Besuch im Tierpark finanziert

Friedrichsfelde. Mehrere Familien aus dem Wohnprojekt für wohnungslose Menschen „Heim im Kiez“ haben am 11. Juni gemeinsam einen Ausflug in den Tierpark unternommen. Möglich gemacht hat’s die Interessengemeinschaft Jugend zur Förderung junger Menschen des Unionhilfswerks. Sie stellte 600 Euro für den Besuch zur Verfügung. Die IG Jugend hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen, ihnen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen und sie zu stärken. Neben sportlichen Aktivitäten und dem Angebot der Hilfe bei Bewerbungen veranstaltete die IG Jugend zum zweiten Mal ein Jazz-Benefizkonzert. Der Erlös in Höhe von 2000 Euro kommt jungen Menschen mit schwierigen Startchancen zugute. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen