Kranke Bäume wurden gefällt

Mitte. Wegen „schwerer Schäden“ und „Gefahr für die öffentliche Sicherheit“ hat das Grünflächenamt zehn Bäume in den Grünanlagen am Berliner Dom, Marx-Engels-Forum, Monbijoupark, Singerstraße und Ifflandstraße gefällt, wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt. Hinter dem Berliner Dom seien drei Kastanien mit Pseudomonas-Bakterien befallen und so stark geschwächt gewesen, dass sie nicht mehr standsicher waren. Der gleiche Befund traf auf zwei Kastanien im Marx-Engels-Forum zu. Dort wurde zudem ein Ahorn mit Pilzbefall gefällt. Im Monbijoupark kamen ein Eschenahorn und eine Weide unter die Säge, in der Grünanlage Singerstraße neben der Plansche eine Robinie. Auf der Fläche der ehemaligen Skateanlage Ifflandstraße/Holzmarktstraße wurde eine Pappel gefällt. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen