Anzeige

Schüsse vor Discounter

Kreuzberg. Im Verlauf eines Streits zwischen drei Männern zog einer der Beteiligten eine Schusswaffe und feuerte auf die beiden anderen. Der Vorfall ereignete sich am 22. März gegen 19 Uhr vor einem Discounter an der Charlottenstraße. Opfer der Schüsse sind zwei Brüder, die in Krankenhäuser gebracht wurden. Der Täter flüchtete in einem Fahrzeug. Zu den Hintergründen der Tat ermittelt die 3. Mordkommission des Landekriminalamtes. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt