BEST-Sabel Berlin Fashion Graduate Show ‚IKONE’ 2016 – Kurzbericht

Am 15.07.2016 präsentierten über 60 überwiegend Amateurmodels,
darunter auch die bekannte Ballerina Sarah Mestrovic vom Staatsballett Berlin,
die Kollektionsabschlussarbeiten der 14 BEST-Sabel Designschüler im Kunstquartier Bethanien am Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg vor einem ca. 300-köpfigen Publikum und einer Hand voll Presse- und Fashionfotografen.

Die Abschlusskollektionen waren ebenso kulturell vielseitig wie auch Ihre Designer selbst.
Es gab Kollektionen mit ägyptischen, japanischen, orientalischen, griechischen und europäischen Elementen aus verschiedensten Materialien zu sehen.

Die Jury bewertete, nach der 45-minütigen Show, die Kollektion ‚Memento vivere – den Augenblick’ von Stella Lavinia Overmann als beste Abschlussarbeit.
Eine hinduistisch – indische Kreation mit westlicher Mode kombiniert.

Bildstrecken der Show könnt Ihr euch hier auf diesen beiden Weblinks anschauen, eventuell findet Ihr ja auch ein oder zwei Berliner-Woche-Online Leser- / Leserinnen darunter:

Bildlink 1

Bildlink 2

Wer Interesse hat die Kollektionen des Designerabschlussjahrgangs 2017 zu präsentieren und somit die angehenden Designer zu unterstützen, darf sich sicherlich gerne mit der BEST-Sabel-Designschule-Berlin in Verbindung setzen.

Gez.: ah

Autor:

Andreas Holtz aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen