Anzeige

Alles zum Thema Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Sport

Für Krause hat sich mit EM-Gold ein Traum erfüllt!

Um ein Haar wäre es wieder passiert. Ein Sturz. Doch so folgenschwer wie im vergangenen Jahr, als Gesa Felicitas Krause im WM-Finale zu Fall gekommen und mit großer Willensstärke Neunte geworden war, wäre er diesmal nicht gewesen. Denn die 26-Jährige befand sich schon in den letzten Zügen ihrer Ehrenrunde durch das Berliner Olympiastadion. Gerade hatte die Leichtathletin ihren EM-Titel über 3000-Meter-Hindernis verteidigt. Nun wollte sie endlich ihre Freunde in den Arm nehmen. Doch als sie über...

  • Tiergarten
  • 15.08.18
  • 29× gelesen
Sonstiges

Hitzewelle in Berlin überstehen
Spannende Ausflugsziele, die eine Abkühlung garantieren

Kein Ende in Sicht: Die Hitzewelle in Berlin hält mit Ausnahme weniger kühlerer Tage auch in den kommenden Wochen an. Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad fällt es dem ein oder anderen besonders schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren – ganz egal, ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Ein Glück, dass die schöne Hauptstadt so einige Orte und Sehenswürdigkeiten bereithält, die es ermöglichen, sich für ein paar Stunden aus der brennenden Sonne zurückzuziehen und eine gut-tuende Erfrischung zu...

  • Spandau
  • 10.08.18
  • 32× gelesen
Sonstiges

JGA in Berlin
Wie wird der Junggesellenabschied zum echten Highlight?

Während die einen tagsüber mit den Kumpels eine Bootstour machen oder Lasertag spielen gehen, bevorzugen es die anderen bis spät in die Nacht hinein den Junggesellenabschied feuchtfröhlich in einer Bar zu feiern. Jeder hat nun mal andere Erwartungen an diesen einmaligen Tag. Besonders in Berlin und Umgebung sind natürlich die Möglichkeiten, einen perfekten Junggesellenabschied nach den individuellen Wünschen der Braut oder des Bräutigams zu feiern, sehr vielfältig. Alle wichtigen Informationen...

  • Adlershof
  • 10.08.18
  • 14× gelesen
Anzeige
Kultur

Sport und Kultur
Brückenschlag zwischen Berlin und Glasgow

Berlin und Glasgow demonstrieren mit zwei Musikprojekten ihre sportliche und künstlerische Verbundenheit. Für zwei Wochen sind die beiden Städte eng durch sportliche Großveranstaltungen verbunden. Vom 2. bis zum 12. August werden in Glasgow sieben Europameisterschaften in Leichtathletik, Schwimmen, Gymnastik, Rad, Rudern, Triathlon und Golf ausgetragen, während in Berlin vom 7. bis zum 12. August die Leichtathletik-Europameisterschaften die Stadt in Atem halten. Alle Events zusammen bilden...

  • 27.07.18
  • 67× gelesen
Kultur

Sensationsfund in Berlin
Neue, bislang unveröffentlichte Aufnahmen der legendären Leni Riefenstahl sind jetzt in Berlin aufgetaucht

In Berlin sind zahlreiche zum Teil unveröffentlichte Materialien wie Dias, Photos und unbekannte noch nie veröffentliche Filmspulen aufgetaucht. Trotz Recherchen konnten wir noch nicht viel in Erfahrung bringen. Nur so viel das diese kulturhistorischen Exponate in den Händen des Zeitblatt Archivs sind. Diese kurze Aufstellung der unveröffentlichen Dias wurden uns heute von den Inhabern Uwe Marcus Rykov und Ariane Rykov ( von Niepello )nach telefonischem Kontakt zur Verfügung gestellt.

  • Grunewald
  • 20.07.18
  • 163× gelesen
Leute
Christian Klumpp (40)

Nach Tod der Mutter!
Promi-Experte und Moderator Christian Klumpp (40) lässt sich Familien-Tattoo stechen

Mitte März verstarb die Mutter des Radio- und TV- Moderators (TRASHorFLASH, Glückspilz) plötzlich und unerwartet im Alter von 60 Jahren im thüringischen Sondershausen. "... so hab ich sie sowie meine gesamte Familie immer bei mir. Ich bin leider nicht der treue und regelmäßige Friedhofsgänger. Die Trauerverarbeitung findet bei mir auf eine andere Weise statt ", so Klumpp.  Das Familien-Tattoo erstreckt sich über den kompletten rechten Oberschenkel und soll nach eigenen Aussagen noch um...

  • Charlottenburg
  • 16.07.18
  • 453× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Wirtschaftsregion Berlin: Das Mekka für junge Unternehmen

Die Hauptstadt Berlin gilt bei vielen Jungunternehmern heute als das deutsche Pendant zum berühmten Silicon-Valley. So ist Berlin mittlerweile ein wichtiger Schmelztiegel für Startups und Gründer, was wiederum auch die lokale Wirtschaft beflügelt. Doch was macht Berlin eigentlich für junge Unternehmen so interessant und was sind die Vorteile gegenüber anderen Standorten? Berlin: Eine Stadt mit vielen Talenten Wer sich heute in der Wirtschaftsregion Berlin einmal genau umschaut, wird schnell...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.07.18
  • 125× gelesen
Politik
Dilek Kolat (Mitte) und Diana Golze (rechts neben ihr) beim Rundgang durch das St.-Joseph-Krankenhaus.
2 Bilder

Auf Stippvisite im St.-Joseph-Krankenhaus
Senatorin Dilek Kolat und Ministerin Diana Golze schauten vorbei

Im Rahmen der gemeinsamen Krankenhausplanung von Berlin und Brandenburg besuchen Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze und Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat gemeinsam Kliniken. Am 5. Juli waren sie im Tempelhofer St.-Joseph-Krankenhaus zu Gast. Bei dem Termin ließen sie sich die Abläufe der Intensivstation, der Neonatologie (Behandlung kranker Früh- und Neugeborener) sowie der Geburtshilfe erklären. Das ist die geburtenstärkste Einzelklinik Deutschlands. Darüber hinaus stellt...

  • Tempelhof
  • 10.07.18
  • 58× gelesen
Soziales
2 Bilder

4 Berliner Studenten setzen ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft
Nachhaltigkeit in Form von flüssigem Brot

Wären sie beunruhigt, wenn man ihnen sagt, dass ca. 500.000 Tonnen Brot und Brötchen jedes Jahr in Deutschland auf dem Müll landen? Laut einer exemplarischen Untersuchung der Fachhochschule Münster werden zwischen 6-17% der Teigwaren überproduziert und weggeworfen. Diese Zahlen fanden wir - Simon, Matthias, Till und Laura, vier Berliner Studenten der Freien Universität - in hohem Maße beunruhigend. Ca. 2,7 Tonnen Brot und Brötchen werden wöchentlich weggeworfen. Da wir direkt an der...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.06.18
  • 1147× gelesen
  • 1
Kultur
Björn Böhning, Carlo Chatrian als Künstlerischer Leiter und Mariette Rissenbeek als Geschäftsführerin, Kulturstaatsministerin Monika Grütters
Vorstellung der neuen Berlinale Doppelspitze am 22. Juni 2018 im Martin-Gropius-Bau in Berlin

DER NEUE BERLINALE-LEITER IST CARLO CHATRIAN
DER NEUE BERLINALE-LEITER IST CARLO CHATRIAN

Die lange Debatte um die Nachfolge des langjährigen Berlinale-Chefs Dieter Kosslick wurde schon über einen längeren Zeitraum geführt. Den nun fälligen Personalwechsel am Potsdamer Platz ist nun offiziel. Wobei schon vor der geplanten Bekanntgabe am heutigen Freitag der Name Carlo Chatrian durchgedrungen ist. Eins ist klar, er wird für neuen frischen Wind sorgen. Carlo Chatrian und Marieta Rissenbeek werden beide künftig die Berlinale leiten. Für die Staatsministerin Grütters ist die...

  • Charlottenburg
  • 22.06.18
  • 111× gelesen
Soziales
Hundekotbeutelspender in Berlin Moabit-Ost

Moabit - Hundekotproblem verbessert sich

Berlin-Moabit. Hundekot: Ein Problem das jeder kennt, der Nichthundehalter ärgert sich über die Kottretminen, der Hundehalter ist mit dem Hund unterwegs und hat die Kotbeutel vergessen. Soll nicht sein, passiert aber. Wer kennt es nicht, alle Jackentaschen sind mit Kotbeutel bestückt, die Sonne strahlt, man geht ohne Jacke und schon ist es passiert...  Doch in Berlin-Moabit ist das kein Problem. Denn hier sieht man an vielen Ecken blaue Kotbeutelspender.An diesen kann sich der Hundehalter...

  • Moabit
  • 18.06.18
  • 191× gelesen
Ausflugstipps
Die Bechstein-Villa in Erkner
8 Bilder

Schon Theodor Fontane wanderte am Flakensee
Immer am Wasser entlang von Erkner zur Woltersdorfer Schleuse

Erkner/Berlin. Nur knapp eine halbe Stunde braucht die S-Bahn (S3) von der Stadtmitte Berlins hinaus ins Grüne nach Erkner für einen schönen Spaziergang immer am Wasser entlang zur Woltersdorfer Schleuse. Allerdings sind es vom Bahnhof in der brandenburgischen Kleinstadt östlich von Berlin noch zirka 1000 Meter bis man auf der Brücke über der Löcknitz steht und den Geruch von Nadelbäumen in der Nase hat. Zuvor lohnt ein Abstecher in den Rathauspark und ein Blick auf die Villa Bechstein an...

  • 16.06.18
  • 320× gelesen
Soziales

Mitmachen ist einfach
Erste Bundesweite Woche der Sprache und des Lesens 2019

Engagierte gesucht Die deutschlandweite Aktionswoche, kurz Sprachwoche genannt, findet vom 18. bis 26.5.2019 statt und lädt alle Einzelpersonen, Vereine, Institutionen ein, sich mit eigenen Veranstaltungen zu beteiligen. Für den Raum Berlin inklusive Umland sucht die zuständige Koordinatorin Tanja Dickert engagierte Einzelpersonen und Organisationen, die sich für das Thema Sprache begeistern und in der Aktionswoche selbstständig Veranstaltungen organisieren wollen. Jede...

  • Neukölln
  • 12.06.18
  • 188× gelesen
Soziales

Neues Viertel an der Spree
Das neue Business Zentrum an der East Side Gallery

An der East Side Gallery in Berlin werden gerade sieben Hochhäuser gebaut, die bis zu 140 Meter hoch werden. Hier, wo bisher klassische Kiez-Berliner verkehrten, entstehen nun ein riesiges Bürohaus und eine Mall für Business-Leute. Das neue Business-Viertel ist fast fertig gestellt. Diverse Wohntürme werden gebaut und es gibt kaum noch Grundstücke zu kaufen. Das Image wandelt sich. In dem Viertel leben junge Neuberliner und Paare aus den Niederlanden, Spanien und Griechenland, wie der...

  • Grünau
  • 09.06.18
  • 288× gelesen
Soziales

Flohmarkt am Samstag 2. Juni in Berlin Moabit

Moabit. Bis vor einigen Jahren gab es regelmäßig Flohmärkte in Moabit-Ost. Diese waren sehr gut besucht und ein Highlight für Groß und Klein. Doch dann stand der Platz nicht mehr zur Verfügung und die Flohmarkttradition schlief ein. Nun wird es endlich wieder einen Flohmarkt geben. Verkauft werden darf alles, was in Deutschland legal verkauft werden darf. Von Haushaltsartikel über Kleidung, Kosmetika, Bücher, Elektronik, Fahrräder, Spielzeug bis zu Tierzubehör. So wird für jeden...

  • Moabit
  • 01.06.18
  • 395× gelesen
  • 1
Kultur
Bin mal weg...!
3 Bilder

Gertraudenbrücke
Vermißt !

Auf der alten Gertraudenbrücke in Mitte,  war 2017 plötzlich die Gertraude weg. Eine imposante Bronzefigur der Heiligen Gertrud, die in Erinnerung an das ehemalige Gertraudenhospital am Spittelmarkt (Spitalmarkt) um 1871 von Rudolf Siemering geschaffen, eine Krönung der Brücke war und nach dem 2.WK. 1954 restauriert wieder aufgestellt wurde.  Sie ward nicht mehr gesehen und soll jüngst in den Händen von Restauratoren sein, hoffentlich.....?!  Jedenfalls ist eine Lücke auf der Brücke und...

  • Mitte
  • 29.05.18
  • 148× gelesen
  • 1
Kultur
6 Bilder

Karneval der Kulturen in Berlin

Kaum wie andere Stadt zeitgt sich Berlin heute mal wieder bunt und schrill. Beim Karneval der Kulturen waren zahlreiche Gruppen unterschiedlichster Nationalitäten und zeigten den Zuschauern bei sommerlichen Temperaturen Musik, Tanz, Performance, bildende Künste und Akrobatik. An den vier Festivaltagen können die Berliner und Touristen die Hauptstadt weltoffen und international, dynamisch und lebensfroh, vielfältig und farbenprächtig erleben. Über 5000 Akteure aus fast allen Erdteilen sind...

  • Charlottenburg
  • 20.05.18
  • 198× gelesen
Politik

CDU sucht originelle Fotos

Schöneberg. Seit 28 Jahren ist Berlin wiedervereint. Genau so lange war die Stadt geteilt. Die CDU Berlin möchte mit einer Fotoausstellung in ihrer Landesgeschäftsstelle, Kleiststraße 23-26, an Teilung und Wiedervereinigung erinnern und sucht für „28 Jahre – geteilt und vereint“ originelle und bislang unveröffentlichte private Fotografien. Wer Aufnahmen zu dem Thema hat und sie gerne der Öffentlichkeit zeigen möchte, kann sich unter cduberlin@cdu.berlin oder ¿326 90 40 mit dem Landesverband in...

  • Schöneberg
  • 19.05.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Warum immer mehr Berliner Unternehmen auf professionelle Übersetzung setzt

Die englische Sprache ist eigentlich für kein Unternehmen mehr wegzudenken. Es wird international agiert und der Kontakt zu ausländischen Kunden, Zulieferern und Partnern ist Alltag. Es bleibt daher nicht aus sich auf Englisch unterhalten und schriftlich austauschen zu müssen. Gerade wenn es sich um einen schriftlichen Austausch handelt, dann sollte auch eine professionelle Übersetzung ein Muss sein. Haben Sie selbst aber keinen professionellen Übersetzer zur Hand, dann kann es sich lohnen...

  • Tiergarten
  • 19.05.18
  • 59× gelesen
Leute
Historische Fotografien und Dokumente vornehmlich aus dem Familienarchiv beschreiben die Lebensreise der Familie Valentin.
3 Bilder

Eine Familiengeschichte im Haus am Kleistpark, die bis heute aktuell ist

In dieser Geschichte spielt das Reisen eine bedeutende Rolle. Doch meist nicht in seiner touristischen Variante. Es gleicht mehr dem ursprünglichen, althochdeutschen „reisa“: Aufbruch, Zug und Fahrt, verbunden mit großen Anstrengungen, mit Gefahren und Krieg. Das (vorläufige) Ziel der Reise, von der hier die Rede sein wird, ist Schönebergs kommunale Galerie im Haus am Kleistpark; ihr Ausgangspunkt liegt zweieinhalb Kilometer Luftlinie entfernt, in der Bellevuestraße. Dazwischen liegen 177...

  • Schöneberg
  • 14.05.18
  • 97× gelesen
Soziales

20 Prostituierte in der Woche

Ein kleines weißes Schild mit der Aufschrift „Anmeldung ProstSchG“ am Eingang zum Rathausfoyer weist den Weg zu Raum 122. „ProstSchG“ steht für Prostituiertenschutzgesetz. Im Rathaus Schöneberg müssen sich alle Berliner Sexarbeiterinnen und -arbeiter nach der neuen Gesetzgebng anmelden und beraten lassen. Wer der Prostitution nachgeht oder nachgehen will, muss seine Tätigkeit der zuständigen Behörde melden. Dort findet ein Informations- und Aufklärungsgespräch sowie eine Gesundheitsberatung...

  • Schöneberg
  • 14.05.18
  • 329× gelesen