Anzeige

Tempelhof-Schöneberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Seyed Khatoun und Hanno Laskowski in einem der Familienzimmer. Sie haben sich mit der Unterkunft selbstständig gemacht.
4 Bilder

Neues Wohnheim für Geflüchtete eröffnet: Bürogebäude in der Lankwitzer Straße wurde renoviert

Junge Geschäftsleute gibt es viele in Berlin und meist sind sie in der Start-Up-Szene zu finden. Hanno Laskowski (33) und Seyed Khatoun (37) sind anders. Sie haben als Selbstständige ihr Geld in eine neue Unterkunft für wohnungslose Geflüchtete investiert. Dafür haben sie ein leerstehendes Bürogebäude in der Lankwitzer Straße 38 unweit vom U-Bahnhof Alt-Mariendorf auf Vordermann gebracht. Brandschutz, Alarmanlage, Vinylböden – alles musste neu gemacht werden. Die Arbeiten begannen im Oktober...

  • Mariendorf
  • 14.09.18
  • 246× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kitchen Impossible

Das Unternehmen vertreibt seit 2016 nachhaltig in Berlin hergestellte Küchenmöbel aus naturbelassenem Holz und eröffnet am 28. September sein erstes Geschäft. Grunewaldstraße 9, 10823 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 14.09.18
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
LOVECO Store

Am 15. September eröffnete der dritte LOVECO Store für vegane, faire und ökologische Mode. Eisenacher Straße 36/37, 10781 Berlin, Mo-Sa 12-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 13.09.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Neu eröffnet
Restaurant Durbar

Restaurant Durbar: Vor Kurzem eröffnete das Restaurant in Tempelhof, das sich auf die nepalesisch-indische Küche spezialisiert hat. Dudenstraße 15, 10965 Berlin, Mo-Fr 11.30-24 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr, ¿78 50 676, www.durbarrestaurant.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 11.09.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kickz

Kickz: Anfang August eröffnete Kickz mit Angeboten für Basketballer, darunter Schuhe, Caps, Bälle und Zubehör. Nürnberger Straße 16, 10789 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 43× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Niederlassungsleiter Christian Wolf (links) und Hörakustikermeister Patrick Poser bieten bei Fielmann am Tempelhofer Damm ab sofort auch winzige Hörsysteme, die meisten davon bereits zum Nulltarif.

Gut hören zum Nulltarif
Jetzt auch Hörgeräte bei Fielmann am Tempelhofer Damm

Eigentlich ist es kaum zu glauben: Mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland hören schlecht. Aber nur drei Millionen von ihnen tragen ein Hörgerät. Etwa 12 Millionen Menschen verzichten also darauf, Vögel zwitschern zu hören oder Musik zu genießen, können Gesprächen oft nicht mehr richtig folgen und geben einen großen Teil Lebensqualität auf. „Der Grund dafür sind oft die großen, unansehnlichen Hörgeräte, wie wir sie noch von unseren Großeltern kennen“, erklärt Christian Wolf, Leiter der...

  • Tempelhof
  • 07.09.18
  • 83× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige

Jubiläumsfeier
3 Jahre denn's Biomarkt Marienfelder Chaussee

Vor drei Jahren hat denn’s Biomarkt in der Marienfelder Chaussee 154 eröffnet. Anlässlich dessen möchte der Markt seinen Kunden und Nachbarn Danke sagen und lädt zum Jubiläumsfest ein. Die Feier findet am 21. und 22. September vor und im denn’s Biomarkt statt. Es wird eine ganze Reihe von Aktionen für Groß und Klein geben: Die Stiftung Naturschutz Berlin ist mit dem Projekt Trennomania vertreten, bei der sich alles ums Thema Mülltrennung und -vermeidung dreht. Auf spielerische und sehr...

  • Lichtenrade
  • 06.09.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Bezirk bleibt Fairtrade-Stadt

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk hat seinen Titel als Fairtrade-Town, als Stadt des fairen Handels, verteidigt. Vor zwei Jahren hatte er sich auf Initiative der Grünen um die Aufnahme in das internationale Städtenetzwerk bemüht. Nun ist die Mitgliedschaft bestätigt worden. Dazu sagt Rainer Penk, Vorsitzender der grünen Fraktion in der BVV: „Inzwischen ist das Bekenntnis zum fairen Handel im Bezirk weitestgehend Allgemeingut und der faire Handel auf Erfolgskurs.“ Seit einigen Jahren mehren sich...

  • Schöneberg
  • 23.08.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
So sehen die neuen Bescheinigungen für Prostituierte aus. Der Name kann auch ein Alias sein. Das Foto muss nicht biometrisch sein.

Es fehlt noch Personal
Probea stellt Anmeldbescheinigungen für Sexarbeiter aus

Die Prostituiertenberatung und -anmeldung Berlin (Probea) im Rathaus Schöneberg, die die nach dem Prostituiertenschutzgesetz verpflichtenden Anmeldebescheinigungen ausstellt, hat am 12. Februar ihre Arbeit für ganz Berlin aufgenommen. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) zieht eine erste Bilanz. Der Anfang war holprig. Nach dem Inkrafttreten des Gesetzes „zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen“ am 1. Juli 2017 passierte in...

  • Schöneberg
  • 22.08.18
  • 95× gelesen
Wirtschaft

Willkommensseminar für Auszubildende
Neuer Jahrgang im Netzwerk Großbeerenstraße

Der neue Azubi-Jahrgang startet schon bald in das Ausbildungsjahr. Im Netzwerk Großbeerenstraße soll der Übergang von der Schule in die Ausbildung mit einer besonderen Maßnahme erleichtert werden. Nach den positiven Erfahrungen der Premiere aus dem vergangenen Jahr wird vom 20. bis 23. September das Willkommensseminar wiederholt. Dabei sollen die zukünftigen Azubis herausfordernde Team- und Kooperationsübungen, zum Beispiel den Bau eines Floßes und das Klettern in einem Seilgarten,...

  • Mariendorf
  • 20.08.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Restaurant Patrice

Restaurant Patrice: Seit 1. August wird das Restaurant wieder von seinem Gründer, Patrice Guérin, geführt. Der Inhaber bietet hier französische Küche an. Mainzer Straße 17, 10715 Berlin, Mo-Fr 12-23 Uhr, Sa ab 17 Uhr, ¿86 31 48 48, www.patrice-restaurant.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 12.08.18
  • 96× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Die Fielmann-Niederlassung am Tempelhofer Damm 182/184 bietet jetzt noch mehr Platz für die Beratung.
2 Bilder

Neue Dimension der Augenoptik
Fielmann-Niederlassung eröffnet nach Komplettumbau

Die Zahlen sprechen für sich: Etwa 30 000 Brillen werden jedes Jahr von den Optikern in Tempelhof verkauft. Die Hälfte davon allein von einem Fachgeschäft: der Fielmann-Niederlassung am Tempelhofer Damm 182/184. Zu viel für die Filiale, die 1995 eröffnet wurde. „Es wurde jetzt einfach zu eng, wir konnten unsere Kunden nicht mehr schnell genug bedienen. Deshalb sind wir froh, dass wir uns nun deutlich vergrößern konnten", freut sich Niederlassungsleiter Christian Wolf. Möglich wurde dies...

  • Tempelhof
  • 10.08.18
  • 189× gelesen
Wirtschaft

Bezirk sucht Betriebe
Aufruf zum Tag der offenen Werkstätten

Es sind noch ein paar Wochen Zeit bis zum Tag der offenen Werkstätten. Am 15. September werden in ganz Berlin zahlreiche Handwerksbetriebe Einblicke in ihre Arbeit geben. Damit dieser Tag auch in Tempelhof-Schöneberg ein Erfolg wird, ruft der Bezirk jetzt Betriebe zur Anmeldung auf. Unternehmen sollten den Tag als Chance sehen, ihre Bekanntheit zu erhöhen, über Bildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk zu informieren und für den eigenen Bedarf an Nachwuchskräften zu werben, wie die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 30.07.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Katharina Jeske vor dem "Meet One", das bis Ende August abgerissen wird. Seit 15 Jahren ist sie Inhaberin der Kneipe.
3 Bilder

„Dit is hier Kiez“
Kneipe „Meet One“ wird wegen Bahnarbeiten abgerissen

Seit 40 Jahren kommen Jung und Alt zum Bierchen trinken, Billardspielen und Plaudern ins „Meet One“. Die kleine Kneipe, nur einen Steinwurf vom S-Bahnhof Lichtenrade entfernt, muss nun jedoch umziehen. Wegen des Ausbaus der Dresdner Bahn wird das Lokal bis Ende August abgerissen. Der Bahnhofstraße geht damit ein Stück Tradition verloren – und Katharina Jeske (47), die in der Gegend aufgewachsen ist. Ihre Großmutter Ilse Lüdtke eröffnete das Lokal „Treff 1“ 1978. „Nach 25 Jahren wollte sie...

  • Lichtenrade
  • 29.07.18
  • 410× gelesen
Wirtschaft

Wie kaufen die Lichtenrader ein?
Online-Umfrage zur Bahnhofstraße

Im Auftrag des Bezirksamts führt die Werbeagentur „Stilelement“ eine Umfrage zum Einkaufsverhalten in der Bahnhofsstraße durch. Ziel ist, mehr Besucher anzulocken, um künftig einen höheren Anteil des Kaufkraftpotenzials in Lichtenrade im Kiez zu binden. „Damit das klappen kann, sind viele Voraussetzungen nötig. Unter anderem eine Optimierung des Waren- und Dienstleistungsangebotes sowie die Verbesserung des Kundenservice“, schreibt die Agentur. Bei der Online-Umfrage, die unter...

  • Tempelhof
  • 27.07.18
  • 216× gelesen
Wirtschaft Anzeige
3 Bilder

Ran an den Matjes!
„NORDSEE Matjes Bus“ macht Station auf der Schloßstraße

Ran an den Matjes – auch in diesem Jahr tourt der „NORDSEE Matjes Bus“ wieder durch Deutschland. Mit im Gepäck: ganz viel leckeren Matjes! Pünktlich zum Start in die Matjes-Saison schickt NORDSEE wieder ein Team aus Matjes-Experten auf Tour. In mehr als 40 Städten kommen Matjes-Fans auf ihre Kosten. Denn: Wer sich zwischen Emder Rauchmatjesfilet in Öl und Pfeffer-Sahne-Matjes nicht entscheiden kann, der darf vorab probieren. In der größten Stadt Ostfrieslands liegt die Heimat des Original...

  • Steglitz
  • 18.07.18
  • 68× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
CCC-Store

CCC-Store: Am 28. Juni eröffnete das Fachgeschäft, direkt gegenüber dem KaDeWe. Der Flagship Store bietet Damen-, Herren- und Sportschuhe sowie Taschen an. Tauentzienstraße 6, 10789 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 12.07.18
  • 100× gelesen
Wirtschaft
Yussef Hussain (Mitte) und seine Mitschüler vom Georg-Büchner-Gymnasium sind Berlins beste Schülerfirma des Jahres.

Berlins beste Schülerfirma 2018
„Georganizer“ für Berlin beim Bundeswettbewerb

Die Schülerfirma „Georganizer“ des Georg-Büchner-Gymnasiums in Lichtenrade ist in diesem Jahr als beste der Stadt ausgezeichnet worden. Damit durften sich die Schüler auch beim Bundeswettbewerb präsentieren. Dieser fand am 21. Juni im Bundeswirtschaftsministerium vor einer Fachjury statt. Dabei präsentierten sich die Schüler mit selbstgestalteten Messeständen, einer Bühnenpräsentation und Interviews mit Wirtschaftsexperten. Für die „Georganizer“ reichte es dort zwar nicht für einen der...

  • Lichtenrade
  • 11.07.18
  • 94× gelesen
Wirtschaft

Bürgermeisterin besuchte Bosch

Tempelhof. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts und Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) waren am 5. Juli zu Gast auf dem neuen „loT Campus“ des Unternehmens Bosch. Anfang des Jahres ist der Automobilzulieferer in das Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen gezogen. Auf drei Etagen sind insgesamt 250 Mitarbeiter mit Themen wie Digitalisierung und Mobilität beschäftigt. In den kommenden Jahren sollen 150 Arbeitsplätze hinzugekommen. „Der neue Standort ist beeindruckend in jeder Hinsicht“,...

  • Tempelhof
  • 10.07.18
  • 91× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
tuesday coworking

tuesday coworking: Das Büro eröffnet offiziell am 6. Juli um 18.30 Uhr mit einer Party und steht dann Freelancern zur Verfügung, die die Möglichkeit haben, hier zu arbeiten. Belziger Straße 69/71, 10823 Berlin, Telefon: 64 49 77 72, www.tuesdaycoworking.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 04.07.18
  • 109× gelesen
Wirtschaft

Ku’damm wird attraktiver

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am 7. Juni wurde die Gründung der Immobilien- und Standortgemeinschaft „BID Ku’damm Tauentzien“ in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg durch die Senatsverwaltung für Justiz verkündet. Das Business Improvement District (BID) wurde vier Jahre lang mit den Anliegern der City West entwickelt. Für fünf Jahre stehen rund 8,9 Millionen Euro für die Aufwertung des Bereichs zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße zur Verfügung. Die Investitionen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.07.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft

Neues Personal wird ausgebildet
Bearbeitungsrückstände im Gewerbeamt werden abgearbeitet

In der Woche vom 18. bis 22. Juni war das bezirkliche Gewerbeamt wegen erheblicher Bearbeitungsrückstände komplett geschlossen. Es war nicht das erste Mal, dass Ordnungsstadträtin Christiane Heiß diese Maßnahme anordnen musste. Die Situation ist schon seit Langem schwierig. „Auch in den vergangenen drei Jahren gab es Schließungen des Gewerbeamts, da in erheblichem Umfang Rückstände abgearbeitet werden mussten. Eine dünne Personaldecke führte, auch durch Engpässe wie Krankheitsfälle, zu...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.06.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft
740 Brötchen passen gleichzeitig in den Backofen. Dragana Cucuk und ihre Kollegen produzieren sie in Handarbeit.
6 Bilder

Teig schön lange ruhen lassen
Wallenstein-Backmanufaktur produziert im Marienpark

Gemeinsam hieven zwei Mitarbeiter die schwere Teigmasse auf den Tisch. Diese wird sogleich per Hand in gleich große Portionen geteilt. Danach geht’s ab in den Ofen. Pitas sollen es werden, Fladenbrote aus Hefeteig. In der noch jungen Backmanufaktur Wallenstein werden Backwaren für Abnehmer in Berlin und Brandenburg produziert. Gegründet wurde das Unternehmen 2016 aus einer Burgerkette heraus. Ein altes Backsteingebäude im Marienpark dient als Produktionsstätte. 15 Mitarbeiter gehören zum...

  • Mariendorf
  • 27.06.18
  • 363× gelesen
Wirtschaft

Wertvolle Preise zu gewinnen
Zum vierten Mal: Lette-Design-Award by Schindler

Erneut vergibt der Lette-Verein gemeinsam mit dem Aufzugshersteller Schindler den Lette-Design-Award by Schindler. Die Schindler AG und Co. KG aus Mariendorf ist Hauptsponsor der Preise in den drei Design-Ausbildungsbereichen der Bildungseinrichtung am Viktoria-Luise-Platz. Schindler richtet auch die Preisverleihung aus und stiftet den Publikumspreis. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben. 15 Lette-Absolventen aus den Abschlussklassen in Foto-, Grafik- und...

  • Schöneberg
  • 18.06.18
  • 188× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus