Anzeige

Sparta besiegt Türkspor

Lichtenberg. Der Berlin-Ligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Berlin Türkspor einen 4:0-Sieg eingefahren. Milos Marinkovic (17.), Soner Demiryürek (30.), Sanid Sejdic (75.) und Philip Malinowski (77.) erzielten die Tore für die Mannschaft von Trainer Dragan Kostic. Zwar vergab Türkspors Stürmer Hassan Salhab manch gute Gelegenheit, dennoch stellte Sparta-Präsident Werner Natalis richtigerweise fest: „Das war ein verdienter Sieg für unser Team.“

Die nächste Aufgabe für die Lichtenberger ist gewiss keine leichte. Am Sonntag gastieren sie beim Tabellendritten Eintracht Mahlsdorf (14.45 Uhr, Kunstrasenplatz „Am Rosenhag“).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt