Berliner Schloss

Beiträge zum Thema Berliner Schloss

Bildung

Mit Daniel Buchholz durch Berlins historische Mitte

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz führt am Sonnabend, 11. September durch Berlins historische Mitte. Der zweieinhalbstündige Rundgang beginnt am Humboldtforum. Auf der Tour geht es auch zum geplanten Flussbad an der Spree. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Eingang zum Schlüterhof gegenüber des Lustgartens. Teilnehmer können auch spontan dort erscheinen. Voraussetzung ist ein 3G-Nachweis. Außerdem muss eine Maske mitgebracht werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das kostenlose...

  • Siemensstadt
  • 07.09.21
  • 30× gelesen
Kultur
BERLIN GLOBAL - Moderne! Zwischen Wilhelm und Alexander von Humboldt in der Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum
6 Bilder

Tag historischer Verpflichtung der Demokratie
Humboldt Forum am 20. Juli 2021 eröffnet

Nach Beschluss des Bundestages der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 2002 brauchte es 19 Jahre zur Verwirklichung des Anspruches in der historischen Mitte Berlins, auf der Spreeinsel, ein Kultur-, Museums- und Wissenschaftszentrum entstehen zu lassen - mit mehr als zehnjähriger Bau- und Entwicklungszeit. Ein großes Unterfangen mit einem steinigen „Berliner Weg“, der noch nicht ganz beendet ist. Diesen steinigen Weg haben viele Handwerker und Geistesschaffende gepflastert – das großartige...

  • Mitte
  • 24.07.21
  • 152× gelesen
Bildung

"Vom Schloss zum Parlament"

Mitte. "Vom Schloss zum Parlament“ heißt eine Open-Air-Ausstellung an der spreeseitigen Fassade des Paul-Löbe-Hauses, mit der der Bundestag daran erinnert, dass vor 150 Jahren der erste Deutsche Reichstag in Berlin zusammentrat. Auf großformatigen Transparenten werden die Schlüsselereignisse auf dem Weg zur Konstituierung des Reichstages, prägende Persönlichkeiten und Debatten der Politik im Kaiserreich sowie die Wirkungsstätten des Parlaments dargestellt. Am 21. März 1871 trat der erste...

  • Mitte
  • 21.03.21
  • 21× gelesen
Kultur
2 Bilder

Geschichten aus fünf Jahrhunderten
Buch zum Berliner Schloss zu gewinnen

Ein Fluss, eine Insel, ein Damm mit Mühlen, ein Markt, ein Kloster. Das reichte den Brandenburger Markgrafen, um genau hier ihre Residenz zu errichten. Vor 577 Jahren wurde der erste Stein vom „newen Sloß zu Cöln“ an der Spree gelegt. Selbstbewusst nannten es die Bauherren „Schloss“, obwohl es zunächst nicht viel mehr als eine befestigte Burg war. Doch dabei blieb es nicht. Aus der Burg wurde ein Renaissanceschloss, das bald, um neue Flügel und Höfe erweitert, von Schlüter zum berühmten...

  • Charlottenburg
  • 26.10.20
  • 1.390× gelesen
  • 2
Kultur
HU-Präsidentin Sabine Kunst, Lars-Christian Koch, Generalintendant Hartmut Dorgerloh und Moritz van Dülmen (von links).
10 Bilder

Schloss macht schlau
Am 17. Dezember eröffnen erste Bereiche im Humboldt Forum

Nach der 2019 verschobenen Eröffnung des Humboldt Forums im rekonstruierten Schloss werden die zahlreichen Ausstellungen schrittweise ab 17. Dezember eröffnet. Die Südseeboote und weitere 20 000 Exponate sind schon da. Doch Besucher können die Ausstellungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst erst ab Spätsommer 2021 besuchen. Noch wuseln überall Arbeiter im Berliner Schloss, das nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella auf gleichem Grundriss des 1950...

  • Mitte
  • 08.10.20
  • 360× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Spende für Schlossbäume

Mitte. Der Brillenkonzern Fielmann hat 50 000 Euro für einen Baum-Hain vor dem Schloss gespendet. Die acht Meter hohen Gleditschien sind besonders klimarobust und wurden am damaligen „Apothekerflügel“ auf der Lustgartenseite gepflanzt. Insgesamt sind laut dem Entwurf der „bbz lanschaftsarchitekten“ rund um das Schloss drei Baum-Haine mit 31 dieser Lederhülsenbäume geplant. „Damit wird die geplante Steinwüste rund um das Berliner Schloss ein wenig kleiner“, sagte Wilhelm von Boddien. Der Chef...

  • Mitte
  • 20.05.20
  • 256× gelesen
  • 1
Umwelt
4 Bilder

Spende für das Schloss-Umfeld:
Fielmann AG spendet 50.000 Euro für Baum-Hain vor dem Berliner Schloss

Großes Engagement für das Berliner Schloss: Im Rahmen der Fertigstellung des Berliner Schlosses als Humboldt Forum nimmt auch die Außengestaltung bzw. das Schloss-Umfeld immer mehr Gestalt an. Mit einer Spende von fast 50.000 Euro für einen Baum-Hain an der Nordseite bzw. Lustgartenfassade des Schlosses unterstützt die Fielmann AG die Verschönerung des Schloss-Umfeldes. In Anwesenheit von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller, Marc Fielmann (Vorstandsvorsitzender Fielmann AG) und...

  • Mitte
  • 18.05.20
  • 564× gelesen
  • 1
Bauen
Die Kuppel ist drauf. Das Humboldt Forum öffnet nicht mehr in diesem Jahr.
3 Bilder

Coronavirus killt Schlosseröffnung
Humboldt Forum wird nicht wie geplant im September eröffnet

Die Eröffnung des Humboldt Forums im Berliner Schloss konnte schon nicht im Humboldtjahr 2019 stattfinden und musste wegen Bauverzögerungen auf Ende 2020 verschoben werden. Doch jetzt verhindert die Corona-Pandemie den geplanten Start im September. Ein riesiges Eröffnungsfest mit internationalen Gästen – so sollte Deutschlands größtes Kulturzentrum im September eröffnet werden. Doch an große Feierlichkeiten mit zigtausenden Gästen ist in Corona-Zeiten nicht mehr zu denken. Jetzt hat die...

  • Mitte
  • 12.05.20
  • 554× gelesen
Bauen
Die Steinbildhauer des Schloss-Wiederaufbaus werden mit Portraits am Bauzaun geehrt.
2 Bilder

Künstler auf dem Bauzaun

Mitte. Der Förderverein Berliner Schloss ehrt mit künstlerisch arrangierten Bildcollagen auf dem Bauzaun die Bildhauer, „denen wir die Schönheit des wiederaufgebauten Schlosses verdanken“, heißt es. Fotograf Ricardo von Brasch hat die Steinbildhauer in Schwarz-Weiß-Aufnahmen in Szene gesetzt und die Portraits zu meterlangen Bahnen arrangiert. Die Collagen am Bauzaun des Humboldt-Forums sind an der Lustgartenseite der Schlossbaustelle zu sehen. Die Ausstellung soll bis zum Abbau des Zauns Ende...

  • Mitte
  • 28.02.20
  • 979× gelesen
Bauen
Das Stadtmodell um 1900.
5 Bilder

Förderverein sammelt weiter
Schloss-Informationscenter mit großem Stadtmodell

Nach der Schließung der Humboldt-Box und einem kurzen Zwischenaufenthalt am Werderschen Markt 12 informiert der Förderverein Berliner Schloss e.V. jetzt wieder direkt am Humboldt Forum genannten Schlossnachbau über das Megaprojekt und sammelt Spenden. Das neue „Infocenter Berliner Schloss“ steht direkt vor der Lustgarten-Fassade am Schlossplatz. Gegenüber vom Berliner Dom können Besucher die Ausstellung in insgesamt 200 Quadratmeter großen Containern sehen. In dem Ausstellungsraum steht ein...

  • Mitte
  • 31.12.19
  • 1.003× gelesen
  • 1
Umwelt
So soll die Freitreppe vor dem Schloss aussehen, von der man in das Wasser hüpfen kann.

Senat beschließt Spreetreppe
Kupfergraben vor dem Humboldtforum wird Flussbad

Der Senat hat mit der Festlegung des Stadtumbaugebiets „Umfeld Spreekanal“ und den Bau der Freitreppe am Schlossplatz zum Spreekanal die Weichen für das seit 20 Jahren geplante Flussbad gestellt. An der Schlossfreiheit vor dem Hauptportal des Humboldt Forums ins Wasser hüpfen und ein paar Bahnen im 800 Meter langen Flussbad zwischen Auswärtigem Amt und Bode-Museum ziehen – das soll bald möglich sein. „Der Senatsbeschluss ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Rückgewinnung der innerstädtischen...

  • Mitte
  • 17.12.19
  • 768× gelesen
  • 1
Kultur
5 Bilder

Mit großem Stadtmodell um 1900:
Der Förderverein Berliner Schloss e.V. öffnet neues Schloss-Informationscenter direkt an derLustgarten-Fassade vom Berliner Schloss

Nach der Schließung der Humboldt-Box und einem kurzen Zwischenaufenthalt am Werderschen Markt 12 lädt der Förderverein Berliner Schloss e.V. jetzt wieder direkt am Berliner Schloss/Humboldt Forum mit dem „Infocenter Berliner Schloss“ vor der Lustgarten-Fassade (Schlossplatz 5, 10178 Berlin) in neue Ausstellungs- und Informationsräume ein: Besucher, Spender und Interessierte finden gegenüber vom Berliner Dom an der Schloss-Baustelle in einem über 200 qm großen aus Containern zusammengesetzten...

  • Mitte
  • 11.12.19
  • 973× gelesen
Bauen

Erste Bäume fürs Humboldt-Forum

Mitte. Ende November werden Bäume vor dem ehemaligen Staatsratsgebäude und auf der Lustgartenseite gegenüber dem Berliner Dom gepflanzt. Der Baumhain an der Stelle des „Apothekerflügels“ des Berliner Schlosses wird die Beziehung zu den gegenüberliegenden Bäumen vor dem Dom aufnehmen und neue Raumkanten schaffen, heißt es. Die Pflanzungen sind Teil der Freiraumgestaltung rund um den Schlossnachbau. Das Humboldt Forum soll im September 2020 eröffnet werden. Bis dahin soll auch das Umfeld fertig...

  • Mitte
  • 28.11.19
  • 347× gelesen
Umwelt
Das geplante Freiheits- und Einheitsdenkmals vor dem Humboldt Forum trägt den Titel „Bürger in Bewegung“.

"Dauerhafte Zerstörung"
Naturschützer klagen wegen Wasserfledermäusen gegen Einheitswippe

Der Naturschutzbund Berlin (Nabu) hat beim Verwaltungsgericht Klage gegen den von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (Sen UVK) erlassenen Ausnahmenbescheid eingereicht. Der Senat hatte Anfang Oktober unter strengen Auflagen den Bau des seit Jahren umstrittene Freiheits- und Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum genehmigt. Um die sogenannte Einheitswippe auf dem historischen Sockel des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Denkmals zu errichten, müssen vorher die etwa 60...

  • Mitte
  • 22.10.19
  • 366× gelesen
  • 1
Bauen
Noch viele Baustellen: Das Humboldt Forum eröffnet ab 2020.
2 Bilder

Stiftungsrat nennt neuen Termin
Humboldt Forum öffnet Ende 2020

Der Stiftungsrat der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (SHF) hat nach seiner Sitzung am 26. Juni einen neuen Eröffnungstermin für das Schloss genannt. Ursprünglich sollte das Humboldt Forum Ende dieses Jahres und damit noch im Humboldtjahr 2019 eröffnet werden. Nach der Mitte Juni überraschend angekündigten Verschiebung macht Kulturstaatsministerin und Stiftungsratsvorsitzende Monika Grütters (CDU) jetzt Druck auf das für den Bau zuständige Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung...

  • Mitte
  • 28.06.19
  • 650× gelesen
Kultur
Dimitri Hegemann, Gründer des Techno-Clubs Tresor, Privatleihgeber der Tresortür; Paul Spies, Direktor Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum; Moritz van Dülmen, Geschäftsführer Kulturprojekte Berlin, und Hans-Dieter Hegner, Vorstand Bau Humboldt Forum, vor der Tresortür.
2 Bilder

Tresor-Tür als Symbol der Geschichte
Tonnenschweres Eisenmonster zieht als erstes Objekt der Berlin-Ausstellung ins Humboldt Forum

Die für dieses Jahr geplante Eröffnung des Humboldt Forums im Schlossnachbau wurde wegen technischer Probleme unter anderem mit der Klimaanlage verschoben. Doch die Macher der Berlin-Ausstellung im wiederaufgebauten Hohenzollern-Schloss räumen wie geplant ihre Exponate ein. Als erstes wurde die legendäre Tür des Techno-Clubs Tresor ins Schloss gebracht. Früher haben die Eigentümer des Wertheim-Kaufhauses hinter der 2,30 Meter hohen Stahltür im Tresorraum der ehemaligen Wertheim-Bank Geld und...

  • Mitte
  • 19.06.19
  • 748× gelesen
Bauen
Der Düsseldorfer Freundeskreis finanziert die Rekonstruktion einer Fensterachse der Ostfassade im Schlüterhof.
2 Bilder

Düsseldorfer zahlen eine Fensterbeite
Schloss-Förderverein bekommt halbe Million Euro Spende

Der Freundeskreis Düsseldorf im Förderverein Berliner Schloss hat über eine halbe Million Euro für die Rekonstruktion einer Fensterachse der historischen Barockfassaden im Schlüterhof des Berliner Schlosses gespendet. Damit hat der Förderverein für die Rekonstruktion der barocken Schlossfassaden jetzt insgesamt 83 Millionen Euro Barspenden gesammelt. Insgesamt hat der Verein 105 Millionen Euro an Spenden versprochen, um die historischen Fassaden der früheren Hohenzollernresidenz zu...

  • Mitte
  • 05.02.19
  • 1.425× gelesen
Kultur

Nach der Schließung der Humboldt-Box: Jetzt zwei Infocenter Berliner Schloss!
Der Förderverein Berliner Schloss e.V. öffnet mit einem Container am Bauzaun der Baustelle und einem Ladenlokal (Werderscher Markt 12) zwei neue Ausstellungsräume

Nach der Schließung der Humboldt-Box, in der sich auch die Schloss-Ausstellung vom Förderverein Berliner Schloss e.V. befand, wird der Förderverein in wenigen Tagen an zwei neuen Standorten mit neuen Ausstellungsräumen wieder für Besucher, Spender und Interessierte präsent sein: Im Bauzaun an der Lustgartenseite der Schloss-Baustelle, nahe dem Berliner Dom, wird demnächst ein Container für eilige Besucher als erstes INFOCENTER BERLINER SCHLOSS (1) aufgestellt. Hier können schnelle Informationen...

  • Mitte
  • 17.01.19
  • 600× gelesen
Wirtschaft

Neue Shops im Humboldt Forum
Betreiber für hochwertige Touristenläden gesucht

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss sucht zusammen mit dem Förderverein Berliner Schloss Betreiber für zwei Shops, die hinter den rekonstruierten historischen und modernen Fassaden des Schlossnachbaus entstehen. Die Konzessionen für den Ausbau und Betrieb der Flächen im Erdgeschoss werden in einem EU-weiten Verfahren ausgeschrieben. Das Humboldt Forum im Berliner Schloss eröffnet Ende 2019. Auf über 33 000 Quadratmetern werden weltweit herausragende Sammlungen mit mehr als 20 000...

  • Mitte
  • 07.12.18
  • 186× gelesen
Bauen
Berliner Stadtmodell in der Humboldt-Box.

Humboldt-Box wird abgebaut
Am 16. Dezember schließt die Schloss-Ausstellung

Die Schloss-Ausstellung in der Humboldt-Box ist nur noch bis Mitte Dezember geöffnet. Das Humboldt Forum im Schlossnachbau ist fast fertig, die Ausstellungen werden in den kommenden Monaten eingeräumt. Seit 2011 gibt es in der markanten Humboldt-Box direkt an der Schlossbaustelle Informationen zum Wiederaufbau der einstigen Hohenzollern-Residenz. Die Ausstellung des Fördervereins Berliner Schloss in der ersten Etage schließt wegen des notwendigen Abbaus der Box. Hauptausstellungsstück ist das...

  • Mitte
  • 17.11.18
  • 303× gelesen
Kultur
Interessierte Besucher am großen Stadtmodell in der Schloss-Ausstellung vom Förderverein Berliner Schloss e.V. in der Humboldt-Box (Foto: FV BS)

Nur noch fünf Wochen geöffnet:
Am 16. Dezember schließt der Förderverein Berliner Schloss die Schloss-Ausstellung in der Humboldt-Box

Seit 2011 ist die markante Humboldt-Box direkt an der Schlossbaustelle mit der Ausstellung zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses in der 1. Etage nicht nur ein wichtiges Informationszentrum sondern auch der Anlaufpunkt für die erfolgreiche Spendensammlung. Wegen des notwendigen Abbaus der Box und straffer Terminvorgaben muss der Förderverein Berliner Schloss e.V. nun schon am 16. Dezember die Schloss-Ausstellung schließen. Wichtigstes Objekt der Ausstellung in der 1. Etage ist das große...

  • Mitte
  • 13.11.18
  • 343× gelesen
Politik
Tägliches Chaos vor dem Berliner Dom: Busse parken am Lustgarten.

Bus-Chaos auf der Spreeinsel
Anrainer fordern Busverbot am Weltkulturerbe-Ort

Die IG Spreeinsel kämpft gegen neue Busparkplätze vor dem Berliner Dom, dem Humboldt Forum und der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Das Weltkulturerbe dürfe nicht zum Busbahnhof werden, so die Anrainer. Ihren Alternativvorschlag lehnt der Senat ab. Laufende Motoren, stinkende Abgase, zugeparkte Feuerwehreinfahrten und gefährliche Wendemanöver – seit Jahren sorgen Reisebusse für Chaos vor dem Berliner Dom und in der Bodestraße. Bis zu zehn Busse blockieren dort gleichzeitig die Straßen. „Die...

  • Mitte
  • 18.10.18
  • 199× gelesen
Bildung

Liebknecht im Schloss

Mitte. Anlässlich des 100. Jahrestages der Revolution 1918/19 lädt das Humboldt Forum zu zwei Veranstaltungen ein. Auf der Baustelle des Berliner Schlosses wird der geführte Parcours mit dem Titel „Das Alte ist nicht mehr... Liebknecht 2018“ am 3. November um 16 und 19 Uhr sowie am 4. November jeweils um 13, 16 und 19 Uhr angeboten. Zudem findet am 4. November um 11 Uhr die Veranstaltung „Mythos der Revolution“ mit Buchpräsentation und Leseperformance in der privaten Hichschule ESMT Berlin im...

  • Mitte
  • 12.10.18
  • 298× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.