Firmenwagen abgebrannt

Lichtenberg. Gleich zwei Autos wurden durch Brandstiftung beschädigt. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht vom 1. Mai in der Heringer Straße. Ein Passant alarmierte gegen 2.45 Uhr Polizei und Feuerwehr, als er Feuer an einem geparkten Firmenwagen entdeckte. Die Feuerwehr löschte den Brand, der Wagen brannte jedoch komplett aus. Ein nebenstehendes Auto wurde durch die Flammen ebenfalls beschädigt. Weil ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen wird, nahm der Staatsschutz die Ermittlungen auf. KW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen