Erster WFC-Rückrundensieg

Weißensee. Nach vier sieglosen Spielen am Stück ergatterte der WFC am Sonntag gegen Lichtenberg 47 II den ersten Erfolg der Bezirksligarückrunde. Gegen den Tabellennachbarn gab es einen 4:2-Erfolg. Dabei startete Lichtenberg wesentlich besser ins Spiel und führte mit 2:0. Doch Stettner traf noch vor der Pause zum Anschluss (45.) und 47 verlor völlig den Faden. Ein weiteres Mal Stettner (51., Foulelfmeter), sowie Seckler (53., Foulelfmeter) und Schneider (90.) drehten das Spiel endgültig. „Das Pech, das wir in den vergangenen Wochen hatten, haben wir dieses Mal an Glück gehabt“, wusste ein zufriedener Trainer Alexander Scharsig.

Der WFC verabschiedet sich nun in den Osterurlaub und trifft erst am Sonntag, den 3. April, (14 Uhr, Buschallee) auf seinen nächsten Gegner, die VSG Altglienicke II.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.