Tempelhof-Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

VHS bietet Kurse rund um den PC

Mariendorf. Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg bietet immer dienstags von 18 bis 21.15 Uhr kurze, praxisorientierte Workshops rund um den Computer an. In den EDV-Schulungsräumen im Pavillon der Rudolf-Hildebrand-Schule, Alt-Mariendorf 43, werden zum Beispiel Smarthome-Systeme, QR-Codes, die Nutzungsmöglichkeiten einer Fritz!Box sowie Datensicherung und Datenrettung erklärt. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen üben sich die Teilnehmer aktiv am PC. Infos zur Anmeldung gibt es auf der...

  • Mariendorf
  • 10.10.19
  • 31× gelesen
Historikerin Sandra Czech sucht Zeitzeugen für die Geschichte der Haftanstalt für Frauen in Köpenick.

Gedenktafel am Frauenknast
Historikerin sucht Zeitzeugen und Betroffene

Die Grünauer Straße 140 war von 1974 bis 1989 die Adresse von Frauen, die mit Gesetzen der DDR in Konflikt geraten und zu einer Haftstrafe verurteilt worden waren. Jetzt soll eine Gedenktafel daran erinnern. „Viele der Frauen waren aus politischen Gründen hinter Gittern. Sie waren unter anderem nach Paragraf 249 wegen sogenannten asozialen Verhaltens oder nach Paragraf 213 wegen sogenannter Republikflucht verurteilt worden“, erklärt Historikerin Sandra Czech. Sie hat von der Gedenkstätte...

  • Köpenick
  • 09.10.19
  • 448× gelesen
  •  2

Experiment Demokratie

Friedenau. „Experiment Demokratie“ nennt sich eine Werkstatt, die das Theater Morgenstern im ehemaligen Rathaus Friedenau, Rheinstraße 1, am 15. November 17 bis 21 Uhr und am 16. November 11 bis 16 Uhr veranstaltet. Die Werkstatt mit der Kulturwissenschaftlerin Hildegard Kurt und dem Schauspieler Selim Cinar ist kostenlos. Sie mündet in ein Theaterprojekt. Eine Aufführung ist für Ende 2020 geplant. Weitere Informationen sind unter Telefon 92 35 59 50 erhältlich. KEN

  • Friedenau
  • 04.10.19
  • 28× gelesen

Fortbildung für junge Aktive

Schöneberg. Für junge Ehrenamtliche zwischen 13 und 17 Jahren bieten das Ehrenamtsbüro und die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg von 2. November bis 20. Juni kommenden Jahres spezielle Seminare zu unterschiedlichen Themen an. Die Kurse unter dem Motto „Wir reden auf Augenhöhe“ wollen die praktische Arbeit der Jugendlichen in Verein, Organisation oder Schule im Bezirk unterstützen. Die Fortbildung ist kostenlos. Am Ende wird eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt; Informationen und...

  • Schöneberg
  • 04.10.19
  • 52× gelesen

Kurs zum Umgang mit Alltagstress

Tempelhof. Im Familientreffpunkt des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, beginnt am 24. Oktober ein neuer Kurs. Dieser soll den Teilnehmern helfen, besser mit Stress im Alltag zurechtzukommen. Diplom-Psychologin Silke Joos erklärt, wie Stressfallen erkannt werden und darauf reagiert werden sollte. Das Angebot besteht aus insgesamt acht Treffen, jeweils donnerstags 17.30 bis 18.45 Uhr. Es wird gemäß Präventionsrichtlinien von den Krankenkassen anerkannt...

  • Tempelhof
  • 01.10.19
  • 40× gelesen

Prüfungen bestanden

Schöneberg. Beim Verein „Umwelt, Bildung und Sozialarbeit“ (ubs) in der Crellestraße wurde gefeiert. Vier Köche, zwei Fachpraktiker Küche und drei Servicekräfte des Jahrgangs 2016-2019 haben im August ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Ubs bildet in Gastronomieberufen vor allem junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf aus. Sie hätten anderweitig keinen Platz erhalten oder ihre Ausbildung nie beendet. Das Förderprogamm zur Ausbildung von Jugendlichen in Großküchen, einem Restaurant oder...

  • Schöneberg
  • 26.09.19
  • 52× gelesen

Eltern gehen auf Berufe-Tour

Tempelhof-Schöneberg. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde lädt auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Eltern auf Tour“ ein. Mit dem Angebot soll dazu beigetragen werden, dass Eltern die Berufswahlentscheidung ihrer Kinder praxisnah unterstützen können. Am 24. Oktober 15 bis 19 Uhr haben sie die Gelegenheit, bei einer Bustour verschiedene Unternehmen kennenzulernen und sich über deren Möglichkeiten der dualen Ausbildung zu informieren. Es beteiligen sich unter anderem Peek &...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 24.09.19
  • 44× gelesen

Welche Talente habt ihr?

Tempelhof. Tik e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, macht Lehr- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. In den Herbstferien findet ab 7. Oktober ein zweiwöchiger TalentCampus für Neun- bis 18-Jährige statt. Das Programm fördert bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Am Vormittag ist Deutsch und Englisch in unterschiedlichen Lernstufen im Angebot, der Nachmittag steht ganz im Zeichen von digitalen Erlebnissen zum Beispiel Filmschnitt am Handy, Apps basteln, digitale Fotografie oder...

  • Tempelhof
  • 23.09.19
  • 44× gelesen

Kabarettspiel und Gitarrenkurs

Schöneberg. Das Amateurkabarett „Die schrägen Virtuosen“ sucht neue Mitspieler ab 55 Jahren, die Freude am Singen und an der Varieté- und Kabarettbühne haben. Das Repertoire umfasst bekannte Lieder, Couplets und Texte aus den 20ern bis heute. Geprobt wird jeden Mittwoch 17 bis 18.30 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte Club am Mühlenberg, Am Mühlenberg 12. Am selben Wochentag von 12 bis 13 Uhr wird dort Gitarrenunterricht für Menschen ab 50 Jahren angeboten. Nähere Auskunft zu den beiden Angeboten...

  • Schöneberg
  • 20.09.19
  • 41× gelesen

Umgang mit digitalen Medien

Friedenau. Der Gestaltpädagoge und Computerspezialist Georg Brzoska gibt jeden Donnerstag von 9.30 bis 11 Uhr und von 11.30 bis 13 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte, Stierstraße 20a, Kurse in kleinen Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene über 55 zum richtigen Umgang mit digitalen Medien Computer, Laptop und Smartphone; Telefon 79 70 13 06. KEN

  • Friedenau
  • 18.09.19
  • 23× gelesen

Berlin sucht gute Pädagogen

Tempelhof. Beim Berlin-Tag im Hangar 5 des ehemaligen Flughafengebäudes Tempelhof sucht die Stadt auch in diesem Jahr wieder nach Lehrkräften, Erziehern und Mitarbeitern für die Jugendämter. Am Sonnabend, 21. September, 9 bis 16 Uhr, präsentieren sich zahlreiche allgemeinbildende und berufliche Schulen sowie viele Träger der Kinder- und Jugendhilfe potenziellen Arbeitnehmern. Mit dabei ist auch Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). Neben 81 Infoständen halten Experten Vorträge über das...

  • Tempelhof
  • 13.09.19
  • 113× gelesen

Information rund um die Geburt

Schöneberg. Das Krankenhausunternehmen Vivantes bietet an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat um 18 Uhr im Auguste-Viktoria-Klinikum, Rubensstraße 125, Haus 35, einen kostenlosen Informationsabend für werdende Eltern an. Themen sind Geburt, Kursangebote, Stillen und Betreuung. KEN

  • Schöneberg
  • 12.09.19
  • 22× gelesen

Johanna-Eck-Schule mit neuer Leitung

Tempelhof. Die Johanna-Eck-Schule hat eine neue Leitung bekommen. Zuvor war die bisherige Schulleiterin Mengü Özhan-Ehrhardt durch Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) beurlaubt worden. Grund war der Rückzug des freien Trägers KIDS e.V., der 13 Jahre an der Schule aktiv war und sich wegen „unterschiedlicher Interessen“ zu einer Fortsetzung der Arbeit nicht mehr in der Lage sah. In verschiedenen Medienberichten waren außerdem immer wieder das schlechte Schulklima und der Abgang zahlreicher...

  • Tempelhof
  • 09.09.19
  • 301× gelesen

Das Smartphone besser nutzen

Lichtenrade. Die Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstraße 6, bietet ab sofort neue Smartphone-Kurse an. Darin werden die Grundlagen zur Bedienung, nützliche Apps, Surfen im Internet, Foto- und WhatsApp-Funktionen behandelt. Zum Kurs gehören fünf Unterrichtseinheiten im Wochenrhythmus, die jeweils montags 9 bis 11 Uhr oder 13.30 bis 15.30 Uhr stattfinden, mit Beginn am 9. September. Eine zweite Kursreihe beginnt am 14. Oktober. Die Teilnahme kostet inklusive Arbeitsbuch 100 Euro. Infos und...

  • Lichtenrade
  • 28.08.19
  • 24× gelesen

Neue Wege entdecken

Schöneberg. Zum zweiten Mal in diesem Jahr finden ab 13. September die Workshops „Maker-Lab 4.0“ für Nichterwerbstätige statt. Über acht Wochen entwerfen die Teilnehmer eigene Produkte mit dem 3D-Drucker, arbeiten mit Umweltdaten und lernen zu programmieren, unter anderem mit einem Miniroboter. Auch Virtual-Reality-Technik kommt zum Einsatz. Außerdem wird ein 360-Grad-Ausbildungsfilm in Berliner Unternehmen gedreht. Maker-Lab 4.0 ist ein Projekt der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg und der...

  • Schöneberg
  • 22.08.19
  • 96× gelesen

Frauen auf neuen Wegen

Friedenau. Das Nachbarschaftsheim Schöneberg bietet einen dreimonatigen Informations- und Orientierungskurs für Frauen und Mütter mit und ohne Ausbildung an, die nicht erwerbstätig sind. Sie erhalten Unterstützung bei der Neugestaltung ihrer Lebenssituation. Der Kurs findet vom 2. September bis 14. Dezember montags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr sowie an zwei Wochenenden statt. Veranstaltungsort ist das Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30. Die Gebühr beträgt 40 Euro....

  • Friedenau
  • 22.08.19
  • 36× gelesen
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 240× gelesen
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich,...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 149× gelesen
Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Schulstadtrat Oliver Schworck mit den Möhrchenheften.

Fairtrade kommt auf den Lehrplan
2700 Schüler starten mit besonderen Hausaufgabenheften

Mit Beginn des Schuljahrs haben 2700 Viertklässler im Bezirk ein Hausaufgabenheft zum fairen Handel erhalten. Das Bezirksamt möchte damit erreichen, dass die Themen „Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion“ aktiv in den Lehrplan einbezogen werden. „Ich freue mich sehr, dass unser Bezirk als Fair-Trade-Town nicht nur die Erwachsenen, sondern auch Schüler zu fairem Verhalten anregt“, erklärt Bürgermeisterin Angelika Schöttler. „Nachhaltigkeit, Klimaschutz, fairer Handel und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.08.19
  • 87× gelesen
Fußball lässt sich prima mit Spracherwerb verbinden.

Morgens Deutschkurs, nachmittags Fußball
Junge Geflüchtete kicken mit Gleichaltrigen

Vormittags Deutsch lernen, nachmittags kicken: Für 15 geflüchtete Jugendliche ist eine abwechslungsreiche Woche zu Ende gegangen. Als Sahnehäubchen gab es oben drauf ein Fußballturnier mit Gleichaltrigen aus Berlin. Die Jugendlichen haben an einer Berliner Ferienschule des Nachbarschaftsheims Schöneberg teilgenommen. Seit 2015 bieten der Senat und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Sprachförderkurse für junge Geflüchtete und Zugewanderte in den Ferien an. Die Kinder und...

  • Schöneberg
  • 01.08.19
  • 38× gelesen

Zum Umgang mit Smartphone & Co.

Schöneberg. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase, Barbarossastraße 65, lädt Senioren jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr in seinen Freiwilligentreff ein, um sich unter Anleitung zum Umgang mit Smartphone, Tablet und anderen mobilen Endgeräten auszutauschen. Das offene Angebot ist kostenlos; Telefon 21 73 02 02. KEN

  • Schöneberg
  • 01.08.19
  • 27× gelesen

Erst Chili, dann chillen

Schöneberg. „Erst Chili, dann chillen“. Mit diesem Motto wirbt der Verein Umwelt Bildung Sozialarbeit (UBS) für 2019 Auszubildende in den Berufen Koch/Köchin, Konditor/Konditorin und Servicekraft. Es sind noch Ausbildungsplätze für junge Frauen und Männer mit und ohne Handicap in der Lehrküche, Pallasstraße 10/11, frei. Interessierte können sich unter ausbildung@ubs-ev.de näher informieren oder am 27. August zwischen 13 und 17 Uhr an einem offenen Bewerbertag teilnehmen. KEN

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 49× gelesen
Daniela Hälterlein (links) koordiniert mit Pflegefachkraft Ilka Kukuk, welche Verbandsmaterialien benötigt werden.

WEITERBILDUNG
Höchste Kompetenz: Von der Altenpflegerin zur Wundtherapeutin

Die Altersmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Ein Oberschenkelhalsbruch kann innerhalb von 40 Minuten operiert werden, nach spätestens 14 Tagen werden die Patienten in die Reha überwiesen. Wer danach zunächst in der Kurzzeitpflege oder im Altenheim wieder auf die Beine kommen will, erfährt breite Unterstützung. Die Pflegerin ist bei der Körperpflege behilflich. Der Physiotherapeut trainiert die Muskulatur, damit die Patienten wieder sitzen, stehen und...

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 41× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.