Verdacht auf Autodiebstahl

Friedrichshain. Polizistinnen und Polizisten einer Einsatzhundertschaft nahmen am 6. Juni in der Ehrenbergstraße einen mutmaßlichen Autodieb fest. Ihnen war kurz vor 23 Uhr ein Fahrzeug mit kaputter Heckscheibe aufgefallen. Als sie den Wagen stoppten, stellte sich heraus, dass der Fahrer weder einen Autoschlüssel hatte, noch einen Führerschein vorlegen konnte. Außerdem entdeckten die Beamten, dass das Auto kurzgeschlossen war. Im Kofferraum fanden sich Drogen sowie mehrere Rauchfackeln. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen