Zoo erneut nominiert

Charlottenburg. Seit rund eineinhalb Jahren begeistern die beiden Pandas Meng Meng und Jiao Qing die Besucher, nun wurde der Zoo Berlin erneut für den Giant Panda Award nominiert. Die Auszeichnung wird seit 2012 jährlich an Organisationen oder Personen verliehen, die sich für den Panda-Schutz engagieren. Nachdem der Zoo im Jahr 2018 fünffach mit dem Award ausgezeichnet wurde, ist der artenreichste Zoo der Welt dieses Jahr für vier Kategorien nominiert: Meng Meng in der Kategorie "Panda-Persönlichkeit des Jahres", Jiao Qing in der Kategorie "Beliebtester Panda außerhalb Chinas", der Panda Garden in der Kategorie "Schönste Panda-Anlage in einem Zoo" und das Tierpfleger-Team in der Kategorie "Panda-Tierpfleger des Jahres". Eine Liste der Kategorien und Nominierungen sowie die Möglichkeit zum Abstimmen finden sich auf der Homepage www.GiantPandaGlobalAwards.com. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen