Brennende Autos und Mülltonnen in Westend

Westend. Polizeibeamte nahmen am 7. April einen 16-Jährigen vorläufig fest, der in Verdacht steht, mehrere Autos und Mülltonnen in Brand gesetzt zu haben. Gegen 3.10 Uhr brannten auf einem Müllplatz in der Westendallee mehrere Kunststoffmülltonnen. Durch das Feuer brannten zwei unmittelbar daneben geparkte Autos vollständig aus. Nahezu zeitgleich gingen in der Reichsstraße zwei Pkw in Flammen auf. Im Wachholderweg und im Machandelweg waren außerdem noch weitere Mülltonnen angezündet worden. Den Tatverdächtigen konnten Polizisten noch in der Nähe festnehmen, er wurde zunächst dem weiterermittelnden Brandkommissariat überstellt. Die Ermittlungen dauern an. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen