Tempelhof-Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Corona-Test auch ohne Symptome

Berlin. Was schon seit Ende Juni bei Kita-Mitarbeitern möglich war, können nun auch Beschäftigte in Schulen in Anspruch nehmen: Lehrer, Erzieher und andere Mitarbeiter an Schulen, die derzeit keine Symptome aufweisen, können sich nun auch auf das Corona-Virus testen lassen. Teststellen befinden sich auf dem Charité-Campus Virchow-Klinikum, in den Vivantes-Kliniken Prenzlauer Berg, Tempelhof-Schöneberg und Spandau sowie im Krankenhaus Havelhöhe. Die Informationen zu Terminvereinbarungen liegen...

  • Mitte
  • 06.08.20
  • 66× gelesen

Onlinekurse für Schüler
Aktuell 120.000 Accounts auf der Internetplattform „Lernraum Berlin“

Auf der Lernplattform „Lernraum Berlin“ gab es Ende Juni 120.000 Nutzerkonten. Seit Mitte März wurden 75 000 neue Accounts im Lernraum Berlin angelegt. Das geht aus der Anfrage des Abgeordneten Dirk Stettner (CDU) hervor. Obwohl es das digitale Angebot der Senatsbildungsverwaltung bereits seit 2005 gibt, werden die Nutzerzahlen erst seit diesem Jahr erfasst, so Staatssekretärin Sigrid Klebba. Im „Lernraum Berlin“ können Lehrer – von der Grundschule bis zum Oberstufenzentrum – Onlinekurse...

  • Mitte
  • 05.08.20
  • 28× gelesen

Untersuchungen fielen aus

Berlin. „Für das Schuljahr 2020/2021 konnten pandemiebedingt seit Einrichtung der bezirklichen Krisenstäbe keine Einschulungsuntersuchungen mehr stattfinden“. Das sagt Staatssekretärin Sigrid Klebba auf die Anfrage des Abgeordneten Danny Freymark (CDU) zum Stand der Schuleingangsuntersuchungen. Laut Prognose der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie werden an öffentlichen Schulen 32 700 Kinder und an Schulen in freier Trägerschaft 4060 Kinder eingeschult. Um die gesetzlich...

  • Mitte
  • 01.08.20
  • 94× gelesen

Verjüngung in den Schulen

Berlin. Das Durchschnittsalter der Lehrkräfte hat mit 46,9 Jahren den niedrigsten Stand seit fast 20 Jahren. Im Schuljahr 2009/2010 lag das Durchschnittsalter noch bei 50,3 Jahre. Das war laut Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) noch „vor Beginn des großen Einstellungsbedarfs“. Die Politikerin will mit der Statistik zeigen, dass die Verjüngung an ihren Neueinstellungen liegt. Seit dem Amtsantritt von Scheeres 2011 wurden über 18.000 Lehrkräfte neu eingestellt. Im Schuljahr 2019/2020 waren...

  • Mitte
  • 31.07.20
  • 51× gelesen

Endlich wieder Sterne gucken

Berlin. Am 1. August endet die coronabedingte Schließzeit der Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin. Als erste öffnen die Archenhold-Sternwarte in Treptow und das Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg ihre Türen. Ab 12. August finden auch wieder Veranstaltungen im Planetarium am Insulaner und in der Wilhelm-Foerster-Sternwarte in Schöneberg statt. Aufgrund der einzuhaltenden Hygiene- und Abstandsregeln ist der Spielbetrieb eingeschränkt, die Zahl der Plätze wurde deutlich reduziert....

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.20
  • 36× gelesen

Investitionsbedarf ist gestiegen

Berlin. Der Investitionsbedarf an den elf staatlichen Hochschulen (ohne Charité) liegt laut einem Gutachten aus dem Jahre 2017 bei 3,2 Milliarden Euro. Mit Anpassungen der Kosten wegen neuer Sanierungsbedarfe, Preissteigerungen und steigender Studentenzahlen kalkuliert der Senat mit 5,4 Milliarden Euro, wie Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Adrian Grasse sagt. Derzeit befinden sich 45 große Bauprojekte an den elf Hochschulen mit einem Gesamtvolumen...

  • Mitte
  • 27.07.20
  • 50× gelesen

Mehr Zeit fürs Studium

Berlin. Die Studenten an den zwölf staatlichen Hochschulen brauchen etwas länger zum Studienabschluss. Der Anteil der Studienabschlüsse in der Regelstudienzeit ist insgesamt geringfügig von 32 Prozent im Jahre 2018 auf 31 Prozent 2019 gesunken. Über zwei Drittel aller Studenten brauchen zwei zusätzliche Semester bis zum Abschluss. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Adrian Grasse hervor. 2019 haben insgesamt 23.224...

  • Mitte
  • 26.07.20
  • 51× gelesen

Umfrage zu Corona-Folgen

Berlin. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Restaurants, Bars und Kultureinrichtungen oder Jobverlust – die Corona-Maßnahmen haben das Leben und den Alltag der Menschen verändert. Das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung an der Humboldt-Universität und die Technische Universität haben eine Umfrage zu den sozialen Folgen der Pandemie in Berlin und Umgebung gestartet. Die Fragen im Forschungsprojekt „Städtisches Leben während Corona“ sowie weitere Informationen sind unter...

  • Mitte
  • 24.07.20
  • 67× gelesen
Stadtrat Matthias Steuckardt, Stephanie Wolfram vom Regenbogenfamilienzentrum, Jörg Steinert vom Lesben- und Schwulenverband und Britta Wildemann (von rechts) eröffneten die Präsentation.

Literatur gegen Homophobie
Präsentation aus queeren Medien in der Zentralbibliothek eröffnet

In der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg gibt es jetzt eine Sonderpräsentation aus Medien gegen Homophobie und Diskriminierung. In der Bezirkszentralbibliothek, Götzstraße 8, war der Auftakt mit Bidlungsstadtrat Matthias Steuckardt (CDU) und Jörg Steinert, Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverbands Berlin-Brandenburg (LSVD). Sie haben die Sammlung mit Kinder- und Jugendliteratur am 20. Juli anlässlich der CSD-Woche vorgestellt. Die ausgewählten Bücher, Hörbücher, Filme, DVDs und...

  • Tempelhof
  • 23.07.20
  • 73× gelesen

Queeres Leben in Büchern und Filmen

Tempelhof-Schöneberg. Anlässlich der CSD-Woche präsentieren drei Bibliotheken noch bis zum 3. August zahlreiche Bücher, Filme und Broschüren zum Thema queeres Leben. Die Literaturempfehlungen hat der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) zusammengestellt. Mit dabei sind die Bezirkszentralbibliothek an der Götzstraße 8, die Mittelpunktbibliothek in der Hauptstraße 40 und Stadtteilbibliothek an der Marienfelder Allee 107. Vorgestellt wird auch Kinder- und Jugendliteratur, die die...

  • Schöneberg
  • 23.07.20
  • 26× gelesen

Die TTN Community Berlin feierte ihren 3ten Geburtstag
Internet der Dinge in Berlin weiterhin voll auf Wachstumskurs

Die TTN Community Berlin konnte vor wenigen Tagen auf ihren dritten Geburtstag zurückblicken. Ein durchaus angenehmer Anlass für einen kurzen Aus-Rück- und Rundblick. Trotz Corona - Alarm setzt sich das Wachstum der TheThingsNetwork Community Berlin weiterhin kontinuierlich fort, auch wenn wir den Geburtstag nicht während der -selten gewordenen- face-to-face meetings gebührend feiern konnten. Dennoch überwiegen die Glückshormone, denn es ist ein echter Hype um uns entstanden. In diesen...

  • Schöneberg
  • 20.07.20
  • 116× gelesen
  •  1

Dritte Folge des Videos „Wildes Berlin“ zu sehen
Freie Landebahn für Flora und Fauna in Tempelhof

Wo jahrzehntelang Flugzeuge im Minutentakt abhoben, haben inzwischen Flora und Fauna freie Bahn. Auf dem Tempelhofer Feld fühlen sich einheimische Pflanzen und Tiere wohl, unter anderem die Feldlerche, und Menschen tummeln sich auf den weitläufigen Wiesen- und Erholungsflächen. In der dritten Folge der Serie „Wildes Berlin“ nimmt der Wildtierexperte Derk Ehlert die Zuschauer mit auf eine überraschende Entdeckungsreise über das Tempelhofer Feld. Denn wussten Sie, dass auf dem 330 Hektar...

  • Tempelhof
  • 16.07.20
  • 69× gelesen

Für ein Jahr in die Staaten

Tempelhof-Schöneberg. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak aus Lichtenrade übernimmt die Patenschaft für ein einjähriges Stipendium in den USA. Dafür können sich bis zum 11. September Tempelhof-Schöneberger Jugendliche bewerben, die zwischen 15 und 17 Jahre alt sind. Weitere Informationen gibt es unter www.bundestag.de/ppp. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 10.07.20
  • 19× gelesen

Jetzt für Nachwuchswettbewerb Jugend forscht bewerben

Berlin. Stiftung Jugend forscht ruft zum 56. Mal zu Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb auf. Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können sich ab sofort online dafür anmelden. Der neue Wettbewerb steht dem Motto „Lass Zukunft da!“. Schüler, Azubis und Studenten sind aufgerufen, innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Am Wettbewerb können Schüler ab Klasse vier und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Die Anmeldung für...

  • Mitte
  • 09.07.20
  • 40× gelesen

Corona-Hilfen für Studenten

Berlin. Der Senat hat weitere Hilfen für Studierende in Not beschlossen. Zwei Millionen Euro sollen in den Notfonds des StudierendenWerks Berlin fließen. Damit sollen internationale Studenten unterstützt werden, die bislang keine Bundeshilfen beantragen können. Mit drei Millionen Euro wird der Technikfonds des StudierendenWerks aufgestockt. Studenten können dort Geld für Computer beantragen, um die digitalen Angebote der Hochschulen nutzen zu können. Die Anträge kann man auf der Website des...

  • Mitte
  • 05.07.20
  • 126× gelesen
Millionen Jahre alte Knochen können im Sauriersaal bestaunt werden.
  2 Bilder

Großstadtsafari und Klimaschule
Naturkundemuseum lädt in den Sommerferien zu Exkursionen und Onlineworkshops ein

Spaß und Bildung in den Sommerferien: Die Experten vom Museum für Naturkunde an der Invalidenstraße 43 bieten wieder verschiedene Mitmachaktionen an. Ein Besuch der Sammlungen im Naturkundemuseum mit dem Sauriersaal, der Biodiversitätswand mit mehr als 3000 verschiedenen Tierarten oder der spektakulären Nass-Sammlung mit 276 000 Gläsern und einer Million Tieren lohnt immer. Per Onlineticket kann man durch das historische Gebäude streifen – am 2. August im Rahmen der eintrittsfreien Sonntage...

  • Mitte
  • 03.07.20
  • 94× gelesen
Anzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 513× gelesen
  •  2

Volkshochschulen wieder offen

Berlin. Die zwölf Berliner Volkshochschulen bieten ab 1. Juli wieder ihre Kurse vor Ort in ihren Häusern an. Alle Veranstaltungen waren wegen der Covid-19-Pandemie bis zum 30. Juni unterbrochen. Die Volkshochschulen arbeiten nach den geltenden Hygieneregeln. Wer trotzdem lieber von zu Hause aus lernen möchte, kann die vielfältigen digitalen Angebote der Volkshochschulen nutzen: https://bwurl.de/158t. Alle Infos zu den zwölf Volkshochschulen in den Bezirken unter https://bwurl.de/158u. DJ

  • Mitte
  • 30.06.20
  • 43× gelesen

In den Ferien nicht nur relaxen
Netzwerk Großbeerenstraße holt mit 280 Schülern Lernrückstände auf

Aufgrund unterschiedlicher Voraussetzungen konnten in der Zeit des Homeschoolings nicht alle Schüler gleiche Lernfortschritte erzielen. Das Netzwerk Großbeerenstraße möchte diese „Corona-Lernrückstände“ in der "Netzwerk-Sommerschule 2020" nachholen. Für Vorstandsmitglied René Mühlroth ist Wissen ein unschätzbarer Rohstoff in Deutschland. "Daher muss uns hier jeder Rückschlag zur Bildungsgerechtigkeit schmerzen, nicht nur als Unternehmen im Hinblick auf zukünftige Fachkräfte, sondern auch...

  • Mariendorf
  • 28.06.20
  • 102× gelesen

Viele Bezirksinfos in einer Broschüre

Tempelhof-Schöneberg. Die apercu-Verlagsgesellschaft hat eine neue Bezirksbroschüre herausgebracht. Darin werden unter anderem die Themen Mobilität und Nachhaltigkeit, Fitness und Gesundheit sowie das Jubiläum 100 Jahre Groß-Berlin aufgegriffen. Enthalten sind außerdem Informationen über das Ehrenamtsbüro und die Bürgerräte, ein Überblick über Kindertagesstätten, Spielplätze, Schulen- und Bildungseinrichtungen sowie alle wichtigen Ansprechpartner im Bezirksamt. Gedruckt wurden 40 000 Exemplare,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.06.20
  • 30× gelesen

Verbraucher dürfen kommen

Tempelhof. Diesen Start hatte sich die Verbraucherzentrale Berlin anders vorgestellt. Kurz nach ihrer Eröffnung am 12. März am neuen Standort in der Ordensmeisterstraße 15-16 musste sie wegen Corona monatelang für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Damit ist nun jedoch Schluss. Mit der Eröffnung im zweiten Anlauf können Kunden ab jetzt wieder zu persönlichen Beratungen vorbeikommen – unter Berücksichtigung der Regeln des Infektionsschutzes. Weiterhin aufrechterhalten wird parallel dazu...

  • Tempelhof
  • 25.06.20
  • 34× gelesen

Keine Langeweile in den Ferien

Tempelhof. Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema des Sommerkurses vom Verein TIK, Friedrich-Franz-Straße 11b. Jeden Tag gibt es ein Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 18 Jahren. Vormittags stehen Deutsch und Englisch auf dem Plan, nachmittags Kreativunterricht. Upcycling, Spiele, Tanz, viele Ausflüge und gemeinsame Mittagessen gehören ebenfalls dazu. Der Kurs vom 13. bis 24. Juli jeweils 9.30 bis 17.30 Uhr ist kostenlos. Eine Einverständniserklärung unter tik-berlin.de...

  • Tempelhof
  • 25.06.20
  • 39× gelesen

Perspektive für Dehler-Bibliothek

Schöneberg. Kulturstadtrat Matthias Steuckardt (CDU) will die Thomas-Dehler-Bibliothek am Wartburgplatz zum 21. Juli wieder öffnen; für zwei Stunden dienstags bis sonnabends. Das Bezirksamt erarbeitet derzeit ein Hygienekonzept für den Betrieb der kleinen Stadtteilbibliothek. „Wir müssen die Altersstruktur der dort tätigen Ehrenamtlichen bedenken“, so der Kulturstadtrat. Die meisten ehrenamtlichen Mitarbeiter sind über 60 und gehören somit zur Corona-Risikogruppe. KEN

  • Schöneberg
  • 24.06.20
  • 21× gelesen

Namensschild ist kaum zu sehen

Lichtenrade. Am Dorfteich Lichtenrade befindet sich der Hermann-Wundrich-Platz, benannt nach dem Heimatchronisten, der viele Jahre in Lichtenrade gelebt hat. Darüber informiert werden Bürger vor Ort nur unzureichend, findet der Bezirksverordnete Patrick Liesener. „Leider wurde das Namensschild so platziert, dass es in der Vegetationszeit faktisch nicht zu sehen ist, es sei denn, man weiß, dass es da ist. Da es sich bei der Benennung um eine Ehrung handelt, sollte der Name des Geehrten auch zu...

  • Lichtenrade
  • 24.06.20
  • 78× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.