Anzeige

Gregor Gysi tritt für den Bundestag an

Treptow-Köpenick. Gregor Gysi kann es nicht lassen. Obwohl er 2018 den 70 Geburtstag feiert, kandidiert er nochmals für den Deutschen Bundestag. Ende Januar wurde er auf der Delegiertenversammlung der Linken Treptow-Köpenick zum Direktkandidaten für den Wahlkreis gewählt. Über die Landesliste will er sich diesmal nicht absichern. Gysi war bereits von 1990 bis 2000 und seit 2005 Mitglied des Bundestags. RD

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt