Alles nur einen Klick entfernt: Surftipps für Senioren

Eintauchen in die digitale Welt - das geht in jedem Alter. Wer viel tippen und neben dem Surfen im Netz noch andere Aufgaben am Rechner erledigen will, greift am besten zum Laptop.
2Bilder
  • Eintauchen in die digitale Welt - das geht in jedem Alter. Wer viel tippen und neben dem Surfen im Netz noch andere Aufgaben am Rechner erledigen will, greift am besten zum Laptop.
  • Foto: Silvia Marks
  • hochgeladen von Ratgeber-Redaktion

Vom Alter als Hürde hält Günter Born gar nichts, gerade wenn es um das Thema Internet geht. Er ist Autor des Buches "Internet – Leichter Einstieg für Senioren".

Der Autor weiß: "Wenn die Angst vor der neuen Technik erstmal weg ist, sind Senioren begeistert davon." Haushaltsipps, Reiseberichte und Produktvergleiche sind nur einen Klick entfernt. "Wer gerne kocht, kann sich ganz einfach viele neue Rezeptideen heraussuchen", erklärt Nicola Röhricht von Service Gesellschaft der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen. Über eigene Interessen erschließt sich der Nutzen vom Internet am schnellsten.

Darüber hinaus bieten sich völlig neue Wege, mit seiner Familie in Kontakt zu bleiben. Mit dem Dienst Skype telefoniert man kostenlos – auch über Ländergrenzen – und kann sich dabei sogar per Video sehen.

Im Internet finden ältere Menschen außerdem viele Webseiten, die sich mit ihren Interessen und Bedürfnissen auseinandersetzen. Adressen wie www.senioren-ratgeber.de und www.feierabend.de sind nur zwei Beispiele. Allerlei spezielle Themen werden abgedeckt: Manche Seiten beschäftigen sich auch mit dem Leben als Großeltern (www.grosseltern.de).

Trotz solcher Vorzüge haben viele ältere Menschen Angst vor der digitalen Welt. "Sie glauben mitunter, dass sie mit nur einem Klick etwas kaputtmachen oder sich gleich einen Virus herunterladen", sagt Born. Umso wichtiger ist es, sich Basiswissen über diese neue Technik anzueignen. Örtliche Verbände und Senioren-Büros bieten dafür Computer- und Internetkurse. mag

Informationen zum Thema unter www.silver-tipps.de.
Eintauchen in die digitale Welt - das geht in jedem Alter. Wer viel tippen und neben dem Surfen im Netz noch andere Aufgaben am Rechner erledigen will, greift am besten zum Laptop.
Jeder kann auch im höheren Alter noch den Anfang in Sachen Internet machen. Bei der Einrichtung von Geräten und Internetzugang können Verwandte, Bekannte oder Mitarbeiter von Senioren-Verbänden unterstützen.
Autor:

Ratgeber-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.