenburg legt ihre Felle aus, selbstgemachte Kleidung aus Baum- und Tierwolle...

  • Neukölln
  • 07.12.17
  • 26× gelesen
Kultur
Seit zwei Jahren gastieren regelmäßig Bands auf der mobilen Bühne am Hermannplatz.

Hermannplatz und Britz-Süd: Marktbühne frei!

Neukölln. Die Livemusik-Saison ist eröffnet: Ab sofort gibt es jeden Donnerstag beim Marktbummel über den Hermannplatz wieder Interessantes für die Ohren. Von 13 bis 17 Uhr präsentieren sich Woche für Woche Nachwuchsbands auf der mobilen Bühne. Die Open-air-Konzerte sind eine gemeinsame Aktion der Marktbetreiber und der Macher des „Fujiama Nightclubs“. Der hat eigentlich seinen Sitz im Heimathafen. Das Prinzip: Junge und relativ unerfahrene Musiker und Artisten werden mit Profis...

  • Neukölln
  • 09.05.17
  • 352× gelesen
Wirtschaft
Wo ist der nächste Street-Food-Markt? Die neue Map verschafft einen Überblick.

Wochenmärkte und Street Food im Überblick

Berlin. Die Stadt bietet nicht nur Clubs und Partys, sondern auch eine große Auswahl an Wochenmärkten sowie Streetfood Events. Für die Entdecker bietet fast jeder Wochenmarkt in Berlin verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, Trödel, Kleidung oder antiquarischen Büchern und Gegenständen. Einen Überblick über die vielfältigen Angebote gibt die Wochenmärkte Map www.dertour.de/static/berliner-wochenmaerkte-map, mit einer Übersicht über die Bezirke und einem Streetfood Kalender zum kostenlosen...

  • Charlottenburg
  • 04.05.17
  • 877× gelesen
Wirtschaft

Fesche Lotte oder Dicke Linda - die große Marktwahl

Neukölln. Mit der „Feschen Lotte“ ist ein neuer Markt auf den Kranoldplatz gekommen. Dafür verschieben sich die Marktzeiten der „Dicken Linda“. Die „Fesche Lotte“ findet ab Sonnabend, 14. Mai, an jedem 2. Samstag im Monat von 11 bis 18 Uhr auf dem Kranoldplatz statt (www.fesche-lotte.de). Die Macherinnen des Marktes wollen eine Plattform schaffen, die die schönen Dinge des Lebens vereint: Mode, Vintage, Design, Berliner Märkte, Freunde treffen, schöpferische Tätigkeit, gutes Essen und Musik....

  • Lichterfelde
  • 07.05.16
  • 155× gelesen
Wirtschaft
Die Initiatorin und Anwohnerin Theresa Dühn gab die Marktleitung für „Die dicke Linda“ am Kranoldplatz jetzt an Nikolaus Fink ab.
3 Bilder

Immer wieder samstags kommt der Wochenmarkt

Neukölln. Nach zwei Jahren und insgesamt 17 Marktterminen wird der Landmarkt „Die dicke Linda“ am Kranoldplatz nun ein echter Wochenmarkt. Etwa 30 Händler bieten hier sonnabends von 10 bis 16 Uhr frische, auch biologisch erzeugte Waren aus dem Kiez und der Region an. Bis zum Jahr 2004 gab es auf dem Kranoldplatz noch einen Wochenmarkt. Mit dem großen Marktsterben verschwand er. Der Platz, inmitten einer ruhigen Wohngegend gelegen, wirkte seither verschlafen. Das änderte sich 2014, als die...

  • Neukölln
  • 07.04.16
  • 568× gelesen
Wirtschaft

Online auf dem Wochenmarkt

Neukölln. Seit diesem Frühjahr gibt es auf dem Kranoldplatz den Wochenmarkt „Die dicke Linda“, auf dem Bauern und Hersteller aus dem Kiez und der Region jeden ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 16 Uhr ihre Produkte anbieten. Organisiert wird er von der Anwohnerin Theresa Dühn. Seit Kurzem präsentieren sich die Markthändler mit ihren Produkten auch auf www.obergudt.com, der Plattform für Lebensmittel aus der Region. Berliner können hier schon vor dem Markttag ihre Produkte aus dem...

  • Neukölln
  • 29.07.15
  • 72× gelesen
Leute
Theresa Dühn pausiert bei einem Kaffee am Kiezwagen Blank, hier mit Betreiberin Franka-Isabel Eisenschenk (rechts) und ihrer Angestellten Kristina Wedel.

Eine Anwohnerin organisiert neuen Wochenmarkt auf dem Kranoldplatz

Neukölln. Auf dem Kranoldplatz etabliert sich derzeit ein neuer regionaler Landmarkt, die "Dicke Linda". Bauern und Kleinhersteller bieten hier zweimal im Monat Produkte aus dem Kiez und der Region an. Der nächste Markttag ist am 2. Mai.Der riesige, nach allen Seiten offene Kranoldplatz eignet sich perfekt für einen Wochenmarkt, den es hier in früheren Zeiten auch schon einmal gegeben hat. Nun ist er in neuem Gewand wieder auferstanden: Von April bis Oktober bieten Bauern und Hersteller aus dem...

  • Neukölln
  • 27.04.15
  • 1.441× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.