Howoge gibt Startschuss für Neubau mit 106 Wohnungen

Corona- Unternehmens-Ticker

Rummelsburg. Mit einem Neubau von 106 Wohnungen soll die Siedlung der Howoge an der Münsterlandstraße mit der Ecke zur Eitelstraße verdichtet werden. Das Mietshaus ist voraussichtlich Ende 2017 bezugsfertig.

Ein Spatenstich gab am 4. Dezember den Startschuss für den Bau eines Wohnhauses in der Münsterlandstraße. "Es ist die erste Nachverdichtung in einem unserer Bestände", so die Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft Howoge, Stefanie Frensch.

Die bestehende Altbau-Siedlung wird mit einer Blockrandbebauung ergänzt. Bis Ende 2017 sollen 106 Wohneinheiten entstehen. "20 Prozent der Wohnungen werden für 6,50 Euro vermietet", sagt Frensch. Sie werden über die Wohnungsbauförderung des Landes Berlin finanziert. Im vierstöckigen Neubau mit Staffelgeschoss entstehen barrierefreie 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen zwischen 27 und 110 Quadratmeter. Neben den privaten Terrassen wird es auch eine gemeinschaftliche Terrasse für die Bewohner geben.

Beliebt bei Familien

"Der Weitlingkiez ist ein bei Familien besonders beliebtes Quartier – mittlerweile ist er ein Geheimtipp bei vielen Zuzüglern. Dem wollen wir mit bezahlbarem Wohnen auch in Zukunft Rechnung tragen", erklärt die Geschäftsführerin. Um den Familien auch das Parken in dem von Parkplatznot geprägten Quartier zu ermöglichen, entstehen 36 Tiefgaragenplätze. "Das Projekt ist ein wichtiger Baustein in unserer Wachstumsstrategie."

Die Howoge hat im Jahr 2015 insgesamt 650 Wohneinheiten in verschiedenen Projekten fertiggestellt. Bezogen sind etwa die Wohnungen in den "Treskow-Höfen" an der Treskowallee in Karlshorst. Viele weitere Wohnungsbauvorhaben sind derzeit in Planung: Darunter soll das ehemalige Kinderkrankenhaus "Lindenhof" an der Gotlindestraße zu einem eigenen Wohnquartier ausgebaut werden. An der Frankfurter Allee 135 soll ein 18-geschossiges Hochhaus mit Wohnungen entstehen. "Im Jahr 2016 wollen wir unser Portfolio um 1500 Mieteinheiten erweitern", so der Ausblick der Howoge-Chefin. KW

Weitere Informationen gibt es auf www.howoge.de.
Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen