Anzeige

Finanzspritze für Kinderprojekte im Falkenhagener Feld

Die Deutsche Wohnen hat ihren Fonds für das Falkenhagener Feld mit 10 000 Euro neu aufgefüllt. Lokale Initiativen und Vereine im Quartier können sich mit Projekten bewerben.

Einzige Bedingung ist, dass die Projekte Kindern und Jugendlichen im Ortsteil zugute kommen. Bewerbungen nimmt das ganze Jahr über das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost entgegen und zwar per E-Mail an ffost.gesopmbh@t-online.de oder schriftlich an Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost, Pionierstraße 129, 13589 Berlin.

Den DW-Fonds gibt es seit 2014 für das Quartier Falkenhagener Feld. Finanziert wurden damit im vorigen Jahr Initiativen wie etwa ein Fußballturnier des SC Schwarz-Weiß, die Aktion „Es funkelt 2017 – 40 Lampen für den Westerwaldplatz“ des Vereins Stadtgeschichten oder der Familienmarathon der Kita am Spektesee. Weitere Projekte, die der DW-Fonds unterstützte, waren ein Laternenumzug, ein Sommerfest, neue Tischtennisplatten für das Klubhaus und Sitzecken für die Grundschule am Beerwinkel.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt