Nicht immer kuschelig!

Katze Inchi hat sich die Brotfabrik vor einigen Monaten als neues Zuhause ausgesucht.
  • Katze Inchi hat sich die Brotfabrik vor einigen Monaten als neues Zuhause ausgesucht.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Weißensee. Mit einem echten Hingucker weist die Brotfabrik darauf hin, wie lange das Haus am Caligariplatz bereits ein Ort der Kunst und Kultur ist: nämlich seit 30 Jahren. So richtig kuschelig machen konnte es sich das Team allerdings nie. Immer wieder stand und steht es vor neuen Herausforderungen. Da ist Inchi mal eine nette Abwechslung. Die Katze erkor sich die Brotfabrik vor einigen Monaten als neues Zuhause. Allerdings ist sie nicht immer ein Schmusetier, wie man sieht. Das hat seinen Grund. Wer im Innenhof der Brotfabrik ganz leise ist, hört nämlich hin und wieder eines ihrer drei Katzenbabys miauen. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.