Tempelhof-Schöneberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Am 3. Juli demonstierten Hunderte von Menschen gegen die Schließung von Karstadt Tempelhof. Vorne rechts Bürgermeisterin Angelika Schöttler.

Karstadt: Sicherheit für fünf Jahre
Warenhaus am Tempelhofer Damm bleibt geöffnet

Die Schließungspläne sind vom Tisch: Karstadt am Tempelhofer Damm 191 bleibt geöffnet. Diese gute Nachricht verkündete der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) vor wenigen Tagen nach Gesprächen mit der Eigentümerin, der Signa-Gruppe. Drei weitere Filialen, die dichtmachen sollten, sind ebenfalls gerettet. Im Lichtenberger Ringcenter, an der Weddinger Müllerstraße und an der Wilmersdorfer Straße kann in Zukunft weiter bei Galeria Karstadt Kaufhof geshoppt werden. „Es wurde sich auf...

  • Tempelhof
  • 06.08.20
  • 163× gelesen

Foodtrucks rund ums Rathaus Tempelhof

Tempelhof. Imbisse, Feinkost, Bier, Wein und mehr: Am 8. und 9. August, findet der Esskultur-Markt am Tempelhofer Rathaus, Tempelhofer Damm 165, statt. Am Sonnabend ist von 11 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. sus

  • Tempelhof
  • 04.08.20
  • 21× gelesen
Anzeige
  3 Bilder

IdeeZaun
Ihr Wunschzaun wird hier Wirklichkeit

Wir, die Firma IdeeZaun, sind im Zaunhandel bereits seit 2008 tätig. Als mittelständisches Unternehmen an den Standorten Tempelhof und Hermsdorf sehen wir uns als Partner zwischen der Produktion und unseren Kunden. Wir beliefern Privatkunden sowie Garten- und Landschaftsbauer. Mittlerweile sind wir ein etabliertes Unternehmen in Berlin und Brandenburg. Daher würden wir uns freuen, Ihnen auch Ihren Wunschzaun zu planen und zu verwirklichen. Von der Beratung bis zum Aufbau: alles aus...

  • Hermsdorf
  • 04.08.20
  • 148× gelesen
Anzeige
Viel Freude beim Teilnehmen, Region entdecken und Aktivitäten genießen!

REWE 2-für-1-Gutschein-Aktion
So wird der Urlaub zu Hause zum Highlight

Die Reisepläne in den Sommerferien haben sich in diesem Jahr verändert: Viele Familien verbringen ihren Urlaub zu Hause und stehen vor der Aufgabe, die Kinder mittels Aktivitäten zu unterhalten – und genau das lässt sich in der eigenen Region besser umsetzen, als mancher vielleicht denkt. Um den Sommer in der Region aufregend zu gestalten, unterstützt REWE noch bis zum 23. August 2020 durch die 2-für-1-Gutschein-Aktion die Region und bietet unterschiedliche Freizeitangebote für jedes...

  • Charlottenburg
  • 04.08.20
  • 65× gelesen

Noch engere Zusammenarbeit

Berlin. Die beiden landeseigenen Einrichtungen Charité und Vivantes arbeiten zukünftig noch enger zusammen. Der Regierende Bürgermeister und Wissenschaftssenator Michael Müller (SPD) sieht darin „einen erheblichen Mehrwert für die medizinische Forschung, für Lehre und Ausbildung, und vor allen Dingen für die Krankenversorgung“. Die Krankenhäuser kooperieren bei der gemeinsamen Ausbildung von Gesundheitsfachkräften, entwickeln eine Gesundheitsdatenplattform mit patientenorientierten Diensten wie...

  • Mitte
  • 02.08.20
  • 57× gelesen
Mindestens sechs Wochen dauert es derzeit, ein Fahrzeug zuzulassen. Berlins Autohändler fürchten um ihr Geschäft.

Zumutung Zulassungsstelle
Berlins Autohändler protestieren in einem offenen Brief gegen lange Wartezeiten

Neun große Autohäuser verlangen in einem offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), „die unhaltbaren Zustände in den Kfz-Zulassungsstellen zu beenden“. Der Bund hat die Mehrwertsteuer gesenkt, um den Konsum und die Wirtschaft anzukurbeln. Bei großen Anschaffungen lohnen sich drei Prozent weniger Steuer. Dass die Leute dadurch jetzt große Ausgaben wie Autokäufe vorziehen, ist also gewollt. Nur in Berlin kann man zwar ein Auto kaufen, aber nicht anmelden. „Aktuell...

  • Mitte
  • 02.08.20
  • 576× gelesen
  •  2
  •  2

Botschafter des Handwerks

Berlin. Die Initiative Berliner Schulpate der Handwerkskammer bringt seit sechs Jahren Grundschülern Berufe näher. Bisher haben sich mehr als 500 Unternehmen, Betriebe und Freiberufler als Berufspaten engagiert und Grundschulkindern Einblicke in ihren Berufsalltag ermöglicht. Im Juni hat die Initiative die Reihe „Botschafter*innen des Monats“ gestartet. Berufspaten sprechen in Interviews über ihre Motivation und Erfahrungen bei den Berliner Schulpaten. Botschafterin im Juli ist Dorothee...

  • Mitte
  • 31.07.20
  • 45× gelesen
Anzeige
Von Einzelhandel bis Lagerlogistik: Bei 15 Ausbildungsberufen wird bei Netto Marken-Discount jeder fündig.

Netto begrüßt bundesweit über 2.000 Auszubildende
87 Nachwuchskräfte starten in der Netto-Niederlassung Berlin

In die Ausbildung, fertig, los! Der Startschuss für das Ausbildungsjahr 2020 ist gefallen und Netto Marken-Discount begrüßt bundesweit über 2.000 neue Auszubildende zu ihrem Karriereweg. Im August starten 87 Nachwuchskräfte im Einzugsgebiet der Netto-Niederlassung Berlin ihre Ausbildung. Interessante Unternehmenseinblicke und alle wichtigen Informationen rund um das neue Arbeitsumfeld gibt Netto den Jungtalenten am ersten Arbeitstag mit auf den Weg: Die Youngsters lernen ihr...

  • Charlottenburg
  • 30.07.20
  • 155× gelesen
  •  1
Anzeige
Konrad Kreid, Geschäftsführer Black Friday GmbH

Eine Woche lang Rabatte
Erster Summer Black Friday ab 30. Juli 2020

Hunderte namhafte Händler veranstalten ab 30. Juli 2020 für eine Woche einen gemeinsamen Sommerschlussverkauf: den “Summer Black Friday”. Erstmals startet bereits im Sommer eine “Black Friday Sale” Verkaufsveranstaltung mit Tausenden Markenprodukten zu stark reduzierten Preisen. Diese koordinierte Verkaufsaktion soll den heimischen Handel in einer umsatzschwachen Zeit unterstützen. Alle Angebote sind, nach Kategorien geordnet, auf blackfridaysale.de gelistet. Konsumenten begrüßen...

  • Charlottenburg
  • 30.07.20
  • 726× gelesen
Die AG City will mehr Sonntagsshopping-Tage auch für die Geschäfte rund um den Breitscheidplatz.

"Der Handel ist in der Krise"
AG City will mehr Sonntage zum Shoppen

Die AG City fordert zusätzliche Sonntagsöffnungen für den Handel. Wegen des Shutdowns sind viele Einzelhändler in der City West und anderswo in Existenznot. Trotz der Lockerungen im Einzelhandel kämpfen viele Geschäfte weiter um ihre Existenz. Denn wo die Touristen immer noch wegbleiben, fehlt der Umsatz. „Der Handel ist in einer Krise", sagt Uwe Timm, Vorstandsmitglied der AG City. "Wir wollen den Senat deshalb darin bestärken, mehr Sonntage freizugeben und das Berliner...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.07.20
  • 64× gelesen
Shoppen nach Lust und Laune: Der Handelsverband hält verkaufsoffene Sonntage für überlebenswichtig für den stationären Handel in Corona-Zeiten.
  Aktion

Rettungsring für Händler
Senatorin schlägt verkaufsoffenen Sonntag mindestens einmal im Monat vor

Der Handelsverband applaudiert, die Gewerkschaft winkt ab. Alles wie gehabt. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) plädierte jüngst für Lockerungen bei den Sonntagsöffnungen, um dem arg durch Corona gebeutelten Handel zu helfen. Sie könne sich vorstellen, mindestens einen Sonntag im Monat freizugeben, auch weil es in Berlin bis Herbst keine Großveranstaltungen geben wird, zu denen normalerweise verkaufsoffene Sonntage genehmigt werden. „Der angeschlagene Einzelhandel muss gestützt werden,...

  • Mitte
  • 27.07.20
  • 413× gelesen

Firmen wollen Elektromobilität

Mariendorf. Der Arbeitskreis KlimaPositiv des Netzwerks Großbeerenstraße engagiert sich für den Aufbau einer dezentralen, lokalen Ladeinfrastruktur zur Elektromobilität im Gewerbegebiet. Akteure, die Interesse daran haben, Ladesäulen, E-Autos oder E-Transporter für ihr Unternehmen beziehungsweise für ihr Betriebsgelände zu nutzen, sind zu einer Veranstaltung eingeladen. Entwickelt werden auch E-Mobilitätskooperationen zum Aufbau gemeinsamer Carsharing-Flotten, Campussysteme für Bikesharing und...

  • Mariendorf
  • 25.07.20
  • 55× gelesen

Hebamme für Kurs gesucht

Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, sucht eine Hebamme für den Kurs Rückbildungsgymnastik. Interessentinnen können sich ab sofort unter Telefon 75 50 31 22 melden. uma

  • Tempelhof
  • 23.07.20
  • 7× gelesen
Bei der BVG und der Deutschen Bahn wurden die Preise trotz Mehrwertsteuersenkung nicht angepasst.
  2 Bilder

„Fahrgastaktion“ zum Ausgleich
BVG und andere Verkehrsunternehmen passen ihre Fahrkartenpreise nicht an

Die Bundesregierung hat die Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis zum 31. Dezember gesenkt. Händler und Dienstleister sollen die niedrigere Mehrwertsteuer an die Kunden weitergeben, sodass Waren und Dienstleistungen preiswerter werden. Mit der temporären Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent sowie beim ermäßigten Steuersatz von sieben auf fünf Prozent soll der Konsum angekurbelt werden. Die Idee ist, dass die Leute Investitionen vorziehen und durch mehr Konsum der durch die...

  • Mitte
  • 17.07.20
  • 658× gelesen
  •  2

Deutlich weniger Spielhallen
Auch viele Wettbüros sollen bald schließen

Eine sensationelle Zahl: Von 49 Spielhallen, die es zum Höchststand 2011 im Bezirk gab, sollen demnächst noch zehn übrig bleiben – so die Zielvorgabe nach Abschluss der Auswahlverfahren. Allerdings sind in Tempelhof-Schöneberg nicht alle Auswahlverfahren bereits abgeschlossen, derzeit sind noch 17 Spielhallen in Betrieb. Davon liegen neun im Umfeld des Nollendorfplatzes. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hat mit seiner Fraktion das Berliner Spielhallengesetz, das strengste Deutschlands,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.07.20
  • 558× gelesen

Mietstundungen beantragt

Berlin. Bei den sechs städtischen Wohnungsbaugesellschaften sind wegen der Corona-Krise 1416 Anträge auf Mietstundung von Wohnungsmietern und 901 Stundungsanträge von Gewerbemietern eingegangen. Das Stundungsvolumen beträgt im Bereich Wohnen 978.485 Euro, im Gewerbebereich 6,9 Millionen Euro. Das geht aus der Antwort von Wohnstaatssekretär Sebastian Scheel auf eine Anfrage der Abgeordneten Gabriele Gottwald (beide Die Linke) hervor. Bei den Wohnungen liegt der Anteil der Mietstundungen bei...

  • Mitte
  • 16.07.20
  • 88× gelesen
Unter dem Motto "Runter vom Sofa – rauf auf den mobilen Balkon" können alle Berliner vom offenen Busoberdeck die Sehenswürdigkeiten der Stadt bewundern.
  Aktion

Berliner, entdeckt eure Stadt!
Exklusive Stadtrundfahrt zu gewinnen

Wann haben Sie eigentlich zum letzten Mal eine Stadtrundfahrt gemacht? Werden Sie Tourist in der eigenen Stadt: Berliner, entdeckt eure Stadt während einer Stadtrundfahrt! Die alteingesessenen Busunternehmen City Circle (BVB und BEX), TOP Tour Sightseeing und City Sightseeing Berlin haben sich für die Berliner während der Ferien und zusätzlich bis Ende August etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto "Runter vom Sofa – rauf auf den mobilen Balkon" können alle Berliner vom...

  • Charlottenburg
  • 14.07.20
  • 1.079× gelesen
  •  1

Neu eröffnet
Lidl

Lidl: In der neuen Filiale in Friedenau bietet der Lebensmitteldiscounter ab 13. Juli alles für den täglichen Bedarf. Hauptstraße 65, 12159 Berlin, Mo bis Sa, 7 bis 21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 11.07.20
  • 24× gelesen

Drogeriemarkt zieht bald ein

Marienfelde. Seit Kurzem laufen die Bauarbeiten: In die Ladenzeile an der Hildburghauser Straße 29 soll wieder Leben einziehen. Läuft alles nach Plan, eröffnet hier noch in diesem Jahr der Drogeriemarkt Rossmann. Das bestätigen Laura Kruß, Sprecherin der Deutsche Wohnen, und Nadine Leineweber von Rossmann auf Anfrage der Berliner Woche. sus

  • Marienfelde
  • 09.07.20
  • 47× gelesen
Anzeige

Für ein angenehmes Einkaufserlebnis
Lidl-Filiale in Friedenau eröffnet am 13. Juli 2020

Attraktive Einkaufsbedingungen in einer modernen Einkaufsstätte – als zuverlässiger Nahversorger ist Lidl die Nähe zum Kunden besonders wichtig. Daher entwickelt das Unternehmen sein Filialnetz in Berlin weiter und bietet seinen Kunden mit der neuen Filiale in der Hauptstraße 65 in Friedenau eine moderne Einkaufsmöglichkeit. Die gute Erreichbarkeit und viel Tageslicht sorgen für ein angenehmes Einkaufserlebnis, neueste Technik und eine energieeffiziente LED-Beleuchtung sparen Energie. Bei...

  • Friedenau
  • 09.07.20
  • 130× gelesen
Anzeige
Der YouTuber CrispyRob entwickelte die Kesselchips "Rob's".
  4 Bilder

Knackige Info
Kesselchips „Rob’s“ von CrispyRob exklusiv bei Kaufland

In Kooperation mit dem Youtuber CrispyRob präsentiert Kaufland im Juli die Kartoffelchips „Rob’s“. Der Influencer hat seine eigenen Kesselchips in den zwei Geschmacksrichtungen Paprika und Sour Cream kreiert. Dank CrispyRobs langjähriger Erfahrung im Bereich Snacks können die großen, knusprigen, und stabilen Chips ab 9. Juli exklusiv und limitiert bei Kaufland angeboten werden. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit CrispyRob, einem der bedeutendsten Food-Influencer Deutschlands, eine echte...

  • Charlottenburg
  • 06.07.20
  • 7.151× gelesen

Ausgezeichnetes Firmen-Netzwerk Großbeerenstraße

Mariendorf. Das Bundesarbeitsministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag haben das Netzwerk Großbeerenstraße ausgezeichnet. Gemeinsam mit vier anderen Preisträgern aus ganz Deutschland darf sich der Verein nun mit dem Titel „Innovatives Netzwerk 2020“ schmücken. Anlass für die Würdigung ist das Projekt „P3 – Potentiale, Planspiele, Praxis“. Es setzt auf eine Verknüpfung von Schulen und Unternehmen des Netzwerks. Ziel ist es, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen:...

  • Mariendorf
  • 05.07.20
  • 36× gelesen
Der Panzerschrank von Stasi-Vize Werner Großmann.
  2 Bilder

Panzerschrank vom Stasi-Vize
DDR Museum präsentiert neues Sammlungsobjekt

In der Dauerausstellung über die untergegangene DDR steht bis zum 15. Juli ein weiteres Exponat aus der Führungsriege des Überwachungsapparates. Beige, Flügeltüren, drei Schließbolzen – besonders spektakulär ist der Stahlschrank nicht. Doch die darin gelagerten Unterlagen waren es mit Sicherheit. Der Panzerschrank ist aus dem Büro des stellvertretenden Ministers des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), Werner Großmann. Der heute 91-jährige Generaloberst war der letzte Chef des...

  • Mitte
  • 03.07.20
  • 229× gelesen
  •  2
Anzeige
Auch bei den Haushaltswaren zeigt porta seine Einrichtungskompetenz.
  4 Bilder

Reduzierte Ware in allen Abteilungen
Sommerschlussverkauf bei porta Möbel

Ab 4. Juli 2020 fällt in den porta Einrichtungshäusern der Startschuss für den traditionellen Sommerschlussverkauf. Viele Preise in den Abteilungen werden gesenkt, um Platz für die Herbst- und Winter-Kollektion zu schaffen. Wer sich ab dem 4. Juli auf den Etagen der porta Einrichtungshäuser umsieht, wird auf attraktive Preissenkungen stoßen. Eine besonders große Auswahl hält die Heimtextil- und Teppichabteilung für Schnäppchenjäger bereit. Fertiggardinen, Kissen und Tischwäsche sowie Wohn-...

  • Charlottenburg
  • 02.07.20
  • 449× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.