Juniordiplomaten werden gesucht

Tempelhof-Schöneberg. Auch 2020/2021 findet im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms ein Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA statt. Schüler und junge Berufstätige bekommen die Chance, als sogenannte Juniorbotschafter Auslandserfahrungen zu sammeln. „Sie lernen das amerikanische Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen. Dies sind unschätzbare Erfahrungen, die die jungen Menschen im Leben weiterbringen werden“, sagt der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak. Bewerbungsunterlagen können noch bis zum 13. September bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit auf https://usappp.de/ eingereicht werden. Besonders angesprochen sind junge Berufstätige und Azubis technischer Berufe, die nach dem 31. Juli 1995 geboren wurden. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.