Alles zum Thema Berliner Schloss

Beiträge zum Thema Berliner Schloss

Bauen
Noch viele Baustellen: Das Humboldt Forum eröffnet ab 2020.
2 Bilder

Stiftungsrat nennt neuen Termin
Humboldt Forum öffnet Ende 2020

Der Stiftungsrat der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (SHF) hat nach seiner Sitzung am 26. Juni einen neuen Eröffnungstermin für das Schloss genannt. Ursprünglich sollte das Humboldt Forum Ende dieses Jahres und damit noch im Humboldtjahr 2019 eröffnet werden. Nach der Mitte Juni überraschend angekündigten Verschiebung macht Kulturstaatsministerin und Stiftungsratsvorsitzende Monika Grütters (CDU) jetzt Druck auf das für den Bau zuständige Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung...

  • Mitte
  • 28.06.19
  • 200× gelesen
Kultur
Dimitri Hegemann, Gründer des Techno-Clubs Tresor, Privatleihgeber der Tresortür; Paul Spies, Direktor Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum; Moritz van Dülmen, Geschäftsführer Kulturprojekte Berlin, und Hans-Dieter Hegner, Vorstand Bau Humboldt Forum, vor der Tresortür.
2 Bilder

Tresor-Tür als Symbol der Geschichte
Tonnenschweres Eisenmonster zieht als erstes Objekt der Berlin-Ausstellung ins Humboldt Forum

Die für dieses Jahr geplante Eröffnung des Humboldt Forums im Schlossnachbau wurde wegen technischer Probleme unter anderem mit der Klimaanlage verschoben. Doch die Macher der Berlin-Ausstellung im wiederaufgebauten Hohenzollern-Schloss räumen wie geplant ihre Exponate ein. Als erstes wurde die legendäre Tür des Techno-Clubs Tresor ins Schloss gebracht. Früher haben die Eigentümer des Wertheim-Kaufhauses hinter der 2,30 Meter hohen Stahltür im Tresorraum der ehemaligen Wertheim-Bank Geld...

  • Mitte
  • 19.06.19
  • 229× gelesen
Bauen
Der Düsseldorfer Freundeskreis finanziert die Rekonstruktion einer Fensterachse der Ostfassade im Schlüterhof.
2 Bilder

Düsseldorfer zahlen eine Fensterbeite
Schloss-Förderverein bekommt halbe Million Euro Spende

Der Freundeskreis Düsseldorf im Förderverein Berliner Schloss hat über eine halbe Million Euro für die Rekonstruktion einer Fensterachse der historischen Barockfassaden im Schlüterhof des Berliner Schlosses gespendet. Damit hat der Förderverein für die Rekonstruktion der barocken Schlossfassaden jetzt insgesamt 83 Millionen Euro Barspenden gesammelt. Insgesamt hat der Verein 105 Millionen Euro an Spenden versprochen, um die historischen Fassaden der früheren Hohenzollernresidenz zu...

  • Mitte
  • 05.02.19
  • 545× gelesen
Kultur

Nach der Schließung der Humboldt-Box: Jetzt zwei Infocenter Berliner Schloss!
Der Förderverein Berliner Schloss e.V. öffnet mit einem Container am Bauzaun der Baustelle und einem Ladenlokal (Werderscher Markt 12) zwei neue Ausstellungsräume

Nach der Schließung der Humboldt-Box, in der sich auch die Schloss-Ausstellung vom Förderverein Berliner Schloss e.V. befand, wird der Förderverein in wenigen Tagen an zwei neuen Standorten mit neuen Ausstellungsräumen wieder für Besucher, Spender und Interessierte präsent sein: Im Bauzaun an der Lustgartenseite der Schloss-Baustelle, nahe dem Berliner Dom, wird demnächst ein Container für eilige Besucher als erstes INFOCENTER BERLINER SCHLOSS (1) aufgestellt. Hier können schnelle...

  • Mitte
  • 17.01.19
  • 271× gelesen
Wirtschaft

Neue Shops im Humboldt Forum
Betreiber für hochwertige Touristenläden gesucht

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss sucht zusammen mit dem Förderverein Berliner Schloss Betreiber für zwei Shops, die hinter den rekonstruierten historischen und modernen Fassaden des Schlossnachbaus entstehen. Die Konzessionen für den Ausbau und Betrieb der Flächen im Erdgeschoss werden in einem EU-weiten Verfahren ausgeschrieben. Das Humboldt Forum im Berliner Schloss eröffnet Ende 2019. Auf über 33 000 Quadratmetern werden weltweit herausragende Sammlungen mit mehr als...

  • Mitte
  • 07.12.18
  • 55× gelesen
Bauen
Berliner Stadtmodell in der Humboldt-Box.

Humboldt-Box wird abgebaut
Am 16. Dezember schließt die Schloss-Ausstellung

Die Schloss-Ausstellung in der Humboldt-Box ist nur noch bis Mitte Dezember geöffnet. Das Humboldt Forum im Schlossnachbau ist fast fertig, die Ausstellungen werden in den kommenden Monaten eingeräumt. Seit 2011 gibt es in der markanten Humboldt-Box direkt an der Schlossbaustelle Informationen zum Wiederaufbau der einstigen Hohenzollern-Residenz. Die Ausstellung des Fördervereins Berliner Schloss in der ersten Etage schließt wegen des notwendigen Abbaus der Box. Hauptausstellungsstück...

  • Mitte
  • 17.11.18
  • 206× gelesen
Kultur
Interessierte Besucher am großen Stadtmodell in der Schloss-Ausstellung vom Förderverein Berliner Schloss e.V. in der Humboldt-Box (Foto: FV BS)

Nur noch fünf Wochen geöffnet:
Am 16. Dezember schließt der Förderverein Berliner Schloss die Schloss-Ausstellung in der Humboldt-Box

Seit 2011 ist die markante Humboldt-Box direkt an der Schlossbaustelle mit der Ausstellung zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses in der 1. Etage nicht nur ein wichtiges Informationszentrum sondern auch der Anlaufpunkt für die erfolgreiche Spendensammlung. Wegen des notwendigen Abbaus der Box und straffer Terminvorgaben muss der Förderverein Berliner Schloss e.V. nun schon am 16. Dezember die Schloss-Ausstellung schließen. Wichtigstes Objekt der Ausstellung in der 1. Etage ist das große...

  • Mitte
  • 13.11.18
  • 235× gelesen
Politik
Tägliches Chaos vor dem Berliner Dom: Busse parken am Lustgarten.

Bus-Chaos auf der Spreeinsel
Anrainer fordern Busverbot am Weltkulturerbe-Ort

Die IG Spreeinsel kämpft gegen neue Busparkplätze vor dem Berliner Dom, dem Humboldt Forum und der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Das Weltkulturerbe dürfe nicht zum Busbahnhof werden, so die Anrainer. Ihren Alternativvorschlag lehnt der Senat ab. Laufende Motoren, stinkende Abgase, zugeparkte Feuerwehreinfahrten und gefährliche Wendemanöver – seit Jahren sorgen Reisebusse für Chaos vor dem Berliner Dom und in der Bodestraße. Bis zu zehn Busse blockieren dort gleichzeitig die Straßen....

  • Mitte
  • 18.10.18
  • 143× gelesen
Bildung

Liebknecht im Schloss

Mitte. Anlässlich des 100. Jahrestages der Revolution 1918/19 lädt das Humboldt Forum zu zwei Veranstaltungen ein. Auf der Baustelle des Berliner Schlosses wird der geführte Parcours mit dem Titel „Das Alte ist nicht mehr... Liebknecht 2018“ am 3. November um 16 und 19 Uhr sowie am 4. November jeweils um 13, 16 und 19 Uhr angeboten. Zudem findet am 4. November um 11 Uhr die Veranstaltung „Mythos der Revolution“ mit Buchpräsentation und Leseperformance in der privaten Hichschule ESMT Berlin im...

  • Mitte
  • 12.10.18
  • 156× gelesen
Wirtschaft

Ausschreibung für Humboldt Forum
Gastronomie im Berliner Stadtschloss

Das neu errichtete Gebäude auf dem Grundriss des Berliner Schlosses soll ein vielfältiges kulinarisches Angebot bekommen. Dazu hat die Stiftung Humboldt Forum Konzessionen in einem zweistufigen EU-weiten Verfahren ausgeschrieben. Im Innen- und Außenraum des Humboldt Forums wird es zwei Cafés, zwei Restaurants und ein Bistro geben, in denen insgesamt 1200 Gäste verköstigt werden können. Diese Flächen gilt es zu bewirtschaften. Derzeit läuft zu diesem Zweck bereits eine EU-weite...

  • Mitte
  • 18.08.18
  • 528× gelesen
Politik

Wippen vor dem Reichstag
Initiative demonstriert jeden Abend für ein Einheitsdenkmal auf der Reichstagswiese

Exakt vor einem Jahr hat eine Initiative jeden Abend bis zur Bundestagswahl um 19 Uhr sieben Minuten lang gegen das geplante Einheitsdenkmal vor dem Schlossnachbau protestiert. Jetzt stehen sie wieder da. Im vergangenen Jahr hielten die Unterstützer der von Annette Ahme, Vorsitzende des Vereins Berliner Historische Mitte, gegründeten Initiative am Kupfergraben ihre Plakate hoch. Jetzt wollen die Aktivisten wieder jeden Abend um 19 Uhr sieben Minuten lang täglich bis zum 3. Oktober...

  • Mitte
  • 21.07.18
  • 209× gelesen
Kultur
Riesiger Aufwand: Das Südseeboot wird über das Schlossportal ins Foyer gebracht.
3 Bilder

Südseeboot entert Schloss
Großobjekt wurde ins Humboldt Forum gebracht

Im Humboldt Forum genannten Schlossnachbau ist am 29. Mai termingerecht das erste riesige Ausstellungsstück eingeschwebt. Das Schloss als Deutschlands neues großes Kulturhaus ist fast fertig. Auf der Seite zum Lustgarten sind schon die rekonstruierten Barockfassaden zu sehen, die an der Nord-, West- und Südseite sowie im Schlüterhof dem Schlossnachbau nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella sein historisches Aussehen geben. Jetzt werden die Ausstellungen eingeräumt. Das...

  • Mitte
  • 30.05.18
  • 153× gelesen
Bildung
Gorch Pieken wurde zum Chefkurator des Humboldt-Labors berufen.

Historiker Gorch Pieken leitet Humboldt-Labor

Gorch Pieken ist ab sofort leitender Kurator des zukünftigen Humboldt-Labors im Humboldt Forum im Schlossnachbau.„Mit Gorch Pieken haben wir einen kompetenten und erfahrenen Ausstellungsmacher und Kurator für das Humboldt-Labor gefunden“, sagt die Präsidentin der Humboldt Universität, Sabine Kunst. Pieken arbeitete zehn Jahre lang als Kurator am Deutschen Historischen Museum und hat von 2006 bis 2011 den Neubau des Militärhistorischen Museums (MHM) in Dresden und dessen Neukonzeption...

  • Mitte
  • 29.04.18
  • 675× gelesen
Wirtschaft
Jetzt mit Schloss: Bildhauer Egbert Broerken hat das Berliner Schloss an das Tastmodell im Lustgarten angebaut.
4 Bilder

Das Schloss zum Anfassen: Beim Tastmodell im Lustgarten ist das Humboldt Forum schon fertig

Der Bildhauer Egbert Broerken hat jetzt sein 2011 eingeweihtes Bronzemodell von der Museumsinsel erweitert. Am 20. März wurde es mit Braille-Schrift für Sehbehinderte mit dem angebauten Berliner Schloss enthüllt. Seit sieben Jahren steht das Tastmodell der Museumsinsel im Lustgarten zwischen der Westseite des Alten Museums und dem Kupfergraben. Für Touristen bietet das Modell im Maßstab 1:450 eine gute Orientierung. Vor allem aber ist es eine unerlässliche Orientierungshilfe für...

  • Mitte
  • 22.03.18
  • 373× gelesen
Kultur
Die moderne Ostfassade ist fertig. Die Gerüste an den drei  Barockfassaden fallen im Sommer.

Südseeboote legen im Schloss an: Megaprojekt Humboldt Forum ist fast fertig

Markante Kuppel, imposanter Kubus, barocke Fassaden. Der Humboldt Forum genannte Schlossnachbau nimmt immer mehr Gestalt an. Und die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenplan. Das neue große Kulturhaus, das nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella auf gleichem Grundriss des 1950 gesprengten Berliner Schlosses gebaut wird, ist auf der Zielgeraden. Auf der Seite zum Lustgarten kann man schon Teile der rekonstruierten Barockfassaden sehen, weil teilweise bereits die Gerüste...

  • Mitte
  • 21.01.18
  • 511× gelesen
Kultur

Klänge im Humboldt Forum

Mitte. „ Die Welt hören“ heißt eine Ausstellung und Veranstaltungsreihe des Humboldt Forums vom 22. März bis 16. September in der Humboldt-Box am Schlossplatz 5. Die Ausstellung wird am 22. März um 19 Uhr im Umspannwerk Alexanderplatz in der Voltairestraße 5 eröffnet. Dies ist gleichzeitig Auftakt des sechsmonatigen Veranstaltungsprogramms mit Sound Walks, Konzerten, Symposium, Listening Sessions, Film Screenings und DJ Nights. Die Ausstellung „“ nutzt Tonaufnahmen aus aller Welt vom Berliner...

  • Mitte
  • 02.01.18
  • 29× gelesen
Bauen
Täglich protestieren Bürger gegen das Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum.

Protest gegen die Einheitswippe: Initiative will jeden Abend am Kupfergraben stehen

Mitte. Mindestens sieben Bürger wollen 77 Tage bis zur Bundestagswahl jeden Abend um 19 Uhr sieben Minuten lang gegen das geplante Einheitsdenkmal vor dem Schloss-Nachbau protestieren. Die Inititiative wurde von Annette Ahme, Vorsitzende des Verein Berliner Historische Mitte, und Sascha Breitung gestartet. Sie wollen das vom Bundestag beschlossene Freiheits- und Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum genannten Schlossnachbau nicht und sind für eine historische Gestaltung rund ums Schloss....

  • Mitte
  • 18.07.17
  • 871× gelesen
Kultur
Lithographie von Franz Krüger. Sammlung HU Berlin
6 Bilder

HUMBOLDT 2.0 | Ein literarischer Nachtsalon im Humboldt Forum zum 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts

Das Humboldt Forum erobert die Stadtgesellschaft – Tage der Offenen Baustelle mit großem Programm. 40.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am Wochenende 24.-26.6.2017 im Humboldt Forum im Berliner Schloss die Eröffnung des Eosanderportals, informierten sich über den aktuellen Baufortschritt, flanierten über das Gelände und erlebten ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Performances, Filmen und Workshops. Je näher der Eröffnungstermin 2019 rückt, desto...

  • Mitte
  • 26.06.17
  • 511× gelesen
Bildung

Buch zum Palast der Republik zum herunterladen

Mitte. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss hat eine Publikation mit dem Titel „Palast der Republik – Ein Erinnerungsort neu diskutiert“ herausgegeben, die zum kostenfreien Download angeboten wird. Fast drei Jahrzehnte nach seiner Schließung ist die Erinnerung an den Palast der Republik immer noch vielschichtig, kontrovers und emotional. Die Publikation „Palast der Republik“ versammelt auf mehr als 90 Seiten viele Stimmen zur Debatte, die sich ergänzen, widersprechen und neue...

  • Mitte
  • 16.04.17
  • 448× gelesen
Bauen

25 000 Euro fürs Schloss erspielt

Mitte. Beim vierten Benefizkonzert für das Berliner Schloss am 19. März sind 25 000 Euro Spenden für den Förderverein Berliner Schloss e.V. zusammengekommen. Das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr hat erneut honorarfrei im ausverkauften Großen Saal der Philharmonie Berlin gespielt. Das Geld wird für die Rekonstruktion der historischen Schlossfassaden am zukünftigen Humboldt-Forum benötigt. Der Schlossverein setzt sich seit 1992 für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses ein und sammelt Geld...

  • Mitte
  • 23.03.17
  • 11× gelesen
Kultur
Auf der einen Seite der Spendenmedaille ist das Berliner Schloss mit dem Westflügel/Ecke Lustgartenfassade zu sehen...
2 Bilder

Einladung zur Präsentation: Die Spendenmedaille „Wiederaufbau Berliner Schloss“ wird am 23. März in der Humboldt-Box vorgestellt

BERLIN (20.03.2017) - Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldt Forum geht weiter wie geplant voran und findet immer mehr Anerkennung und Unterstützung in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Die Staatliche Münze Berlin unterstützt jetzt das einmalige Bauprojekt mit einer Silber-Gedenkprägung, der Spendenmedaille „Wiederaufbau Berliner Schloss als Humboldt Forum“. Am Donnerstag, 23. März, um 11 Uhr wird die brandneue Spendenmedaille in der Humboldt-Box (Schlossplatz 5,...

  • Mitte
  • 20.03.17
  • 371× gelesen
Kultur
Wieder ein voller Erfolg: Das Benefizkonzert für das Berliner Schloss in der Philharmonie am 19. März brachte 25.000 Euro!
4 Bilder

25.000 Euro für das Berliner Schloss: Weiterer Spendenerfolg mit dem Benefizkonzert „Markante Meisterwerke“ in der Philharmonie

BERLIN (19.03.2017) – Auch das vierte große Benefizkonzert für das Berliner Schloss in der Berliner Philharmonie am 19. März setzt den Spendenerfolg für dessen Wiederaufbau weiter fort: Vom heiter-festlichen Frühjahrskonzert „Markante Meisterwerke“ kommt der Überschuss direkt den historischen Fassaden zugute – mit jetzt schon sehr erfreulichen 25.000 Euro! Unter der Leitung von Oberstleutnant Reinhard Kiauka und Hauptmann Tobias Wunderle begeisterte das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr...

  • Mitte
  • 19.03.17
  • 532× gelesen
Bildung

Krafthaus entwickelt Berlin-Ausstellung

Mitte. Das Atelier krafthaus wird die zukünftige Berlin-Ausstellung „Berlin und die Welt“ im Humboldt Forum gestalten. Die Experten für Inszenierungen im Museums- und Ausstellungsbereich mit Sitz in Köln und Berlin haben mit ihren Ideen die Ausschreibung gewonnen und werden im Auftrag der Kulturprojekte Berlin GmbH die Ausstellungskonzeption von Chefkurator Paul Spies weiterentwickeln und gestalten. Spies, Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, ist für die Berlin-Ausstellung im...

  • Mitte
  • 01.03.17
  • 68× gelesen
Wirtschaft
Nicht zum Einkaufen: Der neue Schloss-Geldschein wurde auf echtem Geldscheinpapier gedruckt.

Null-Euro-Geldschein „Berliner Schloss“: Förderverein sammelt Geld für Fassaden

Mitte. Das Berliner Schloss gibt es jetzt auf einem echten Geldschein. Zumindest wurde der Souvenir-Geldschein im Wert von null Euro auf echtem Geldscheinpapier gedruckt. Mit dem Verkauf des Geldscheins will der Förderverein Berliner Schloss e.V. Geld für die historischen Fassaden des Humboldt-Forums sammeln. Die Schloss-“Blüte“ gibt es für zwei Euro. Ein Euro pro Geldschein wird für den Wiederaufbau der historischen Fassade gespendet. Der Schloss-Schein ist auf 5.000 Exemplare limitiert....

  • Mitte
  • 31.01.17
  • 1.836× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.