Streuobstwiesen

Beiträge zum Thema Streuobstwiesen

Kultur
Auf dem Naturhof Malchow gibt es Apfelsaft von den Streuobstwiesen zu verkosten.

Die Umgebung entdecken
„Erlebe Deine Region“ – Freizeitpartner laden zum dritten Mal ein

„Erlebe Deine Region“ – unter diesem Motto präsentieren sich am 24. März mehr als 40 Freizeitpartner aus den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und den Gemeinden aus dem östlichen Berliner Umland. Es ist eine Veranstaltung des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises (MHWK). Mit Sonderaktionen, Rabatten und Spezialangeboten wollen Veranstaltungsorte der Region für sich werben. Die Besucher sollen aber nicht nur besondere Orte im eigenen Bezirk kennenlernen, sondern es soll damit der...

  • Lichtenberg
  • 17.03.19
  • 282× gelesen
Politik

Hoffen auf privat: Bezirk hat kein Personal für die Pflege von Streuobstwiesen

Pankow. Neue Streuobstwiesen wird es im Bezirk nur dann geben, wenn sich private Initiativen dafür engagieren. Das ist das Fazit, das sich nach Prüfung eines BVV-Beschlusses durch das Bezirksamt ziehen lässt. Die Verordneten hatten das Bezirksamt aufgefordert zu prüfen, ob öffentliche und frei zugängliche Grün- und Freiflächen des Bezirks als Streuobstwiesen genutzt werden könnten. Weiterhin sollte das Bezirksamt bei privaten Grundstückseigentümern für das Anlegen von Streuobstwiesen werben....

  • Pankow
  • 31.10.15
  • 98× gelesen
Ausflugstipps
Farbenfest in der Niederlausitz: Im August blüht die Heide von zartlila bis dunkelviolett.
2 Bilder

Wenn die Heide blüht: Ein Streifzug durch die Niederlausitzer Heidelandschaft

Es leuchtet purpurn, zartrosa, dunkelviolett. Wenn ab Mitte August in der Lausitz die Heide blüht, explodieren die Farben, erleben Spaziergänger im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft einen wahren Augenschmaus.Zu Fuß, per Rad oder mit einer Kremserfahrt lässt sich der Naturpark am besten erkunden. Blühende Heide, Moore, Wälder voller Blaubeeren, Streuobstwiesen, Weiden und Äcker – kaum zu glauben, dass vieles davon der einst regen Bergbautätigkeit und der Abschottung ehemaliger...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.08.15
  • 1.129× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.