pad gGmbH

Beiträge zum Thema pad gGmbH

Soziales

Wettbewerb zu Glücksspiel

Berlin. Die gemeinnützige pad GmbH startet zur Prävention von Glücksspielsucht einen Jugendwettbewerb mit dem Titel „Garantiert Glück(lich)?“. Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren können sich mit kreativen Beiträgen zu den Risiken von Glücksspielen online bis 28. Oktober bewerben. Der Sieger bekommt bis zu 500 Euro Preisgeld. Es gibt eine Online- und Juryabstimmung. Die Gewinner werden am 4. Dezember via Videobotschaft bekannt gegeben. Das Projekt wird vom Senat finanziert. Alle Informationen...

  • Mitte
  • 16.10.20
  • 69× gelesen
Soziales

Stadtteilmütter für die Kieze

Marzahn-Hellerdorf. Der Bezirk bekommt noch in diesem Jahr insgesamt 27 neue Stadtteilmütter. Das teilte Familienstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf eine Anfrage der Gruppe Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung mit. Bisher gibt es im Bezirk nur zwei Stadtteilmütter, eine jeweils bei den Trägern JAO und Pad. Diese sollen jeweils sechs zusätzliche Stellen hierfür erhalten. Die weiteren neuen Stadtteilmütter werden voraussichtlich ihre Arbeit in den Stadtteilzentren des Bezirks...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 17.03.20
  • 133× gelesen
Bauen
Der neue Kitabau.

Neue Kita im Kiez
Betreuung für 85 Knirpse

Neu-Hohenschönhausen. Nach einer Bauzeit von 16 Monaten hat Ende November die neue Kita der gemeinnützigen pad GmbH in der Vincent-van-Gogh-Straße 38 eröffnet. Der Bau wurde aus dem Programm „Auf die Plätze, Kitas, los“ des Senats und aus Eigenmitteln des Trägers finanziert. Die Tagesstätte verfügt über 85 Plätze, davon 25 für Kinder im Alter unter drei Jahren. Die Minis werden in zwei Räumen im Erdgeschoss betreut, den älteren Mädchen und Jungen stehen darüber hinaus insgesamt sechs...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.12.19
  • 130× gelesen
Soziales
Jonas Scheetz leitet den Papa-Treff der Pad gGmbH an der Hellersdorfer Promenade.
3 Bilder

Beratung, Hilfe und Möglichkeiten des Austausches
An der Hellersdorfer Promenade hat ein Papa-Treff eröffnet

Die Pad gGmbH hat an der Hellersdorfer Promenade einen Papa-Treff eröffnet. Väter können sich dort informieren, miteinander austauschen und auch gemeinsame Aktivitäten planen. „Wir besetzen mit unserem Treff einen weißen Fleck auf der Landkarte“, sagt Jonas Scheetz. Beratungs- und Hilfsangebote für Frauen und teilweise auch Väter gebe es schon eine Reihe, auch im Bezirk. Einen allgemeinen Treffpunkt für Väter habe es bisher noch nicht gegeben. Der Sozialarbeiter leitet den Papa-Treff,...

  • Hellersdorf
  • 06.10.19
  • 377× gelesen
Soziales

Mit Hochbeet, Sandkasten und Fitnessgeräten
pad gGmbH eröffnet Kiez-Garten am „Haus an der Kastanienallee“

Das „Haus an der Kastanienallee“ wird immer mehr zu einer Begegnungsstätte der Generationen. Diesem Zweck dient auch der neue Kiez-Garten. Mit der Eröffnung nimmt das Projekt „Familien-Haus Kastanie“ weiter Gestalt an. Sein Ziel ist es, Gebäude und Grundstück an der Kastanienallee 53-55 zu einem lebendigen Treffpunkt vor allem für Familien mit Kindern zu machen. Hierzu wurde auch seit 2016 der bisherige Garten für rund 900 000 Euro aus Fördermitteln zum Kiez-Garten eingerichtet und neu...

  • Hellersdorf
  • 09.05.19
  • 161× gelesen
Soziales

Gute Beratung
Zahlen zeigen: Familienbüro ist ein Erfolgsmodell

Seit dem 20. Juli 2017 arbeitet in Lichtenberg im Dienstgebäude Große-Leege-Straße 103 das Familienbüro. Es ist eine Kooperation zwischen Bezirksamt und dem Träger pad gGmbH. Jetzt gibt es Zahlen zur Nutzung. Im Büro werden viele Leistungen kostenfrei angeboten. Dazu gehören Beratungen zur Jugendhilfe, zur Kinderbetreuung und zum Elterngeld. Auch eine sozialpädagogische Anlaufstelle für familiäre und persönliche Themen wie Geburt, Schwangerschaft und Trennung ist dabei. Von September 2017 bis...

  • Lichtenberg
  • 19.03.19
  • 47× gelesen
Soziales

Jugendeinrichtung neu eröffnet

Marzahn. Nach mehr als 18 Monaten Leerstand ist wieder Leben in die Jugendeinrichtung an der Fichtelbergstraße 18A gezogen. Träger der Einrichtung ist die pad gGmbH. Sie will das Haus vielfälig nutzen und kooperiert dazu mit der nur rund 100 Meter entfernten Grundschule an der Geißenweide. Der Schülerclub der Grundschule ist bereits in das Haus umgezogen. Außerdem sind an den Vormittagen außerunterrichtliche Angebote geplant. Ab Oktober soll es an Nachmittagen als offener Treff für Kinder und...

  • Marzahn
  • 19.09.18
  • 206× gelesen
Bauen
Spatenstich für die neue Kita mit Bürgermeister Michael Grunst (Mitte),  Stadträtin Birgit Monteiro und pad-gGmbH-Mitarbeitern.

Neue Kita im Welsekiez
75 zusätzliche Plätze

Der Welsekiez bekommt eine zusätzliche Kindertagesstätte. Am 26. Juli fand der erste Spatenstich für das Neubauprojekt in der Vincent-van-Gogh-Straße 38 statt. Das zweistöckige Haus entsteht in den kommenden Monaten. Die Kita baut die pad gGmbH im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau Ost – sie ist der dritte Neubau in Verantwortung des Trägers und wird in Kooperation mit dem Bezirksamt Lichtenberg und dem Architektenbüro Holos Immobilien realisiert. 75 zusätzliche Plätze stehen künftig für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.08.18
  • 932× gelesen
Bauen

Neue Kita im Siedlungsgebiet

Mahlsdorf. Die pad gGmbH hat am Mittwoch, 4. Juli, die Eröffnung ihrer neuen Kita an der Stralsunder Straße 20 gefeiert. Die bereits voll belegte Kita verfügt über 70 Plätze, darunter 23 für Kinder unter drei Jahren. Das Gebäude entstand im Rahmen einer Vereinbarung des Bezirks mit der Degewo. Das landeseigene Wohnungsbauunternehmen finanzierte den Bau, während der Bezirk das Grundstück stellte. Hintergrund ist, dass die Degewo in den zurückliegenden Jahren im Umfeld der Kita eine Vielzahl an...

  • Mahlsdorf
  • 05.07.18
  • 242× gelesen
Politik

Richtfest für Kita-Gebäude

Mahlsdorf. Die pad gGmbH hat am 3. November das Richtfest für ihre neue Kita an der Stralsunder Straße 20 gefeiert. Bis zum Frühjahr 2018 entstehen über 70 Kita-Plätze, darunter 23 für Kinder unter drei Jahren. Das Grundstück hat das Bezirksamt zur Verfügung gestellt und wird das Gebäude nach der Fertigstellung in sein Eigentum übernehmen. Die Baukosten trägt die Wohnungsbaugesellschaft Degewo. Sie hat sich dazu gegenüber dem Bezirksamt in einem städtebaulichen Vertrag verpflichtet. Die Degewo...

  • Mahlsdorf
  • 08.11.17
  • 90× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück Giesestraße 80 entstand ein moderner Flachbau für die neue Kita „Kinderlachen“.

„Kinderlachen“ an der Giesestraße

Mahlsdorf. Die pad gGmbH eröffnete an der Giesestraße eine neue Kita. Das Angebot an Kita-Plätzen im Ortsteil wird dadurch verbessert. Die neue Kita trägt den Namen „Kinderlachen“. Sie wurde an der Giesestraße 80 gebaut. Hier stand bis Sommer 2015 die Gaststätte „Landhaus Mahlsdorf. Der Träger ließ seit Anfang dieses Jahres auf dem rund 1100 Quadratmeter Grundstück ein eingeschossiges Kita-Gebäude errichten. Dieses verfügt über eine Nutzfläche von insgesamt 360 Quadratmetern. In den Bau des...

  • Mahlsdorf
  • 04.11.16
  • 1.585× gelesen
Kultur
Andreas Wächter von der pad gGmbH (links), und Jörg Lampe, Leiter des Quartiersmanagements, stellten das Projekt ARiS im Jugend- und Freizeithaus UNO vor.
2 Bilder

Marzahn-Nordwest auf einen Blick

Marzahn. Das Quartiersmanagement Marzahn-NordWest will alle Angebote im Kiez besser in die Öffentlichkeit tragen. Unter dem Namen ARiS gibt es nun drei Publikationsformen. „Wir haben sehr viele Angebote im Quartiersmanagementgebiet, aber viele Bewohner kennen diese nicht“, sagt Jörg Lampe, Leiter des Quartiersmanagements. Die Informationen seien über die vielen Webseiten von Vereinen verteilt. Alle Möglichkeiten, die Marzahn-NordWest seinen Bewohnern bietet, von der Beratung bis zur Freizeit,...

  • Marzahn
  • 02.02.16
  • 574× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.