Stadtteilmütter für die Kieze

Corona- Unternehmens-Ticker

Marzahn-Hellerdorf. Der Bezirk bekommt noch in diesem Jahr insgesamt 27 neue Stadtteilmütter. Das teilte Familienstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf eine Anfrage der Gruppe Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung mit. Bisher gibt es im Bezirk nur zwei Stadtteilmütter, eine jeweils bei den Trägern JAO und Pad. Diese sollen jeweils sechs zusätzliche Stellen hierfür erhalten. Die weiteren neuen Stadtteilmütter werden voraussichtlich ihre Arbeit in den Stadtteilzentren des Bezirks aufnehmen. Die Stellen werden aus dem Landesprogramm Stadtteilmütter finanziert. Sogenannte Stadtteilmütter wurden zuerst in Berlin in Neukölln eingesetzt. Dort dienen sie vor vorwiegend als Ansprechpartner für kinderreiche arabische und türkische Mütter. hari

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen