Viele Verstöße gegen Nichtraucher- und Jugendschutz

Tempelhof-Schöneberg. Das Ordnungsamt hat eine Bilanz zur Einhaltung des Nichtraucher- und Jugendschutzes im Bezirk gezogen. Demnach wurden von Januar bis August dieses Jahres durch die Dienstkräfte insgesamt 249 Betriebe überprüft. Dazu gehörten Routinekontrollen und Schwerpunkteinsätze in Shisha-Bars, Spielhallen, Wettbüros und Gaststätten. Festgestellt wurden bei 412 Jugendschutzkontrollen 78 Verstöße nach dem Jugendschutz- und 104 Verstöße nach dem Nichtraucherschutzgesetz. Hinzu kamen 296 „diverse weitere Verstöße“, beispielsweise bezüglich des Gaststättengesetzes oder der Spielverordnung. Es wurden jeweils Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.