Akova-Einstand glückt

Charlottenburg. Der abstiegsgefährdete Oberligist Hertha 06 ist am vergangenen Sonnabend zu einem Achtungserfolg gekommen. Dem Tabellendritten Lichtenberg 47 trotzten die Charlottenburger auf dem heimischen Kunstrasenplatz an der Brahestraße ein 1:1 (0:0)-Unentschieden ab. Nach torloser erster Hälfte gingen die Gäste in der 59. Minute durch einen Treffer von Thomas Brechler 1:0 in Führung. Per Strafstoß egalisierte Kapitän Demircan Dikmen nur sechs Minuten später zum 1:1. Somit durfte sich der neue Hertha-Trainer Sedat Akova über einen gelungenen Einstand freuen.

Weiter geht es am Sonnabend mit dem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Optik Rathenow (14 Uhr, Stadion Vogelgesang).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen