Anzeige

Krafthaus entwickelt Berlin-Ausstellung

Mitte. Das Atelier krafthaus wird die zukünftige Berlin-Ausstellung „Berlin und die Welt“ im Humboldt Forum gestalten. Die Experten für Inszenierungen im Museums- und Ausstellungsbereich mit Sitz in Köln und Berlin haben mit ihren Ideen die Ausschreibung gewonnen und werden im Auftrag der Kulturprojekte Berlin GmbH die Ausstellungskonzeption von Chefkurator Paul Spies weiterentwickeln und gestalten. Spies, Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, ist für die Berlin-Ausstellung im Schlossnachbau verantwortlich. Für die Ausstellung steht ein Budget von fünf Millionen Euro zur Verfügung. DJ

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt