NNW 98 verliert erneut

Wedding. Der SV Norden-Nordwest sehnt das Saisonende herbei. Bei der Reserve des VfB Hermsdorf kassierte der Weddinger Bezirksligist am vergangenen Sonntag mit 2:8 (0:2) die 22. Niederlage in dieser Spielzeit. Immerhin steckten die spielerisch deutlich unterlegenen Gäste nie auf und kamen durch Milke nach knapp einer Stunde zum 1:2-Anschlusstreffer. Dem gleichen Spieler gelang auch das zweite Tor für den Absteiger nach 80 Minuten. Die Hermsdorfer haben nach diesem Sieg weiterhin gute Chancen auf den Klassenerhalt.

Am Sonntag trifft NNW auf Stern 1900 II. Anstoß an der Kreuznacher Straße ist um 14.30 Uhr.

Fußball-Woche / RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen