Ehrenamt wird gefördert

Köpenick. Im Rahmen des Projekt Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN) stehen für das Allende-Viertel 30 000 Euro zur Verfügung. Damit sollen ehrenamtlich umzusetzende Ideen von einzelnen Bürgern, Vereinen oder Initiativen im Wohngebiet unterstützt werden. Die nötigen Unterlagen können unter  66 86 52 90 oder per E-Mail an Fein-Allende@ba-tk.berlin.de angefordert werden. Eile ist geboten, den Antragsschluss ist bereits am 3. Juni. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen