Auf frischer Tat erwischt

Friedrichshain. Zivilfahnder schnappten am 21. Februar in der Petersburger Straße einen mutmaßlichen Einbrecher. Sie hatten gegen 4 Uhr beobachtet, wie sich der Verdächtige vor einem Geschäft auffällig umschaute und an der Eingangstür rüttelte. Anschließend begab er sich auf die Rückseite des Gebäudes. Kurze Zeit später hörten die Beamten laute Geräusche, sahen den Mann aus dem Haus laufen und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des 31-Jährigen und seines Rucksacks fand sich diverses Einbruchswerkzeug sowie eine kleine Menge Betäubungsmittel. An der Tür stellten die Polizisten Einbruchspuren fest. Beute hatte er in diesem Fall keine gemacht, ist den Ermittlern allerdings bereits wegen ähnlicher Taten bekannt. Gegen ihn erging ein Haftbefehl. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.