Späte Niederlage für den SCC

Charlottenburg.Im Heimspiel gegen SD Croatia unterlag Landesligist SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag 1:2 (0:0). Der SCC wartet damit auch nach zwei gespielten Partien weiterhin auf den ersten Sieg. Gegen Croatia gingen die Charlottenburger zunächst durch Karakaya (65.) in Führung. Als sich wohl die ersten SCC-Fans unter den 62 Zuschauern bereits über den baldigen Sieg freuten, drehten die Gäste binnen zwei Minuten das Spiel. Dem Ausgleich durch Cakmak (84.) folgte das 1:2 durch Uzuner (86.). Es war schließlich ein verdienter Sieg für die leidenschaftlich kämpfenden Kroaten. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) unternehmen die Charlottenburger bei BW Hohen Neuendorf den nächsten Versuch, um den ersten Sieg zu erringen.

Fußball-Woche / DR

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen