Anzeige

Zum Lachen in die Bar - jeden Donnerstag: Stand Up Comedy in Berlin-Friedrichshain

Wo: Stereo 33, Krossener Str. 24, 10245 Berlin auf Karte anzeigen



„Authentisch. Ehrlich. Das ist Stand Up Comedy aus Berlin!“ Die Gäste, die man am Donnerstagabend in der Friedrichshainer Bar "Stereo 33" trifft, sind begeistert von dem, was sie da eben erlebt haben. Der Grund ist die boomende, deutsche Stand-Up Comedyszene: in nahezu jedem Berliner Bezirk findet sich ein sogenanntes „Open Mic“: von Stand-Up-Komikern selbst organisierte, offene Bühnen in den Hinterzimmern von Kneipen und Bars. Im Laufe eines Abends stehen bei diesen ungezwungenen Shows gleich mehrere Comedians im Rampenlicht – mit ganz unterschiedlichen Niveaus und Humor-Stilen. Was sie eint: alle nutzen die „Open Mic“ Bühnen, um erste Publikumsreaktionen auf neu geschriebenes Material zu bekommen.

Seit November 2017 hat auch Berlin-Friedrichshain seinen deutschsprachigen Comedy-Experimentierraum: die Stereo Comedy Open Mic Show präsentiert jeden Donnerstag ab 20.30 Uhr acht bis zehn Comedians, die auf der Bühne der gemütlichen Bar „Stereo 33“ ihre neuesten Witze testen bzw. an alten Nummern feilen. In nur wenigen Monaten wurde die Show am Boxhagener Platz zu einer bei Comedians und Zuschauern gleichermaßen beliebten Comedy-Reihe und gilt als eines der beliebtesten "Open Mic" Formate der Stadt.

Etablierte Künstler, bekannt aus TV und Internet, nutzen diese „Gag-Labore“ ebenso wie Newcomer der deutschen Comedy-Szene auf der Durchreise oder der ein oder andere, mutige Comedy-Anfänger. Für alle gilt: jeder hat nur sieben Minuten Zeit, um das Publikum zu begeistern. „Wenn du dich auf einen wichtigen Auftritt vorbereiten musst oder einfach nur neues Zeug testen willst, dann sind diese offenen Comedy-Bühnen unverzichtbar“, erklärt einer der Comedians kurz vor seinem Auftritt im rappelvollen Hinterzimmer der Szene-Bar am Boxhagener Platz.

Die Show, moderiert von den beiden Comedians Thomas Kornmaier und Falk Pyrczek, lebt von der Vielfalt der Berliner Comedy-Szene und der ungezwungenen Atmosphäre – es spielt keine Rolle, ob man gerade mit Stand-Up angefangen hat oder ein alter Hase im Humor-Geschäft ist: manche Witze, die an einem solchen Abend getestet werden, seien dermaßen gut, dass man sie Monate später bei den einschlägigen Formaten ("Nightwash" oder im "Quatsch Comedy Club", Anm. d. Verf.) wiederfinden könne, erklären die beiden Moderatoren der Show. Andere Witze höre man nur an diesem Abend – und dann nie mehr wieder, weil sie nicht funktionierten. Dabei spiele es keine Rolle, ob Comedians mit neuem Material erfolgreich sind oder scheitern: so oder so, für das Publikum ist beides sehr unterhaltsam und die Comedy Open Mic Show am Boxhagener Platz jedes Mal ein Riesenspaß!

Der Eintritt ist frei. Die Show ist komplett spendenbasiert.

Weitere Informationen:

Facebook: Stereo Comedy Open Mic Show
JEDEN DONNERSTAG!
***********************************
EINLASS: 20.00 UHR
SHOWBEGINN: 20.30 UHR
***********************************
STEREO 33 | KROSSENER STR. 24
10245 BERLIN-FRIEDRICHSHAIN
***********************************

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt