Anzeige

WFC geht zweistellig unter

Weißensee. Mit 0:10 hat der Weißenseer FC am vergangenen Sonntag bei FC Viktoria 89 II verloren. Nach der vierten Niederlage in Folge droht trotz des guten Saisonstarts mittlerweile der Abstiegskampf in der Landesliga. Bereits nach 30 Minuten lagen die Weißenseer mit 0:3 zurück und nach 35 Minuten wechselte Trainer Reckewitz zwei seiner vier Verteidiger aus. Aber auch anschließend war Weißensee komplett unterlegen. Am kommenden Sonntag soll nun im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Türkiyemspor (14 Uhr, Buschallee) die Trendwende gelingen.

Fußball-Woche / SH
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt