Wachsflecken auf Leder

Ein Wachsfleck auf Leder sollte umgehend mit einem Eisbeutel abgekühlt werden. Dann lasse sich das Wachs gut abziehen - auch wenn der Erfolg abhängig von der Lederart ist. Darauf weist die Gütegemeinschaft Kerzen in Stuttgart hin. Alternativ können Verbraucher ein Kältespray aus dem Baumarkt auf das Sofa sprühen. Kleine Gegenstände aus Leder wandern einfach für kurze Zeit ins Tiefkühlfach. Textilien mit Wachsflecken können mit dem Bügeleisen bearbeitet werden: Ein Löschpapier darauflegen und mit dem warmen Gerät darüberfahren. Das Wachs schmilzt und wird vom Löschpapier aufgesaugt. Reste auf dem Stoff schaffen Lösungsmittel wie Waschbenzin.

dpa-Magazin / mag
Autor:

Ratgeber-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.