Eine verschwundende Straßenbahnhaltestelle und verzögerte Wiederinbetriebnahme
Havarie & die neue Übergangs - Haltestelle Karlshorst der M17, 27, 37 Richtung Schöneweide

2Bilder

„Havarie. Die Linie verkehrt ab 15.07.2019 Betriebsbeginn b.a. w. nicht ...“. „Die neuen Gleise am S Karlshorst konnten leider nicht wie geplant ab 15.7.2019, 4 Uhr, in Betrieb genommen werden. Daher sind die Linien M17, 27, 37 zwischen Marksburgstr. und Treskowallee/Ehrlichstr. unterbrochen. Ersatzverkehr mit Großraumtaxen ist eingerichtet. Die Lücke beträgt ca. 800 Meter. S Karlshorst  - Marksburgstr“ (Quelle: Fahrplanauskunft der S-Bahn von 15.07.2019, 20h)

Gegen 20.30 waren Mitarbeiter der Betriebsaufsicht BVG Vorort direkt vor der ehemaligen Straßenbahnhaltstelle. Den Grund der Havarie verrieten diese nicht, dafür aber, dass morgen, wie geplant die Straßenbahnlinien wieder fahren sollen.

Die Haltestelle Richtung Karlshorst Richtung Schöneweide war einmal und ist dort nicht mehr. Wer Richtung Schöneweide fahren möchte, muss Richtung Schöneweide vorlaufen.
Treskowallee Ecke Wandlitzstraße und Carlgarten gegenüber befindet sich die Haltestelle übergangsweise während der Bauzeit also mindestens bis April 2020.
Für alle Anlieger aus dem Carlsgarten und Umgebung nächst­ge­le­gen.

Zu erreichen ist dieser Straßenbahnhalt über die Ampel Wandlitzstraße .
Wer abkürzen möchte, kann über die Bahnbrücke auf die andere Seite der Treskowallee direkt zur Haltestelle gelangen.

Achtung: Die Straßenbahnhaltestelle in der Gegenrichtung Tierpark befindet sich noch an der alten Stelle.

Neue Info aus einem Nachbarschaftsnetzwerk:
Inzwischen sollt die Tram M17, 27 und 37 wieder durchfahren und .....die Havarie (Ampelschaltung) scheint behoben worden zu sein.

Autor:

Anke Hauschild aus Karlshorst

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.