Faires Frühstück in der "Ulme 35"

Westend. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) eröffnet mit Judith Siller von der Kampagne Fairtrade-Town am Sonnabend, 27. April, um 11 Uhr in der „Ulme 35“, Ulmenallee 35, das achte öffentliche "faire Frühstück". Organisiert wird die Veranstaltung von der Kampagne und dem Verein „InterK(ult)urAnstalt Westend". Am 9. Juni 2011 wurde der Bezirk als erster Berliner Bezirk mit dem Titel „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet. Die Akteure der Kampagne freuen sich auf das Gespräch mit den Gästen, wollen sie rund um den fairen Handel informieren und bieten zum Probieren Frühstücksprodukte an." Zur Vermeidung von Abfall kann eigenes Geschirr mitgebracht werden. Das Frühstück ist kostenlos. Um Anmeldung im Weltladen A Janela, Emser Straße 45, unter der Rufnummer 88 68 08 11 oder per E-Mail unter info@fairtradetown-charlottenburgwilmersdorf.de wird gebeten. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen