Der Kornversuchsspeicher in Berlin Mitte - Art Lab für Künstler

Der Kornversuchsspeicher in Berlin Mitte - derzeit Ausstellung Wonderland II
Heidestraße 20c, 10557 Berlin. Baustelle.

Der Kornversuchspeicher, ein legendäres und denkmalgeschütztes Gebäude, 1898 zur Forschung für die erfolgreiche Lagerung von Korn gebaut, ermöglichte die Erhaltung der Grundnahrung für viele Menschen und so wurde die Bauweise des Speichers in vielen Teilen Europas kopiert.

120 Jahre später, lassen die Unternehmen Adler Real Estate, Taurecon Quartier Heidestraße und die Kauri Cab GmbH, um den Speicher neue Quartiere entstehen und ermöglichen seit dem Februar 2018 inmitten der Großbaustelle, Künstlern ein Art- und Event- Lab.

Bekannte Künstler, die mit solchen Gebäuden gern und mit langer Erfahrung umgehen, Hans Peter Adamski, Alexander von Schlieffen, Fiona Bennett, Jan Kuck, Karol Bethke ✝︎, Mia Florentine Weiss, Federica Marangoni (Begründerin der Neonart, 70er Jahre Italien), Johannes Vetter, Lili Nalovi & Jesko Willert und Videokünstler der Sammlung Leo Kuelbs-New York, kuratiert von Michéle Victor Adamski und Isabel Bernheimer (Bernheimer Contemporary Berlin), haben einen einzigartigen Ort, mit dem Ausstellungstitel Wonderland II, geschaffen.

Kunstausstellungen und kulturelle Events aus den unterschiedlichsten Bereichen küren den Speicher zum Geheimtipp, zum heimlichen Star des Gallery Weekends und zu einem von der Berliner Szene hochgehandelten Ort.

Der Kornversuchsspeicher prägt zur Zeit eine neue Berlin Mitte Geschichte. Er hält den Spirit des wilden, unsanierten, einmaligen fast schon verschwundenen Wende-Berlins. Die Live- Erlebnisse wandeln die Gesinnung der Entwickler und Initiatoren. Die Bestimmung des Gebäudes kann sich wandeln- und statt ein Büro- und Wohnhaus zu werden, als Haus für Kunst und Kultur oder als Privat-Museum in Europa City dienen.

Autor:

Anna Bauer aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 54× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 58× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 538× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen