Der "König der Tiere" ist zurück
Drei Löwen ziehen im Zoo ins neue Raubtierhaus

Löwin Hanna aus Leipzig ist inzwischen im Berliner Zoo angekommen. Dort gehört sie mit zwei weiteren Jungtieren zum neuen Rudel im Raubtierhaus.
  • Löwin Hanna aus Leipzig ist inzwischen im Berliner Zoo angekommen. Dort gehört sie mit zwei weiteren Jungtieren zum neuen Rudel im Raubtierhaus.
  • Foto: Zoo Leipzig
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Große Pranken, leicht struppiges Fell, verträumter Blick: Drei junge Löwen sind ins neue Raubtierhaus im Zoo Berlin gezogen. Sie kommen aus Leipzig.

Mit Gebrüll ist im Zoo am Hardenbergplatz nach langer Zeit der "König der Tiere" zurück. Ein neues Rudel ist in das umgebaute Raubtierhaus gezogen. Elsa, Hanna und Mateo heißen die drei jungen afrikanischen Löwen. Geboren wurden sie im Leipziger Zoo vor rund einem Jahr. Damit sind die Teenager alt genug, um eigene Wege zu gehen.

Auf der etwa 1400 Quadratmeter großen, naturnahen Anlage des modernisierten Raubtierhauses hat das tierische Trio ausreichend Platz zum Toben im Sand. Dazu können sie in beheizten Felsenhöhlen dösen, Klettern oder mit verknoteten Tauen spielen. Um sich im neuen Zuhause einzugewöhnen, bleiben die Löwen zunächst aber nur drinnen. Ins Freigehege geht's erst Anfang Dezember.

Die Eröffnung des Raubtierhauses war eigentlich früher geplant. Doch im Laufe der Bauarbeiten stellte sich heraus: Der Gebäudezustand ist maroder als gedacht. Dazu kamen die Arbeiten coronabedingt nur langsam voran. "Umso mehr freuen wir uns, dass nach langer Zeit wieder Löwen in Berlin zu sehen sind", sagt Zooleiter Andreas Knieriem. Der Großteil des "Reich der Jäger" sei bereits fertiggestellt, an einzelnen Außenanlagen werde sich bis zum Frühjahr aber noch einiges verändern.

Als erste Bewohner waren bereits im Sommer zwei Amurtiger aus dem Tierpark Friedrichsfelde ins Raubtierhaus gezogen. Nach längerer Krankheit musste die elfjährige Tigerin Aurora jedoch kürzlich von ihrem Leiden erlöst werden. "Ihr Allgemeinzustand hat sich in den letzten Tagen zunehmend verschlechtert. Wir  konnten keine positive Prognose geben, sodass wir uns am Ende schweren Herzens zu diesem Schritt entschließen mussten", bedauert Knieriem. Neben Löwen und Amurtigern werden künftig auch Persische Leoparden und Jaguare im  Raubtierhaus zu sehen sein.

Zoo und Tierpark sind bis auf das Aquarium und alle Tierhäuser für die Besucher geöffnet. Auf den Außenanlagen liegt Maskenpflicht. Mehr Infos zum Zoo-Besuch in Corona-Zeiten finden sich unter www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/news/artikel/ihr-besuch-zu-corona-zeiten.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 732× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen