Blau-Gelb geht nach Führung unter

Weißensee. Trainer Torsten Lindhammer war sprachlos. Da führte der SV Blau-Gelb 1:0 und gestaltete die Bezirksliga-Partie gegen den SV Empor II knapp eine Stunde lang ausgeglichen. Doch dann brachen mit dem ersten Gegentor alle Dämme. Beim Schlusspfiff stand eine niederschmetternde 1:5-Heimniederlage zu Buche. Jetzt ist Wiedergutmachung im Pokal angesagt. In der 1. Hauptrunde ist Blau-Gelb am Sonntag beim Bezirksligisten Meteor 06 zu Gast (Beginn 13 Uhr, Ungarnstraße).

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.