Karaduman nicht zu stoppen

Kreuzberg. In der 2. Abteilung der Landesliga haben die Kreuzberger den fünf Spiele andauernden Siegeszug von Fortuna Biesdorf gestoppt. Überragender Akteur war am vorigen Sonntag Karaduman, der ein Tor selbst erzielte (39.) und beim 4:1 (2:0) die Treffer von El-Kassem (8., 54.) und Ö. Senkaya (56.) vorbereitete. Al-Dersimspor war in allen Belangen überlegen. "Es lief wie am Schnürchen", sagte der Sportliche Leiter Kadir Emre.

Fußball-Woche / JL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen