Campus-Kino
Good Bye, Lenin! am 4.9.2020 um 19:30 Uhr

Alex‘ Mutter (Katrin Saß) ist überzeugte Sozialistin. Kurz vor dem Fall der Mauer fällt sie ins Koma – acht Monate später erwacht sie in einer neuen Zeit. Um sie vor einem zweiten Herzinfarkt zu bewahren, hält Alex (Daniel Brühl) die Kulissen der Vergangenheit aufrecht.

Vor der Veranstaltung finden ab 18:30 Uhr auf der Bühne Zeitzeugengespräche anlässlich der Besetzung der Stasi-Zentrale im September 1990 statt. Unter dem Titel „DIE AKTEN GEHÖREN UNS“ kommen beteiligte Besetzer sowie die Volkskammerpräsidentin und das letzte Staatsoberhaupt der DDR Sabine Bergmann-Pohl zu Wort. Am Gespräch beteiligen sich auch der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Roland Jahn und der heutige Berliner Beauftragte für die Aufarbeitung der SED-Diktatur Tom Sello. Weitere Informationen unter www.bstu.de/zweite-besetzung
Hinweise:
Die Reihe findet unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen und bei jedem Wetter statt. Der Eintritt zum Campus-Kino ist frei. Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich. Rollstuhlgerechte Toiletten sind in „Haus 7“ nutzbar.
Eine Veranstaltungsreihe des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft und dem Stasimuseum.

Das Campus-Kino befindet sich auf dem Hof der
Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie
Ruschestraße 103, 10365 Berlin-Lichtenberg
U5 Magdalenenstraße. Zehn Minuten vom Alexanderplatz

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen