Der Weißenseer FC weiterhin ohne Rückrundensieg

Weißensee. Auch im vierten Spiel der Bezirksliga-Rückrunde ist der Weißenseer FC am Sonntagsieglos geblieben. Bei den Hertha BSC Amateuren II setzte es eine verdiente 0:3-Niederlage. „Hertha war sehr abgeklärt und wir haben zu viele Fehler gemacht“, fasste Trainer Alexander Scharsig die Partie zusammen. Dabei zeigten die Weißenseer besonders vor dem Seitenwechseleine mangelhafte Leistung. Erst nach der Pausebewies der WFC, dass er mithalten kann, war im gegnerischen
Strafraum aber nicht konsequent genug.

Gegen das Topteam reichte es nicht, vielleicht ist Lichtenberg 47 II am kommenden Sonntag (14 Uhr, Buschallee) aber die richtige Aufgabe für den ersten Weißenseer Rückrundensieg.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.