Tempelhof-Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Jetzt anmelden für Tablet-Leihprojekt "Digital mobil im Alter"
Kiezoase bietet Senior*innen Einblick in den internetbasierten Umgang mit Tablet-PC's

Sie wollten schon immer den Umgang mit einen Tablet-PC erlernen? In diesem kostenfreien Projekt bekommen Seniorinnen und Senioren die Gelegenheit, in Ihrem Alltag Tablet-PCs auszuprobieren und damit die Möglichkeiten des Internets zu erkunden. Die TeilnehmerInnen erhalten für einen Zeitraum von acht Wochen ein Tablet inklusive Zugang zum Internet völlig kostenfrei als Leihgabe mit nach Hause. ab dem 30. April bis 22. Juni 2020 Anmeldung im Infobüro der Kiezoase unter Tel. 21730 -...

  • Schöneberg
  • 14.02.20
  • 42× gelesen

Die Banalität des Guten

Schöneberg. Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand nennt sie „Stille Helden des Alltags“. Zehntausende Deutsche haben während des Zweiten Weltkriegs jüdischen Verfolgten geholfen. Susanne Beer hat in ihrer auch als Buch erschienenen Dissertation „Die Banalität des Guten“ 1000 Biographien dieser Helfer, die die Gedenkstätte erstellt hat, gesichtet und analysiert. Ein Fazit der Autorin: Die gewährte Hilfe sei „von einer Mischung aus Zufällen, günstigen Gelegenheiten und kleinen Gesten“ abhängig...

  • Schöneberg
  • 13.02.20
  • 38× gelesen

Gesunden Schlaf kann man lernen

Schöneberg. Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Seelische Gesundheit“ bietet das Feministische Frauen-Gesundheitszentrum, Bamberger Straße 51, in Kooperation mit der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg am 3. März 18 Uhr einen Kurs zu gesundem Schlaf an. Auf dem Programm stehen ein Vortrag und Übungen. Teilnehmerinnen werden Methoden, Entspannungs- und mentale Übungen zur Selbsthilfe bei Schlaflosigkeit nahegebracht; Auskünfte zur Anmeldung: Telefon 902 77 30 00 oder vhs@ba-ts.berlin.de und...

  • Schöneberg
  • 11.02.20
  • 40× gelesen

Französisch lernen macht Spaß

Friedenau. Die französische Sprache zu erlernen, kann Spaß machen und erfolgreich sein. Wie das an Grund- und Oberschulen gelingt, wollen Schulen aus Schöneberg und Friedenau bei ihrer 21. Soirée Française am 5. März ab 18 Uhr in der Aula des Rheingau-Gymnasiums, Eingang Homuthstraße, mit Liedern Tänzen und Sketchen vorführen. Die Veranstaltung wendet sich an jene Schüler und ihre Eltern, die vor der Wahl der ersten Fremdsprache stehen. Die Besucher haben unter anderem Gelegenheit, sich mit...

  • Schöneberg
  • 09.02.20
  • 39× gelesen
Sozialpädagogin Inken Weiler und Labrador Freya sind in der Schule am Berlinickeplatz äußerst beliebt.
5 Bilder

Freya bringt Ruhe rein
Schule am Berlinickeplatz setzt einen Schulhund ein

Freya ist ein dunkelbrauner Labrador, sieben Monate alt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Der Hündin fliegen die Herzen der Kinder zu. In der Schule am Berlinickeplatz wird sie als Schulhund eingesetzt und sorgt für ein angenehmes Unterrichtsklima. Dass ein Hund positive Auswirkungen auf die Psyche des Menschen hat, ist schon in Studien nachgewiesen worden. Möglich macht es das sogenannte Kuschelhormon Oxytocin, das beim Kontakt zwischen Mensch und Hund ausgeschüttet wird. Dies führe...

  • Tempelhof
  • 07.02.20
  • 134× gelesen
  •  1

Auf neuen Wegen in den Beruf

Friedenau. Am 2. März beginnt ein neuer Berufsbildungskurs für nicht erwerbstätige Frauen. Ort ist bis 15. Juni jeweils montags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr das Nachbarschaftshaus des Nachbarschaftsheims Schöneberg, Holsteinische Straße 30. Angesprochen sind Frauen mit oder ohne Ausbildung, die einen (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben planen und/oder ihre Lebenssituation neu gestalten wollen. Der Kurs wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie vom...

  • Friedenau
  • 05.02.20
  • 35× gelesen

VHS-Kurse zu digitalen Themen

Mariendorf. Am 3. März beginnt die Praxisreihe „Digitale Fitness“ der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg. In den Schulungsräumen im Pavillon der Rudolf-Hildebrand-Grundschule, Alt-Mariendorf 43, geht es unter anderem um Smarthome-Systeme, QR-Codes, Nutzungsmöglichkeiten einer Fritz!Box sowie Datensicherung und Datenrettung. Die praxisorientierten Workshops finden immer dienstags 18 bis 21.15 Uhr statt und kosten knapp 22 Euro. Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte bei...

  • Mariendorf
  • 03.02.20
  • 66× gelesen

Messe für Schüleraustausch

Zehlendorf. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung lädt ein zur Schüleraustauschmesse „AUF IN DIE WELT“. Am 15. Februar von 10 bis 16 Uhr kann man in der Berlin International School, Lentzeallee 8/14 Dahlem, die Messe kostenfrei besuchen. Neben Anbietern von Schüleraustauschprogrammen, werden auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen geboten. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen.  dk

  • Dahlem
  • 27.01.20
  • 46× gelesen

Winterferien im Museum

Schöneberg. In den Winterferien bieten die Museen Tempelhof-Schöneberg zweitägige Workshops für Kinder ab acht Jahren an. Das Angebot ist kostenlos. Es ist nur ein Lunchpaket mitzubringen. Am 5. und 6. Februar jeweils von 10 bis 14 Uhr ist im Jugendmuseum, Hauptstraße 40/42, die „vornehme Zeit der Millionenbauern“ Thema. Mit der geheimnisvollen Kiste Nummer drei in den „Wunderkammern“ des Museums können sich die jungen Teilnehmer auf Spurensuche begeben. Angeregt durch historische Fundstücke...

  • Schöneberg
  • 20.01.20
  • 52× gelesen

Kurse für junge Ehrenamtliche

Schöneberg. Auch im neuen Jahr setzt das Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg seine Fortbildungskurse für junge Aktive fort. In Kooperation mit der Volkshochschule und gefördert von der Senatskanzlei möchte das Bezirksamt junge Engagierte in ihrem Ehrenamt unterstützen und gleichzeitig seine Anerkennung und Wertschätzung für den freiwilligen Einsatz zum Ausdruck bringen. Die Kurse, beispielsweise „Wir sind viele – Stammtischparolen entgegentreten“ am 25. Januar 11 bis 16 Uhr im Jugend- und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.01.20
  • 54× gelesen

CDU sieht Mängel bei Schulmöbeln
Ausstattung soll hinsichtlich der Ergonomie verbessert werden

Die CDU-Fraktion in der BVV hat einen deutlichen Nachholbedarf hinsichtlich des Sitzmobiliars in den Schulen ausgemacht. Kinder würden demnach oft auf nicht verstellbaren Stühlen sitzen. Körperliche Probleme seien die Folgen. Das Bezirksamt solle sich deshalb dafür einsetzen, dass die Schulen in Tempelhof-Schöneberg bei der Ausstattung mit ergonomischen Möbeln unterstützt werden. „Es ist absolut unverständlich, dass insbesondere Kinder, deren Muskulatur sich noch im Aufbau befindet und bei...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 10.01.20
  • 90× gelesen

Lernort und Treffpunkt für Familien

Schöneberg. Die Bezirksverordneten wollen die Spreewald-Grundschule, die mehrfach in die Schlagzeilen geratene Brennpunktschule an der Pallasstraße, zu einem Lern-, Treff- und Kommunikationspunkt für Eltern und Familien ausbauen. Finanziert werden sollte das Vorhaben eigentlich mit Fördermitteln des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Rahmen des Projekts „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“. Das BBSR-Modellvorhaben ist jedoch schon im Jahr 2015 beendet worden. Das...

  • Schöneberg
  • 09.01.20
  • 48× gelesen

Notstand bei den Schulplätzen
86 Plätze fehlen, Stadtrat kündigt kurzfristige Lösung an

Die Nachricht, dass in Tempelhof-Schöneberg plötzlich 86 Schulplätze für Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse fehlen, hat in der ersten Januarwoche für große Aufregung gesorgt. Laut Schulstadtrat Oliver Schworck (SPD) konnte der Bezirk jedoch erfolgreich eine Lösung finden. Der Notstand wurde durch eine Brandmail des bezirklichen Schulamts öffentlich bekannt. Darin wurde ein Hilferuf an die Leiter der Schulen im Bezirk gerichtet. Sie sollten kurzfristig prüfen, ob sie an ihrer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.01.20
  • 193× gelesen

Informationstag zu Studienangeboten

Schöneberg. Die International School of Management (ISM) bietet Studieninteressierten am 18. Januar ab 10 Uhr in den ISM-Räumen, Hauptstraße 27, kostenlos Informationen zu den angebotenen Bachelor- und Masterstudiengängen in Vollzeit und berufsbegleitend; Anmeldung unter ism.de/formular-sit-infoabend. Einzelheiten zum ISM-Studienangebot finden sich auf www.ism.de. KEN

  • Schöneberg
  • 05.01.20
  • 31× gelesen

Offene Türen an Sekundarschule

Schöneberg. Die Georg-von-Giesche-Schule in der Hohenstaufenstraße 47/48 öffnet am 9. und 14. Januar jeweils von 18 bis 21 Uhr ihre Türen für Eltern und künftige Schüler. Im Mittelpunkt der Informationsveranstaltungen steht das besondere Schulprofil der Integrierten Sekundarschule und Staatlichen Europaschule, unter anderem mit den ersten Fremdsprachen Französisch oder Englisch und interessanten Fächerkombinationen wie Naturwissenschaften und Informatik, Literatur und Künste, Arbeitslehre,...

  • Schöneberg
  • 04.01.20
  • 42× gelesen

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 183× gelesen
  •  1

Gärtnerlehre im Bezirksamt

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt bietet fünf Plätze für eine dreijährige Ausbildung zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau an. Beginn ist am 1. August, Bewerbungsschluss jedoch bereits am 15. Januar unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebote.html. Interessierte sollten unter anderem körperlich belastbar sein, technisches Verständnis mitbringen und gerne im Freien bei jedem Wetter arbeiten. In der Ausbildung werden sie...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.01.20
  • 55× gelesen

Aufklärung über NS-Vergangenheit

Mariendorf. Am 7. Juni 2018 ist die Ludwig-Heck-Grundschule in der Königsstraße in Mascha-Kaléko-Grundschule umbenannt worden. Wie das Bezirksamt nun mitgeteilt hat, informiert eine Tafel im Gebäude über die Hintergründe der Umbenennung und Abgrenzung der Schulkonferenz und aller Schulgremien vom früheren Namensgeber. Der Zoologe Ludwig Heck war aufgrund seiner NS-Vergangenheit als Namenspate nicht mehr erwünscht. Die neue Namensgeberin Mascha Kaléko gilt als eine bedeutende deutsche Dichterin....

  • Mariendorf
  • 25.12.19
  • 64× gelesen
Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) lässt sich von Schulleiter Uwe Runkel, Rabbiner Elias Dray und Imam Ender Cetin über das Projekt „meet2respect“ informieren.
3 Bilder

Wir sind auf dem Weg
Wie die Friedenauer Gemeinschaftsschule Antisemitismus entgegentritt

Der Vorfall ereignete sich im Schuljahr 2016/2017. An der Friedenauer Gemeinschaftsschule wurde ein jüdischer Junge über Monate von muslimischen Mitschülern antisemitisch beleidigt und verprügelt. Die Eltern des Jungen kritisierten damals Lehrkräfte und Schulleiter Uwe Runkel, sie hätten zu zögerlich eingegriffen. Seither bemüht sich die Einrichtung am Grazer Platz mit Projekten intensiv, jeglicher Form von Antisemitismus in der Schülerschaft entgegenzuwirken. Einbezogen werden sämtliche...

  • Schöneberg
  • 11.12.19
  • 125× gelesen
Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff "Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen.
5 Bilder

Unterricht aufs Wasser verlegt
Zum Tag des Ehrenamtes am 4. Dezember erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die „Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein „Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.12.19
  • 198× gelesen
4 Bilder

diskriminierungsfreies Funknetz für das Internet der Dinge finanziert sich selbst
Smart City Berlin: IoT Community bringt gemeinsam ca. 45.000 € für TTN Funknetz auf

Der Anlauf war, wie eigentlich zu erwarten, zunächst mühsam, doch dann berappelte sich die Szene. Wer? Eine Community, welche in und für Berlin -und das seit nunmehr etwa 3 Jahren - an einem offenen IoT Funknetz für Berlin -und darüber hinaus werkelt.   Über 167 Gateways und über 115 MembersMit etwa 168 registrierten, sogenannten TTN - Gateways ist es nun, zwar noch nicht 100 %ig, möglich, in Berlin LoRaWAN zu betreiben, Der Zugang ist offen und für jedermann/frau diskiminierungsfrei...

  • Schöneberg
  • 30.11.19
  • 233× gelesen

Fokus von Messe „Auf in die Welt“ liegt auf Kanada
Wo soll's nach der Schule hingehen?

Internat im Ausland, Schüleraustausch, Gap Year oder Work and Travel – die Möglichkeiten für junge Menschen sind aktuell nahezu grenzenlos. Dabei den Überblick zu behalten, ist bisweilen schwierig. Helfen kann die "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung Völkerverständigung am 30. November. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Kanada. Die Botschaft Kanadas am Leipziger Platz 17 wird am 30. November Veranstaltungsort der diesjährigen "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 128× gelesen

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 89× gelesen

Bürgeramt am 27. November zu

Tempelhof. Das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof bleibt am Mittwoch, 27. November, geschlossen. Grund ist eine interne Fortbildungsmaßnahme. Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. PH

  • Tempelhof
  • 17.11.19
  • 30× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.