Ein Stück nach Schnurre

Weißensee. „Bruno und der Weihnachtsbaum“: Diese Figurentheater-Inszenierung ist am 6. Dezember in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek zu sehen. Um 10 Uhr zeigt die Schauspielerin Nicole Gospodarek ihr Stück, das nach der Geschichte „Die Leihgabe“ entstand. Geschrieben hat sie der in Weißensee aufgewachsenen Schriftsteller Wolfdietrich Schnurre.

Bruno ist ein bisschen der „Schrecken der Hinterhöfe“. An manchen Tagen ist er hilfsbereit. Aber oft versetzt er die Nachbarn in Angst und Entsetzen. Die Geschichte spielt in einer Zeit, in der es wirtschaftlich nicht rosig in Berlin aussah. Brunos Vater schafft es trotzdem, über die Runden zu kommen und die Familie zu ernähren. Aber dann steht Weihnachten vor der Tür. Das muss eigentlich gefeiert werden. Vor allem muss ein Weihnachtsbaum her. Doch wer soll den bezahlen? Ob Bruno tatsächlich an einen Weihnachtsbaum kommt, ist in dieser Geschichte zu erfahren.

Geeignet ist dieses Urberliner Stück für alle ab sechs Jahre. Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Weitere Informationen unter der Rufnummer 902 95 38 67. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.