Die Umgebung entdecken
„Erlebe Deine Region“ – Freizeitpartner laden zum dritten Mal ein

Auf dem Naturhof Malchow gibt es Apfelsaft von den Streuobstwiesen zu verkosten.
  • Auf dem Naturhof Malchow gibt es Apfelsaft von den Streuobstwiesen zu verkosten.
  • Foto: Erlebe Deine Region
  • hochgeladen von Josephine Macfoy

„Erlebe Deine Region“ – unter diesem Motto präsentieren sich am 24. März mehr als 40 Freizeitpartner aus den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und den Gemeinden aus dem östlichen Berliner Umland.

Es ist eine Veranstaltung des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises (MHWK). Mit Sonderaktionen, Rabatten und Spezialangeboten wollen Veranstaltungsorte der Region für sich werben. Die Besucher sollen aber nicht nur besondere Orte im eigenen Bezirk kennenlernen, sondern es soll damit der Anreiz geschaffen werden, sich auch einmal im Nachbarbezirk oder in den Gemeinden am Rand von Berlin umzusehen.

Attraktives Lichtenberg

Auch die dritte Auflage von „Erlebe Deine Region“ verspricht einen Aktionstag mit vielfältigen Angeboten. Bürgermeister Michael Grunst schätzt, dass dieser Tag auch für Touristen eine gute Gelegenheit ist, nach Lichtenberg zu kommen. „Wir freuen uns immer, wenn Berlin-Besucher Lichtenberg für sich entdecken.“

Der Bezirk hat viel zu bieten. So beteiligen sich aus Lichtenberg zwölf Veranstaltungsorte an der Aktion. Wieder dabei sind das ABACUS Tierpark Hotel mit einem kulinarischen Programm. In der Zeit von 12 bis 15 Uhr werden unter dem Motto „La vie est belle“ französische Spezialitäten vorgestellt und serviert. Dazu ist eine Reservierung unter ¿516 22 76 notwendig. Außerdem bietet das Hotel eine Ausstellung mit Bildern unter dem Motto „Tafelfreuden der Impressionisten“ an.

Das Bürgerschloss Hohenschönhausen lädt von 14-17 Uhr zu Sonderführungen durch die 300-jährigen Geschichte des Hauses ein. Es befand sich einst im Besitz der Familie Röbel, später u.a. von Friedrich Scharnweber und Gerhard Puchmüller. Von 1910 bis 1929 lebte im Schloss der Erfinder der Trockenbatterie und der Taschenlampe Paul Schmidt. Er war der Gründer der DAIMON-Werke.

Auch der Naturhof Malchow ist mit Veranstaltungen zum Frühling mit dabei. Im Mittelpunkt stehen das Storchennest und die Streuobstwiesen. Diese bewirtschaftet der Naturschutz Malchow in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf und bietet Säfte aus eigener Produktion an.

Ausflug zu Nachbarn

Im Nachbarbezirk Marzahn-Hellersdorf gibt es 24 Sehenswürdigkeiten, die an diesem Tag mit besonderen Aktionen auf sich aufmerksam machen wollen. Dazu gehören die Bockwindmühle an der Landsberger Allee, das Gründerzeitmuseum in Mahlsdorf und die einzige Minigolfanlage im Osten von Berlin – die Golferia in Marzahn-Nord.

Die Besucher können sich auch für vier Sehenswürdigkeiten im Land Brandenburg entscheiden, etwa das Schlossgut Altlandsberg oder das Burghotel in Strausberg.

Unterstützt wird der Aktionstag „Erlebe Deine Region“ vom Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg, den Bezirksämtern Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg, sowie dem Regionalmanagement Metropolregion Ost.

Alle Informationen gibt es unter http://erlebe-deine-region.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen