Maßnahmen zum Vogelschutz

Marzahn-Hellerdorf. Nistende Vögel an Gebäuden des Bezirksamtes sollen besser geschützt werden. Die Fraktion B’90/Grünen fordert, dass vor Bauarbeiten an Gebäuden des Bezirksamtes künftig immer ein ornithologisches Gutachten erstellt wird. Bei der Sanierung der bezirklichen Musikschule "Hans Werner Henze" Ende März mussten Bürger das Bezirksamt auf vorhandene Nistplätze hinweisen. Erst danach wurde ein Vogelkundler hinzugezogen, der Maßnahmen zum Schutz der Vögel veranlasste. Künftig soll im Vorhinein geprüft werden, ob die Fassaden Nistplätze für Vögel enthalten, dauerhafte Fledermauswohnstätten vorhanden sind und eine zusätzliche Anbringung von Vogelnistkästen oder Fledermauswohnstätten möglich ist.

Harald Ritter / hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen