Anzeige

Türkiyem entthront den Spitzenreiter

Kreuzberg. In der 2. Abteilung der Landesliga haben die Kreuzberger am vorigen Sonntag einen Überraschungscoup gelandet. Beim Tabellenführer 1. FC Schöneberg gewann Türkiyemspor 6:4 (2:1). Tetik (10., Foulelfmeter) und Cakmak (34.) hatten für die Pausenführung gesorgt, ehe Akgün (46.), erneut Tetik (64., Foulelfmeter), Alkis (67.) und Cakmak (77.) den Endstand herstellten. Trainer Erdal Celik war trotzdem nicht restlos zufrieden. „Vier Gegentore – da verlierst du normalerweise“, sagte der Coach. Nächstes Spiel: Sonntag, 22. November, 14 Uhr, gegen den BSC Rehberge.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt