Anzeige

Spiegelbilder in der Medizin

Wo: Medizinhistorisches Museum, Charitépl. 1, 10117 Berlin auf Karte anzeigen

Mitte. „Mirror Images“ heißt eine Ausstellung im Medizinhistorischen Museum der Charité (Charitéplatz 1), die noch bis zum 23. Januar zu sehen ist. Kunstwerke der Künstler werden zeitgleich auch im Projektraum der Schering Stiftung Unter den Linden 32-34 gezeigt. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke, wissenschaftliche Experimente und kuriose Objekte, die sich mit der Art und Weise auseinandersetzen, wie wir unsere eigene Körperbewegung und unsere Körperlage im Raum wahrnehmen. Die Künstler und Neurowissenschaftler haben sich mit dem physischen Selbst in Raum und Zeit auseinandergesetzt. DJ

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt