Tempelhof-Schöneberg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Gesucht: Helfer gegen Einsamkeit

Charlottenburg. Einsamkeit ist schlecht für die Gesundheit, denn sie erhöht das Risiko, zu erkranken. Darauf macht die Diözesangeschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes, Alt-Lietzow 33, aufmerksam. Nicht nur Kranke, sondern auch Einsame und Bedürftige bräuchten Zuwendung. Mit Angeboten wie dem Einsamkeits-Telefon und der Besuchspatenschaft geht die Hilfsorganisation das Problem an. In der „Malteser Redezeit“ können Menschen die Nummer der Malteser wählen und sich zum Plausch am Telefon...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 92× gelesen

Spenden statt schenken

Berlin. Statt persönlicher Weihnachtsgeschenke für Kunden vergibt die Berliner Sparkasse schon seit mehreren Jahren 50 000 Euro an vier gemeinnützige Projekte. In diesem Jahr bereits zum siebten Mal. Das Besondere: Kunden des Bankinstituts haben im Vorfeld darüber abgestimmt, wer wie viel bekommt. Die meisten Votings und damit 17 843 Euro bekam der Verein aufBuchen. Er pflanzt Buchen, um den Klimawandel einzudämmen. Der Verein kompaxx erhielt 17 255 Euro. Er unterstützt berlinweit Familien mit...

  • Steglitz
  • 12.02.20
  • 47× gelesen

Workshop für Engagierte

Mitte. Die Landesfreiwilligenagentur Berlin bietet in diesem Jahr mehrere Workshops zur Aspekten der digitalen Sicherheit in den Räumen von Deutschland sicher im Netz im Prinz-Albrecht-Karree, Albrechtstraße 10c an. Der erste Workshop findet am Donnerstag, 20. Februar, von 15.30 bis 18.30 Uhr zum Thema „Gemeinsam im Netz: Geräte absichern, Informationen sammeln, Netzwerke teilen“ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr auf http://landesfreiwilligenagentur.berlin/dina/.

  • Steglitz
  • 12.02.20
  • 31× gelesen
Zentrumsleiterin Stephanie Wolfram und Rechtsanwältin Cornelia Hain.

„Wir unterstützen Wunschfamilien“
Im Regenbogenfamilienzentrum gehört Beratung zu den ehrenamtlichen Aufgaben

In Schöneberg hat die größte Community der Lesben, Schwulen, bi- sowie trans- und intergeschlecht-lichen Menschen Europas ihre Heimat. Auch viele von ihnen wollen eine Familie gründen und Kinder erziehen. Einen starken Fürsprecher haben die Wunschfami-lien im Schöneberger Regenbogenfamilienzentrum. Das Zentrum wurde im März 2013 vom Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Berlin-Brandenburg in der Cheruskerstraße 22 gegründet. Schon sechs Monate nach der Eröffnung wurde es als „Ausgezeichneter...

  • Schöneberg
  • 11.02.20
  • 339× gelesen

BVV verteilt neue Sondermittel

Tempelhof-Schöneberg. Der Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung hat Sondermittel für verschiedene Projekte bewilligt. Rund 1600 Euro bekommt demnach die Evangelische Gemeinschaft Tempelhof zur Ausstattung von Spiel- und Sportgeräten für den Winterspielplatz 2020. Für die Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Kabarett Korsett“ im Gemeinschaftshaus Lichtenrade werden 1400 Euro zur Verfügung gestellt. Knapp 1600 Euro gehen an den Verein „FFBIZ – das feministische Archiv“ für das Projekt...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 11.02.20
  • 55× gelesen
  •  1

Schließzeit wegen neuer Software

Mariendorf. Das Jugendamt hat in einer Mitteilung darauf hingewiesen, dass in der Unterhaltsvorschussstelle vom 1. bis 31. März keine Sprechstunden stattfinden werden. Für Publikumsverkehr und telefonische Anfrage steht die Stelle in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Anträge auf Unterhaltsvorschussleistungen können währenddessen ausschließlich beim Info-Point im Foyer des Hauses der Gesundheit und Familie, Rathausstraße 27, abgegeben oder per Post übersendet werden. Grund für die Schließung...

  • Mariendorf
  • 11.02.20
  • 39× gelesen

Kurs für Singles auf Partnersuche

Schöneberg. Das Leben als Single hat Vorteile. Andererseits fasziniert der Traum von tiefen Gefühlen, Nähe und gemeinsamen Entwicklungen. Doch so leicht und konfliktfrei lässt sich dieser Traum nicht erfüllen. Die Fragen, die sich beim Thema „Partner gesucht“ zwangsläufig ergeben, will der Sozialpädagoge, Mediator und systemische Familientherapeut Dirk Wagner in einem Wochenend-Workshop für Alleinstehende vom 20. bis 22. März in der Volkshochschule am Barbarossaplatz klären. Der Kurs für sieben...

  • Schöneberg
  • 11.02.20
  • 62× gelesen

Verschenkemarkt zum Fest der Nachbarn
Freiwillige zur Mithilfe und Vorbereitung gesucht!

Liebe Nachbar*innen der Kiezoase Schöneberg, das Fest der Nachbarn wollen wir dieses Jahr mit einem großen "Verschenkemarkt" feiern - nach dem Motto "my trash is your treasure" sollen Menschen aus der Nachbarschaft gut erhaltene, verschenkenswürdige Kleidung, Hausrat und Kinderspielzeug vorbeibringen und sich aus dem Fundus der Nachbar*innen selbst etwas mitnehmen können. Wir suchen noch Freiwillige, die sich an der Organisation dieser Aktion und natürlich beim Fest selbst, am 29. Mai,...

  • Schöneberg
  • 07.02.20
  • 48× gelesen

Internetseite freigeschaltet
Senat informiert über das neue Gesetz zum Mietendeckel

Das Abgeordnetenhaus hat den Mietendeckel beschlossen. Das Gesetz begrenzt Mieterhöhungen für rund 90 Prozent aller Berliner Mietwohnungen. Mieten werden auf dem Stand des 18. Juni 2019 eingefroren. Das gilt für alle Mietverträge, die zum Stichtag 18. Juni bestanden und am Tag des Inkrafttretens des Gesetzes immer noch bestehen. Mit Inkrafttreten des Mietendeckels ist es verboten, eine höhere Miete als die Stichtagsmiete zu fordern. Verstöße können als Ordnungswidrigkeit mit eine Bußgeld...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 06.02.20
  • 225× gelesen

190 freie Stellen für junge Erwachsene

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin nimmt ab sofort Bewerbungen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr ab 1. September 2020 an. Mit Kindern auf Waldrallye gehen, die Natur im Labor unter die Lupe nehmen oder nach sauberen Energiesystemen forschen – dies ist unter anderem im FÖJ möglich. Es bietet jungen Menschen die Chance, sich im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren. Mehr Infos auf https://bwurl.de/14qt. csell

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 65× gelesen

Lebensmittel gerettet

Berlin. Die Berliner Tafel hat auf der Grünen Woche 2020 insgesamt elf Tonnen Lebensmittel eingesammelt und an rund 5500 bedürftige Menschen weiterverteilt. Die Ehrenamtlichen holten jeden Tag nach Messeschluss übriggebliebene Lebensmittel bei den Ausstellern ab und brachten sie jeweils noch am selben Abend zu insgesamt 25 verschiedenen sozialen Einrichtungen in der Stadt. csell

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 47× gelesen

Sozialdienst schließt fünf Tage

Mariendorf. Weil Rückstände aufgearbeitet werden müssen, schließt der Regionale Sozialdienst der Bezirksregionen Tempelhof und Mariendorf erneut. Wie das Jugendamt mitteilte, wird das Dienstgebäude in der Strelitzstraße 15 von Montag, 17. Februar, bis Freitag, 21. Februar, für den Publikumsverkehr und telefonische Anfragen nicht zur Verfügung stehen. Der Notdienst zur Gewährleistung des Kinderschutzes wird aufrechterhalten. Er ist zu erreichen unter Telefon 90 27 75 55 55. PH

  • Mariendorf
  • 04.02.20
  • 27× gelesen

Entspannen und sich bewegen

Tempelhof. Das Nachbarschaftszentrum in der ufafabrik, Viktoriastraße 13, bietet unter dem Motto "Entspannt in den Frühling" ab 10. Februar Autogenes Training an. Termin ist immer montags 14.15 bis 15.45 Uhr. Der Kurs ist gemäß den Präventionsrichtlinien von den Krankenkassen anerkannt und wird mit bis zu 80 Prozent bezuschusst. Anmeldung unter Telefon 788 17 74. Bewegungsstörungen, ausgedrückt in Schmerzen oder Verspannungen, werden bei der Feldenkrais-Methode durch achtsam ausgeführte...

  • Tempelhof
  • 03.02.20
  • 35× gelesen

Gastgeber für Schüler gesucht

Berlin. Die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren suchen Gastgeber für 16- bis 17-järige Schüler aus Italien und Norwegen. Im März und April werden Doppelzimmer für ein- bis zweiwöchige Aufenthalte gesucht. Alle Gastgeber erhalten eine Aufwandsentschädigung für die Unterbringung und Verpflegung der Schüler. Ob Familien mit oder ohne Kinder, Alleinstehende, Senioren oder Wohngemeinschaften – jeder, der ein Doppelzimmer mit Halbpension zur Verfügung stellen kann, ist als Gastfamilie willkommen....

  • Charlottenburg
  • 31.01.20
  • 112× gelesen
Der Checkpoint liegt direkt am Hermannplatz.
4 Bilder

Senatorin Dilek Kalayci: "Wir können AIDS beenden"
Checkpoint am Hermannplatz eröffnet / Beratung und Behandlung bei unter einem Dach

Unkompliziert, offen und szenenah soll es beim Checkpoint BLN zugehen, einem neuen Ort für sexuelle Gesundheit. Am 27. Januar wurden die Räume im dritten Stock des Hauses Hermannstraße 256 (Ecke Karl-Marx-Straße) offiziell eröffnet. Die Zielgruppen sind vor allem schwule und bisexuelle Männer sowie trans- oder intersexuelle Menschen. Zu dem Projekt zusammengetan haben sich die Berliner Aids-Hilfe, die Schwulenberatung, das Auguste-Viktoria-Klinikum und der Verein dagnä, eine Gemeinschaft...

  • Neukölln
  • 31.01.20
  • 319× gelesen

Nächste Runde für Aktionsfonds

Schöneberg. Der Aktionsfonds des Quartiersmanagements Schöneberger Norden geht in eine neue Runde. Wer Nachbarschaftsfeste, Bastel-Treffs, Hoftreffen oder andere Aktionen im Quartier plant, kann einen Antrag auf Fördermittel aus dem Aktionsfonds 2020 stellen. Der nächste Abgabeschluss für einen Antrag ist der 21. Februar im Büro des Quartiersmanagements, Pallasstraße 5; Näheres unter Telefon 23 63 85 85 oder karci@ag-spas.de. KEN

  • Schöneberg
  • 30.01.20
  • 24× gelesen

Engagement braucht Fortbildung
Kursangebot von Ehrenamtsbüro und Volkshochschule im Februar

Seit einigen Jahren bietet das Ehrenamtsbüro des Bezirks gemeinsam mit der Volkshochschule am Barbarossaplatz kostenlose Fortbildungskurse für junge Ehrenamtliche an. „Praxisorientiert und attraktiv“, versichert Marc Ludwig vom Ehrenamtsbüro, der dort für das „Junge Engagement“ zuständig ist. Mit dem Programm „Fortbildung im Ehrenamt“ wolle der Bezirk das Engagement der Bürger unterstützen, so Marc Ludwig. Denn das sei ein unverzichtbarer Mehrwert für die Gesellschaft. Auf dem Programm...

  • Schöneberg
  • 29.01.20
  • 67× gelesen

Ehrenamtliche Mentoren für Geflüchtete mit Behinderung gesucht

Berlin. „sei:dabei – das Netzwerk und Mentoring für Inklusionsmacher*innen“ sucht ab sofort Ehrenamtliche zum Mentoring geflüchteter Menschen mit Behinderung. Mitmachen können Berliner mit und ohne Fluchterfahrung genauso wie mit und ohne Behinderung. Die Mentoren helfen bei individuellen Anliegen und Fragen des Alltags, beim Deutschlernen, bei Bewerbungen oder der Bewältigung von Bürokratie. Sie unterstützen bei der Wohnungssuche, entlasten Familienangehörige oder gestalten gemeinsam mit ihrem...

  • Charlottenburg
  • 29.01.20
  • 124× gelesen

Frühstück für alle Nachbarn

Friedenau. Im Nachbarschaftscafé in der Holsteinischen Straße 30 gibt es ein neues Angebot. Einmal im Monat heißt es „Offenes Frühstück für alle“. Für die von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Veranstaltungsreihe bringt jeder etwas mit und jeder darf zugreifen. Kaffee oder Tee gibt es gegen eine kleine Spende ans Haus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der nächste Termin ist am 21. Februar von 10.30 bis 12.30 Uhr; weitere, immer zu derselben Zeit, gibt...

  • Friedenau
  • 29.01.20
  • 54× gelesen

Neues Magazin über Begegnungen
Präsentation in der Thomas-Dehler-Bibliothek

Am 1. Februar wird ein neues Magazin unter die Leute gebracht. Es ist das erste von zwei geplanten Ausgaben der Medienwerkstatt „Encounters“ (Deutsch: Begegnungen). In einer Kooperation mit der Freien Universität und dem Mauerpark Institut hat die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg das Projekt im Mai 2019 angestoßen. Leiterin ist die Sozialanthropologin Sarah Fichtner. Die Medienwerkstatt wird von der Kulturstiftung des Bundes gefördert. Das Mauerpark Institut forscht zu Menschenrechten,...

  • Schöneberg
  • 27.01.20
  • 98× gelesen

Bezirk verleiht Ehrenamtskarte

Tempelhof-Schöneberg. Als Zeichen der Anerkennung und des Dankes an freiwillig engagierte Bürger im Bezirk wird am 27. März im Rathaus Schöneberg durch Bürgermeisterin Angelika Schöttler wieder die Berliner Ehrenamtskarte verliehen. Diese ermöglicht ihren Inhabern Vergünstigungen bei vielen Partnerunternehmen in Berlin und Brandenburg. Dafür sucht das Ehrenamtsbüro nach geeigneten Kandidaten. Voraussetzungen sind, dass die Ehrenamtlichen ihre Tätigkeit seit mindestens einem Jahr im Umfang von...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.01.20
  • 52× gelesen

Reden, zuhören und spazierengehen
Neuer Einführungskurs für ehrenamtlichen Besuchsdienst

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg sucht wieder Ehrenamtliche für einen Besuchsdienst . Ende Februar beginnt ein kostenloser Einführungskurs für Interessierte, die pflegebedürftige oder demente ältere Menschen zu Hause besuchen, sie unterhalten, mit ihnen spazierengehen oder spielen oder ihnen vorlesen möchten. Der Besuchsdienst ist in den Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf unterwegs. Wie die Koordinatorinnen Sandra Golde und Claudia Zielstorff...

  • Friedenau
  • 24.01.20
  • 54× gelesen

Seniorenmesse in der Urania

Schöneberg. Zu den Themen Freizeit, Reisen, Bildung, Gesundheit, Sicherheit und Wohnen gibt es im Bezirk speziell auf Ältere zugeschnittene Angebote. Hierüber informiert am 5. Februar von 10 bis 16 Uhr die 12. Seniorenmesse Tempelhof-Schöneberg an annähernd 50 Ständen in der Urania Berlin, An der Urania 17. Der Eintritt ist frei. Daneben gibt es Gelegenheit, das Seh- und Reaktionsvermögen zu testen oder Mitarbeiter des Bezirksamts nach Leistungsansprüchen auf Grundsicherung, Wohngeld und Hilfe...

  • Schöneberg
  • 24.01.20
  • 117× gelesen

Beiträge zu Soziales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.