Anzeige

Tempelhof-Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Bildung

Stadtführung in Tempelhof

Tempelhof. Vor rund 750 Jahren gründeten Ritter der Templer südlich von Berlin ein Bauerndorf und daneben einen Ordenshof. So lag der Name „Tempelhof“ nahe. Was wurde aus dem Ordenshof? Was blieb vom alten Dorf und den militärischen Anlagen Preußens erhalten? Welche Wandlungen erlebte das Tempelhofer Feld? Das erfährt man von sTadtführer Christian Simon am 22. September. Die Führung beginnt um 11 Uhr am Luftbrücvkendenkmal, Platz der Luftbrücke und endet nach zirka zwei Stunden am...

  • Tempelhof
  • 14.09.18
  • 39× gelesen
Bildung

Ausbildung zum Kiezübungsleiter

Schöneberg. Sogenannte Kiezübungsleiter sollen andere zu mehr Bewegung und Sport motivieren. Das Berliner Institut für settingorientierte Gesundheitsförderung (Bisog) bietet hierzu eine kostenlose Ausbildung an. Wer Interesse an einer Tätigkeit als Kiezübungsleiter im Schöneberger Norden hat, kann sich bei einem Treffen am 20. September von 16.30 bis 18 Uhr im Bewohnertreff „Kaffeeklatsch“ im Wohnkomplex Pallasseum, Potsdamer Straße 172D, informieren; Anmeldung unter ¿76 76 55 95 oder...

  • Schöneberg
  • 14.09.18
  • 17× gelesen
Bildung

Pädagogische Fachkräfte gesucht

Tempelhof. Beim Berlin-Tag im Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, am 22. September wirbt die Senatsverwaltung für Bildung bundesweit um Lehrkräfte, Erzieher und weitere sozialpädagogische Fachkräfte. Angesprochen fühlen dürfen sich auch Quereinsteiger aus verwandten Berufszweigen. Die Informations- und Jobmesse im Bildungsbereich findet von 9 bis 15 Uhr statt. „Wir begegnen aktiv dem Fachkräftemangel und bringen Menschen, die gerne in Schulen, Kitas oder in Jugendämtern arbeiten...

  • Tempelhof
  • 12.09.18
  • 58× gelesen
Anzeige
Bildung

Spreewaldgrundschule kommt nicht zur Ruhe
Angeblich will eine ganze Klasse weg, weil Schulleiterin geht

Bestätigungen, Dementis, Terminwirrwarr, Maulkörbe: In die wegen Gewaltvorfällen ins Gerede gekommene Spreewaldgrundschule ist noch keine Ruhe eingekehrt. Die bisherige Schulleiterin Doris Unzeitig wollte zunächst auf eigenen Wunsch zu Mitte September ihren Posten an der Brennpunktschule in der Pallasstraße räumen. Dann hieß es, sie werde von der Senatsschulverwaltung zum 30. August freigestellt, wogegen sich Unzeitig angeblich gewehrt hat. Nun sollte sie noch bis 7. September ihre Aufgaben...

  • Schöneberg
  • 09.09.18
  • 424× gelesen
Bildung

US-Stipendiaten gesucht

Tempelhof-Schöneberg. Beim Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak (CDU) können sich Interessierte wieder bewerben. Gesucht werden die neuen Stipendiaten für das Parlamentarische Patenschafts-Programm zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress. „Schüler und junge Berufstätige bekommen die einmalige Chance, als Juniorbotschafter für Deutschland ein Jahr lang den amerikanischen Traum zu leben. Sie lernen das amerikanische Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 03.09.18
  • 15× gelesen
Bildung

Kreativ sein zum Frauenwahlrecht

Schöneberg. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ hat Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) einen bezirksweiten Wettbewerb für Schülerinnen der Mittelstufe ausgerufen. Gesucht wird der kreativste Beitrag zum Thema „Was bedeuten 100 Jahre Frauenwahlrecht heute für mich?“. Die Beiträge können Videos, Sketche, ein Bild, eine Geschichte oder ein Essay sein. Die Gewinnerin des Wettbewerbs kann sich über ein Tablet im Wert von rund 200 Euro freuen. Die Preisverleihung findet am 14....

  • Schöneberg
  • 30.08.18
  • 13× gelesen
Anzeige
Bildung

Volle Klassen beim Lette-Verein

Schöneberg. Der Lette-Verein kann sich im angelaufenen Schuljahr über zehn volle Ausbildungsklassen freuen. Sie seien bei jungen Leuten sehr gefragt, sagt Leiter Norbert Forstmann. Nur noch für die Ausbildung zum Ernährungs- und Versorgungsassistenten sowie für die Weiterbildung zum Betriebswirt seien Plätze zu vergeben. Das Besondere am Lette-Verein ist nach den Worten Forstmanns, dass sich alle Labore und Werkstätten am Viktoria-Luise-Platz 6 unter einem Dach befinden. Die Lehrkräfte aus...

  • Schöneberg
  • 28.08.18
  • 124× gelesen
Bildung
Ulrich Weigand und Gabriele Thöne vor einem Foto der Urania.
2 Bilder

Neue Programmatik der Urania
Wowereit mit Kultur-Salon, Gysi Gastgeber für Europa-Politiker

Die knalligen Farben des Veranstaltungsflyers und des Jahresmagazins zeigen es bereits an: Die Urania Berlin ist auf einem neuen Weg. Auf einer Jahrespressekonferenz präsentierte der neue Direktor Ulrich Weigand das Programm und das rundum erneuerte Erscheinungsbild. In frische Farben werden sogar die Säulen der Fassade getaucht. Die Einrichtung populärer Wissensvermittlung will Ulrich Weigand zu einer „Bürgerplattform“ ausbauen. Thematisch soll die vielfältige Berliner Stadtgesellschaft...

  • Schöneberg
  • 28.08.18
  • 68× gelesen
Bildung

Bürgermeisterin begrüßt Azubis

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) begrüßt am 3. September um 9 Uhr im Rathaus Schöneberg junge Berufsanfänger im Bezirksamt. Ihre Ausbildung beginnen in diesem Jahr 14 künftige Verwaltungsangestellte, vier Gärtner im Garten- und Landschaftsbau sowie zwei Fachangestellte für Medien und Informationsdienste. Zusätzlich werden 2018 auch zwei Studenten einen dualen Studiengang im Bauingenieurwesen beginnen. Außerdem haben drei Stadtinspektoren auf Probe und acht Trainees beim...

  • Schöneberg
  • 24.08.18
  • 21× gelesen
Bildung

Schulleiterin scheidet aus

Schöneberg. Doris Unzeitig wirft das Handtuch. Die Leiterin der Spreewald-Grundschule in der Pallasstraße scheidet am 5. September auf eigenen Wunsch aus dem Berliner Schuldienst aus und geht nach Österreich. Zuletzt war sie in der Auseinandersetzung um den Einsatz eines Wachschutzdienstes an ihrer Schule mit Schulstadtrat Oliver Schworck (SPD) aneinandergeraten. Die grüne schulpolitische Sprecherin in der BVV, Martina Zander-Rade, sagt, das sei die Konsequenz einer Schulpolitik, die...

  • Schöneberg
  • 23.08.18
  • 73× gelesen
Bildung

Bezirksamt bietet Ausbildung zum Gärtner

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt hat noch freie Plätze für eine dreijährige Ausbildung zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau. Beginn ist sofort. Interessierte sollten über körperliche Belastbarkeit, technisches Verständnis, Interesse an der Natur, die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sowie Teamarbeit verfügen. Bestandteile der Ausbildung sind die Pflege von Grünflächen, der Bau von Spielflächen, Treppen und Mauern sowie die Beschneidung von Gehölzen. Bewerber...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.08.18
  • 26× gelesen
Bildung

Bürgerämter einen Tag geschlossen

Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund interner Fortbildungsmaßnahmen bleiben die Bürgerämter im Bezirk für jeweils einen Tag geschlossen. Für das Bürgeramt im Rathaus Schöneberg trifft dies auf den Mittwoch, 22. August, zu. Das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof schließt am Donnerstag, 23. August, das Bürgeramt Lichtenrade in der Briesingstraße am Montag, 17. September. Dokumente können an diesen Tagen nicht abgeholt werden. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.08.18
  • 16× gelesen
Bildung

Qualitätssiegel für UvH-Gymnasium

Lichtenrade. Das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Rehagener Straße 35-37, erhält zum zweiten Mal in Folge das Qualitätssiegel für „Exzellente Berufliche Orientierung 2018-2022“. „Damit gehört das Lichtenrader Gymnasium zu den ersten Schulen, die seit der Einführung des Qualitätssiegels im Jahr 2014 erneut unter Beweis stellen konnten, dass eine qualitative Berufs- und Studienorientierung für die Schülerinnen und Schüler angeboten wird“, schreibt Michael Dannenberg, Fachbereichsleiter...

  • Lichtenrade
  • 03.08.18
  • 63× gelesen
Bildung

Bewerben für Kita-Preis 2019

Tempelhof-Schöneberg. Das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergeben jedes Jahr in verschiedenen Kategorien den Deutschen Kita-Preis. Auswahlkriterien für die Jury sind unter anderem die Kindorientierung des Angebots, Partizipationsmöglichkeiten für Eltern, Kinder und Mitarbeiter, Einbeziehung des sozialen Umfelds und das Qualitätsmanagement. Für die Verleihung 2019 können sich noch bis zum 31. August alle Kitas und Initiativen der frühkindlichen Bildung aus...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 31.07.18
  • 21× gelesen
Bildung
Stefan Zollhauser erzählt Geschichte direkt vor Ort.
3 Bilder

Luxemburg, Kautsky & Co.
Ein Spaziergang durch die revolutionäre Landhauskolonie

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Revolution 1918/19 – Schöneberg ringt um Demokratie“ im Schöneberg Museum hat der Historiker und Referent der Museen Tempelhof-Schöneberg, Stefan Zollhauser, zu einem „After Work-Spaziergang durch das revolutionäre Friedenau“ eingeladen. Ein Widerspruch steckt in diesem Veranstaltungstitel. Denn von revolutionären Arbeitermassen in Friedenau kann im historischen Rückblick keine Rede sein. Dies am Reißbrett entstandene Wohnidyll vor den Toren Berlins...

  • Friedenau
  • 23.07.18
  • 77× gelesen
Bildung
Die Spreewald-Grundschule auf einem Foto aus dem Frühjahr.

"Ich muss meine Kinder schützen"
Schulleiterin der Spreewald-Grundschule fordert weiter Wachschutz

Schulstadtrat Oliver Schworck (SPD) will einen Wachschutz für die Spreewald-Grundschule nur dann weiterfinanzieren, wenn ihm dafür triftige Gründe genannt werden und nichts anderes gegen die Gewalttätigkeiten an der Schule hilft. „Der Wachschutz muss eine Grundlage haben“, sagt der Stadtrat. Es könne für die Schulleitung doch nicht so schwierig sein, ihm Informationen zu liefern, wie schlimm die Situation an der Spreewald-Grundschule gegenwärtig sei. „Ich finde es nicht unangemessen, Fragen...

  • Schöneberg
  • 19.07.18
  • 1837× gelesen
Bildung

Führung zu NS-Bauten

Schöneberg. Bis heute sind am Heinrich-von-Kleist-Park steinerne Zeugen des Dritten Reichs erhalten geblieben. Der ausgewiesene Kenner der Schöneberger NS-Geschichte, Bodo Förster, erläutert auf einer Bezirkstour am 5. August „Bauten und Spuren des Nationalsozialismus am Kleistpark“. Die Führung beginnt um 14 Uhr. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung unter https://museen-tempelhof-schoeneberg.de/termin-einzelseite/130.html angegeben. KEN

  • Schöneberg
  • 14.07.18
  • 120× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Angelika Schöttler (Zweite von links) mit allen Teilnehmern, dem Lette-Verein, Schindler und den Sponsoren.

Frauen in allen Kategorien vorn
Überraschung beim Lette Design Award by Schindler

Überraschung beim diesjährigen Lette Design Award by Schindler: In allen drei Kategorien und beim Publikumspreis haben 2018 Frauen gewonnen. Insgesamt 15 Absolventen in den Ausbildungsbereichen Fotografie, Grafikdesign und Modedesign nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Gewinnerinnen sind in der Kategorie Fotografie Luise Hamm für ihre Arbeit „Soul unlimited“, in der Sparte Grafikdesign Klara Troost für ihren Entwurf zum jungen luxemburgischen Musik- und Kunstfestival „Rootstown“ und in der...

  • Schöneberg
  • 11.07.18
  • 79× gelesen
Bildung

Verkehrte Welt?
Schulinspektionsbericht sagt aus, Friedrich-Bergius-Schule sei Problemschule

Freude über den Beginn der Sommerferien? Nicht an der Friedrich-Bergius-Schule. Ein Bericht der Berliner Schulinspektion sorgt dort für Unverständnis und Empörung. Die Inspektoren haben die Integrierte Sekundarschule (ISS) am Perelsplatz besucht. Ihr Lob: ein fast perfektes Unterrichtsklima, „angstfreies“ Lernen, gute Schülerleistungen – bei einem 77-prozentigen Anteil von Migrantenkindern und über 50 Prozent Kindern aus Familien, die Hilfen vom Staat erhalten. Ihre Kritik jedoch: zu viel...

  • Friedenau
  • 10.07.18
  • 450× gelesen
  • 1
Bildung
Die neuen Erinnerungssteine.

Schüler erinnern an jüdische Bürger
Neue Denksteine an der Löcknitz-Grundschule gelegt

Zum Schuljahresabschluss haben Schüler der Löcknitz-Grundschule ihr Denkmal für Bürger jüdischen Glaubens aus Schöneberg, die von den Nazis zu Tode gebracht wurden, mit einer Denksteinlegung erweitert. Zuvor hatten sich die Kinder der Klassen 6a, 6b und 6c altersgemäß eingehend mit dem Holocaust beschäftigt. Die diesjährige Denksteinlegung ist der Mutter und der Tante von George Shefi gewidmet. George Shefi war Schüler der Synagoge in der Münchener Straße, die sich einst auf dem heutigen...

  • Schöneberg
  • 03.07.18
  • 148× gelesen
Bildung
Die Ameise kommt aus dem A
2 Bilder

Die Ameise kommt aus dem A
Willkommensklasse der Neumark-Grundschule gestaltet Abc-Buch

So macht das Lernen des Alphabets bestimmt Spaß: mit bunten Bildern, Wortspielen und Geschichten aus der großen weiten Welt. Ab sofort kann man sich in der Theodor-Heuss-Bibliothek ein neues Abc-Buch ausleihen. Das Besondere daran: Es wurde von Schülern der Willkommensklasse 3-6 an der Neumark-Grundschule geschaffen. Im Rahmen einer kleinen Feier in der Bibliothek an der Hauptstraße erhielten Bildungsstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) und Bibliothekarin Anja Nachtweide von den Kindern ihr...

  • Schöneberg
  • 28.06.18
  • 73× gelesen
Bildung

Kostenlose Führungen

Schöneberg. Das Schöneberg Museum, Hauptstraße 40/42, bietet bis 11. November kostenlose Sonntagsführungen durch die neue Sonderausstellung „Revolution 1918/19 – Schöneberg ringt um Demokratie“ an. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. KEN

  • Schöneberg
  • 27.06.18
  • 26× gelesen
Bildung

Günter Ziegler in den Urania-Vorstand gewählt
Designierter Uni-Präsident soll bei Neupositionierung der Organisation helfen

Die Urania unter der Direktion des Kommunikationswissenschaftlers Ulrich Weigand will sich neu positionieren. Dafür wurde der Mathematiker Günter Ziegler in den Vorstand der Kultur- und Bildungsorganisation gewählt. Der designierte Präsident der Freien Universität Berlin erweitert damit den Vorstand um den Geographen Ludwig Ellenberg, den Astronomen und Physiker Dieter Hermann, den Steuerberater und Schatzmeister Dietrich Westphal sowie den Kampagnenleiter und Netzwerker Alexander Wolf. Der...

  • Schöneberg
  • 25.06.18
  • 39× gelesen
Bildung

Feuerwerk für die Absolventen

Marienfelde. Die Absolventen des 10. Jahrgangs der Solling-Schule, Alt-Marienfelde 52, werden am Montag, 2. Juli, mit einem einmaligen Feuerwerk verabschiedet. Zunächst erhalten die Schüler im Rahmen einer Feier in der Aula ihre Abschlusszeugnisse. Anschließend kommen sie um 22 Uhr auf dem Vorplatz der Schule zusammen. Dann wird sieben Minuten lang unter der Leitung eines Feuerwerkers und Lehrers der Schule der Abendhimmel über Marienfelde erleuchtet. PH

  • Marienfelde
  • 25.06.18
  • 79× gelesen

Beiträge zu Bildung aus